You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Das Carrera GO!!! Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Zyto1

Registrierter Benutzer

  • "Zyto1" started this thread

Posts: 43

Date of registration: Feb 4th 2007

Location: Schulzendorf

  • Send private message

1

Wednesday, February 28th 2007, 10:24am

Magnete

Hallo,

da uns ein Magnet vom F1 abhanden gekommen war, habe ich mal einen vom Porsche genommen. Der F1 ist jetzt so gut wie gar nicht mehr abgeflogen. Kann es sein, dass in den Porsche stärkere Magneten eingebaut werden? Oder verlieren die Magneten im laufe der Zeit an Kraft. Unsere F1 haben erheblich mehr auf dem Buckel als die Porsche.

Gruß Peter

MKU

Registrierter Benutzer

Posts: 3,427

Date of registration: Aug 24th 2005

Location: Bremen

  • Send private message

2

Wednesday, February 28th 2007, 10:39am

Im Prinzip sind die Magnete bei allen Fahrzeugen gleich, wobei es aber auch da natürlich Streuungen gibt. Allgemein verlieren Magnete durch Schlag- und Hitzeeinwirkung an Kraft. Keinen Einfluss hat, welche Seite zur Fahrbahn zeigt - beide Seiten sind gleich stark. Subjektive oder objektive Veränderungen liegen in der Regel an dem Einbau - je näher an der Schiene, desto mehr Kraft haben sie für das Fahrzeug. Da genügen schon Unterschiede von unter 0,1mm, um eine Veränderung zu bemerken. Von der Stärke her, haben die Originalmagnete eine Haftkraft von ca. 800-1000g, Tuningmagnete haben etwa 1200-1400g Haftkraft.
MKU
Markus K.



Meine Verkäufe bei ebay

Slotcars sind zum Fahren da - Vitrinenmodelle brauchen keinen Motor!!!

methusalem

Registrierter Benutzer

Posts: 1,808

Date of registration: Oct 27th 2004

  • Send private message

3

Wednesday, February 28th 2007, 10:47am

Und wer wissen möchte, wie man die Magneten schwächen kann, der sollte MKU noch einmal ansprechen. Er hat da eine zuverläßige "Methode" entwickelt, wie man Magneten Ihrer Haftung beraubt. Ist ein Nebenprodukt des Bremer Treffens :lol:
Martin B.


"Auch schnelle Autos muss man erst einmal langsam fahren können!"

Mitglied der Slotter-WG

MikeHB

Unregistered

4

Wednesday, February 28th 2007, 11:05am

Einspruch, die Methode einen Magneten komplett zu neutralisieren haben unsere Kinder entwickelt! 8)

OT Ende
Michael

ProGo

Unregistered

5

Wednesday, February 28th 2007, 11:27am

Quoted from ""MikeHB""

Einspruch, die Methode einen Magneten komplett zu neutralisieren haben unsere Kinder entwickelt! 8)

OT Ende
Michael



mehr dazu, möchte auch lachen!!

methusalem

Registrierter Benutzer

Posts: 1,808

Date of registration: Oct 27th 2004

  • Send private message

6

Wednesday, February 28th 2007, 12:01pm

siehe hier:

http://www.carrera-go.info/viewtopic.php?t=4596&postdays=0&postorder=asc&start=70
Martin B.


"Auch schnelle Autos muss man erst einmal langsam fahren können!"

Mitglied der Slotter-WG

MKU

Registrierter Benutzer

Posts: 3,427

Date of registration: Aug 24th 2005

Location: Bremen

  • Send private message

7

Wednesday, February 28th 2007, 12:14pm

Jeder der in Köln ein Rennen gewinnt, muß im nächsten Rennen mit diesem "Spezialmagnet" antreten. Der darf dann auch gerne über den Magnethalter hinausragen - sämtliche Abflugtests entfallen damit auch. :twisted:
MKU
Markus K.



Meine Verkäufe bei ebay

Slotcars sind zum Fahren da - Vitrinenmodelle brauchen keinen Motor!!!

go!!!mano

Registrierter Benutzer

Posts: 4,919

Date of registration: May 27th 2004

Location: Manolzweiler

  • Send private message

8

Wednesday, February 28th 2007, 12:50pm

Quoted from ""MKU GO!""

Jeder der in Köln ein Rennen gewinnt, muß im nächsten Rennen mit diesem "Spezialmagnet" antreten. Der darf dann auch gerne über den Magnethalter hinausragen - sämtliche Abflugtests entfallen damit auch. :twisted:


Das ist ja wie in der DTM mit den Zusatzgewichten!!!

Zyto1

Registrierter Benutzer

  • "Zyto1" started this thread

Posts: 43

Date of registration: Feb 4th 2007

Location: Schulzendorf

  • Send private message

9

Wednesday, February 28th 2007, 10:23pm

Quoted from ""MKU GO!""

Im Prinzip sind die Magnete bei allen Fahrzeugen gleich, wobei es aber auch da natürlich Streuungen gibt. Allgemein verlieren Magnete durch Schlag- und Hitzeeinwirkung an Kraft. Keinen Einfluss hat, welche Seite zur Fahrbahn zeigt - beide Seiten sind gleich stark. Subjektive oder objektive Veränderungen liegen in der Regel an dem Einbau - je näher an der Schiene, desto mehr Kraft haben sie für das Fahrzeug. Da genügen schon Unterschiede von unter 0,1mm, um eine Veränderung zu bemerken. Von der Stärke her, haben die Originalmagnete eine Haftkraft von ca. 800-1000g, Tuningmagnete haben etwa 1200-1400g Haftkraft.


Hallo Markus,

dann wird es wohl Hitze sein. Die F1 Magnete waren etwas angegriffen. Haben scheinbar aus Bananen-Schienen Kurzschlüsse verursacht. Dann werden sie auch etwas "Temperatur" bekommen haben. Die neuen habe ich jetzt mit Sekundenkleber fixiert.

Gruß Peter

Legend:

Forum contains no new posts
Forum contains new posts
Forum is closed
Forum is an external link