Posts by MaboSlotcarRacing

    Ich bin zwar immer noch baff, dass der Porsche scheinbar solche Grip-Probleme trotz High Grip Reifen hat, aber ich bin kein schlechter Verlierer und gratuliere den Gewinnern! War wieder ein spannendes Rennen mit fabelhafter Dokumentation. Danke an Peter für die Veranstaltung und an die Teilnehmer, die so ein Rennen mit ihren Fahrzeugen erst so richtig spannend machen. Es war wieder mal ein tolles Event und ich freue mich schon auf hoffentlich nächstes Jahr!

    Moin Enrico, Danke für die Blumen!


    Ich will mich da noch nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber ich bin mir ziemlich sicher das mein Bolide die Graben stehen lässt und die Straße bevorzugt. :lol:

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Aiaiai, was eine Gaudi diese Eifel Proxy doch wahr. Es viel passiert und es wahr eine Heiden Herausforderung all diese Boliden zu meistern. Vor allem die Gips Wände verzeihen einem wenig, wie der Monster Pickup mit einigen Blessuren feststellen musste. Aber eines müsste klar sein, nachdem ich die Autos hier so über die Bahn gejagt habe müssten sie eigentlich nicht mehr kleinzukriegen sein. Denn diese vielen Kurven mit absoluter Beschleunigung sind schon ein echter Härtetest für die Renner. Aber im Endeffekt bin ich glücklich darüber es erfolgreich über die Bühne gebracht zu haben und sogar recht Konstant gefahren zu sein, womit ich eigentlich immer zu kämpfen habe. Wenn es sich mal wieder anbietet bin ich gerne wieder dabei ein Proxy zu fahren und zu schauen wer der zweiten Grünen Hölle gewachsen ist. Vielen Dank an alle Teilnehmer und Veranstalter, die es möglich machen solche Projekte in Realität umzusetzen und ich freue mich auch schon tierisch auf den nächsten Lauf in der Truck Proxy, wo es meiner Meinung nach viel um Topspeed geht. Dann sollten auch die Teilnehmer, die bremstechnisch nicht so dolle dabei sind eine Chance haben. :whistling::D


    Es war mir ein Vergnügen und es war mit Sicherheit nicht das einzige Proxy, welches ich als aktiver Geschwindigkeitsfanatiker am Regler mitgemacht habe.

    Passend zum Rennwochenende 1000 für Ferrari wurde in Boro's Garage hart gearbeitet. Während der alte SF-90 auf der Hebebühne steht und die alte Zigarre auf der Arbeitsgrube, steht der erste Ferrari vor der Garage schon wieder im Reifenstapel. Hoffentlich ist die Farbe der Lackierung nicht das einzige, was sie sich von einer podiumsfähigen Zigarre sich abschauen. Das Monza Fiasko wird schwer zu übertrumpfen zu sein, aber mittlerweile kennen wir ja schon die bisherige Saison für Ferrari in der Formel 1. Es ist auf ein Wunder zu hoffen, was allerdings wohl kaum kommen wird. Zu hoffen ist nur, dass sie sich auf ihrer eigenen Rennstrecke komplett blamieren. Doch dies werden wir ja in Laufe von heute und morgen erfahren. Beide Autos ins Ziel zu bringen wäre ja schon mal wieder ein Erfolg für den Rennstall. Wir werden sehen, was uns die Zukunft bringt. Hoffentlich für mich als Ferrari Fan etwas positives :S:D

    Files

    • _DSC0410.jpg

      (262.3 kB, downloaded 27 times, last: )

    Die Leben da aber gefährlich. Nur die Leitplanke schützt die Familien. Wie heißt es so schön? No risk, no fun? :lol::thumbsup:


    Aber die Ecke ist echt schön geworden, gefällt mir. {10}