Posts by shovelhead

    Falls du unter Umständen eine ältere Go!!! - Startschiene verbaut haben solltest, könnte deren Thermowiderstände dafür verantwortlich sein . . .


    . . . nur so eine Idee 🤔

    Hallo Mario, deine Idee findet durchaus Beachtung, aber ich habe keine Startschienenelektronik verbaut. Die Kabel sind direkt aufgelegt.


    Ich denke es liegt daran dass das Auto einfach einen schlechten Motor bekommen hat, Kommt beizeiten ein Neuer rein.

    Reifen schleife ich an der Bohrmaschine, aber mit der Spannung wird es wohl so sein. Ich mag aber kaum glauben,dass jeder der scx auf seiner Bahn betreibt eine regelbare Spannungsversorgung sein Eigen nennt.

    Stock bis auf Reifen kleben und Schleifen, Getriebe mit Zahnpaste und Scheuermilch einlaufen lassen.


    Ich habe die dicken älteren Netzteile an der Bahn. Pro Spur eines.


    Kann zur Zeit nichts messen. Bin nicht in der Nähe der Bahn, bzw Autos.

    Wie sieht es bei Euch mit der Haltbarkeit der Motoren insbesondere der SCX Motoren aus? Letztes Rennen mit gut eingefahrenen SCX Auto nach ca 150 Runden auf meiner ca25Meter Bahn Auto wurde extrem langsam...Motor durch!?

    Das ist schon der 2. SCX Motor der auf meiner Bahn gestorben ist, beim Ersten handelte es sich allerdings um einen gebrauchten. Da weiß man ja nicht wieviel der schon auf dem Buckel hatte.

    Nunja, ich hab mich bei den Teilen von der Anleitung von rathead inspirieren lassen, dachte mir für den ersten kompletten Chassis-Eigenbau wäre das nicht verkehrt…


    Hab mal eine Radhausschale gedruckt, das schaut erstmal garnicht schlecht aus finde ich. Geht noch ein wenig zu weit rum…

    Die Anleitung von rathead hat mich auch zum Chassisbau inspiriert.

    Schöne überschaubare Strecke! Ohne Rasenteppich sieht es gut aus, mit Unterlage fährt es sich aber deutlich angenehmer.

    Würde ich mal drüber nachdenken bevor man weiter baut wie: Zusatzeinspeisung 3-4x, Boxengasse ,Zeitmessung mit Verkabelung unter der Platte.

    ...den EVO Regler habe ich jetzt auf 35 ohm umgebaut. Damit lässt es sich erst mal leben. Nächster Schritt: einstellbare Bremse.


    Ich persönlich finde Daumendrücker angenehmer.

    70 Ohm ist auch das was ich gemessen habe.


    FotN Da kann man nichts sehen.Die Schiene ist ja auf der Platte verbaut, Ich habe kabel an die Leiterbahnen gelötet. Ich habe keine Stecker mehr, allesdirekt verdrahtet. Mit den Go Reglern klappt es super, auch die Bremse. Das Problem ist der Evo Regler. der passt vom Widerstand her nicht.

    Gar keine Anschlussschiene.Direkt aufgelegt. Habe mir mal einen Go Regler mit Bremstaster gebaut, aber das ist nicht das was ich möchte. Mit dem Evo Regler bekomme ich kein flüssiges Laufbild hin. Bis 2/3 tut sich gar nichts und dann auf einmal 100%

    Weiß Du auch den Ohm Wert den ein normaler Draht Go Regler hat im Gegensatz zu einem Evolution Regler (auf Deinem Bild)?


    Ich würde gerne einen (bremsmöglichen) Evo Regler bei mir einsetzen, bekomme das aber nicht vernünftig regelbar zum Laufen.


    Ich habe keine Steckverbindungen , alles direkt aufgelegt.

    Heute habe ich mal einen normalen Go Regler auf Bremse umgebaut. Funktioniert soweit ganz gut...zu gut :D ..da muss eine regelbare Begrenzung dazwischen. Gibt es irgendwo einen Bericht ? welchen Poti man dazwischen setzen kann?