Posts by pfuetze

    werkbank2021112901.jpg


    werkbank2021112902.jpg


    Der WackelDackel funktioniert und wackelt! Sichtbar! Sogar in der langen, schnellen Kurve! Ich bin begeistert!

    Video vielleicht morgen! :)


    dillermann2 - Danke an Tilo für den Tip für das beste Material für die Federung!
    und danke an Boro fürs Erinnern!




    die Wasserpumpenzange funktioniert richitg gut!

    Das beste Werkzeug 2021!

    wird nur durch das TapeLayingTool übertroffen!

    ein MustHave


    Evolution beim WackelDackel: der Drehpunkt muß tiefer damit die Karosserie mehr Kippmoment ausübt!

    hmmm ....

    meine Cudas sind schwer modifiziert.

    die Go LMPs habe getauscht weil ich keinen Acker für die Agrargeräte finden konnte.

    bei den DSlot habe ich die Chassis entsorgt.


    das mit der Kapitalanlage dürfte wohl nichts mehr werden.


    aber ich hätte da noch ein paar Artins ....

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    video of the tilting, steering chassis

    Boro2011 - hast Du dann eigentlich weiter mit den Federn experimentiert?
    ich bin mit den Federn im WackelDackel noch nicht wirklich zufrieden.

    Sieht man bei Dir den Kippeffekt der Karosserie?

    Dein Drehpunkt ist ja ähnlich hoch angesetzt wie bei mir, wobei ich hier schon eine Idee habe ...

    werkbank20211113-160946.jpg


    werkbank20211113-161000.jpg


    werkbank20211113-161016.jpg


    werkbank20211113-161541.jpg


    werkbank20211113-162913.jpg


    werkbank20211113-163233.jpg


    werkbank20211113-163236.jpg


    werkbank20211116-203432.jpg


    werkbank20211120-120455.jpg


    werkbank20211120-120800.jpg


    werkbank20211120-123010.jpg


    werkbank20211120-163224.jpg


    werkbank20211124-155927.jpg


    Nebenprojekt: Wasserpumpenzange mit Schlitz zum Kronrad Aufpressen


    Der Wackeldackel läuft - aber leider zu schnell!

    man sieht fast nicht, das die Karosserie kippt.

    Die Federn richtig hinzubekommen war mehr als spannend.


    letztes Bild: von den DTM Felgen sind mir die aufgeklebten PU-Reifen runtergeronnen. Weich und mit einem Fetzen zum runterwischen. Doch Vorsicht! Das PU hat den Lack der Felgen auch gleich mit runtergeholt.


    Boro2011 - meine Erinnerung läßt zu wünschen übrig - hast Du Fotos von deinem Wackeldackel?

    ProNoMag #10 - 20.2.2022


    1/43 Proxy Rennen auf der Desmo-Holzbahn


    Termin: 20. Februar 2022


    Anzahl der Autos pro Teilnehmer: max. 3

    Die Strecke: ca. 24m Holzbahn, Latexfarbe, Kupferband

    Das Rennen: gefahren wird in Spur 1, 25 Runden Training, 25 Runden Rennen, die 5 langsamsten Runden werden gestrichen

    Stromversorgung: 1.25 bis 19V @ 3 Ampere verfügbar

    Zeitnehmung: Infrarotlichtschranke im Slot, Laptimer 2000

    Verfügbare Regler: 90/75/60 ohm parma eco, 45/35/25 Parma eco, 25/18/13 parma eco, 15/11/8 parma eco

    Teilnahmegebühr: 15 Euro (wird für die Rücksendung der Autos verwendet)


    Regeln:

    1) Auto muß ungefähr im Maßstab 1/43 sein

    2) max. Breite 48mm

    3) Keine Flüssigkeiten o.ä. dürfen aus dem Auto austreten, keine braid juice (o.ä.). Das Auto darf die Bahn nicht verunreinigen, kein Reifenkleber auf der Außenseite der Reifen, o.ä.

    4) Das Team darf die Spannung mit der das Auto gefahren werden soll, festlegen. Standardmäßig wird mit 12V gefahren.

    5) Das Auto muß eine Karosserie haben, die nach Auto ausschaut.

    6) Keine Silikon Reifen!

    7) Keine Leitstifte! Drehbarer Leitkiel ist unbedingt notwendig. Go! oder Artin Leitstifte fahre ich nicht.

    8.) Alle Reifen berühren die Fahrbahn

    9) Alle Autos müssen 20 Qualikfikationsrunden drehen, mit einer schnellsten Rundenzeit von unter 13 Sekunden schaffen. Ootb SCX oder Kyosho Autos schaffen das ohne Problem. Sollten mehr als 20 Autos zum Rennen auftauchen, werden nur die 20 schnellsten Autos am Rennen teilnehmen, die Qualifikationsrundenzeiten werden von allen Autos gepostet.

    10) Verpackung: Transportschachtel muß für den Rücktransport geeignet sein.



    Concours de Elegance: Der Veranstalter bestimmt das am besten aussehende Auto


    Liste der Preise:

    - PDuFFs Chassis - Komplettes Chassis mit Motor, Lagern, Achsen und Getriebe - Slotdevil 6025 Motor, ABEC 5 Kugellager,

    - SpeedRacer Karosserie 1/43

    - Käfer - Resin Karosserie

    - u.v.a.m.



    Das zehnte Rennen - ProNoMag - schnelle 1/43 Autos suchen Ihresgleichen. Wunderschöne Eigenbauten gegen Autos von Stange. Muscle Car gegen Pickup gegen LeMans Renner, wer wird der Schnellste sein?

    um ein Auto leiser zu bekommen .....

    1) Lagerspiel entfernen! z.B. Superkleber Wichtig: in Hinterachslagern und Vorderachslagern.

    2) Reifen auf Felgen aufkleben

    3) Reifen schleifen

    4) Vorderräder versiegeln - wieder z.B. mit Superkleber

    5) Vorderachse kürzen um unnötiges seitliches Spiel zu entfernen


    erst dann kannst Du mit der Karosserie anfangen, vorher beginnst Du zumindest aus meiner Sicht, von der falschen Seite.


    6) Schrauben lockern

    7) ein 0,2 bis 1mm Spalt zwischen Karosserie und Chassis hilft bei der Schallübertragung

    8 ) Karoschrauben - definierte Punkte bei der Auflage zwischen Karosserie und Chassis helfen. Die 2 Schrauben von Carrera Go! sind aus meiner Sicht nicht optimal. Wenn die Karosserie auf den Seiten des Chassis aufliegt, z.B. an 4 Punkten hilft das bei einer definierten Auflage, also 4 rechteckige Punkte, dann kann man auch die Höhe der Karosserie justieren.


    Decoder - keine Ahnung

    zum Einlaufen nehme ich Zahnpasta und Bimsmehl (Bimsmehl aus der Apotheke, 0,5kg reicht jetzt seit 15 Jahren). Nehme ich auch zum Abschleifen von Resin-Karosserien mit einer Zahnbürste.

    Fett? Ich könnte jetzt das sauteure "DryLube" empfehlen, funktioniert sehr gut, allerdings funktioniert auch jedes Teflonfett gut, z.B. aus dem Fahrradbereich oder Modellbaubereich.

    Kabel? sollten stets fixiert verlegt sein und nicht herumschlankern können.


    Wieviel Spiel zwischen Karosserie und Chassis? Soviel, das man gerade ein Spiel spürt und nicht 2mm vor und zurück.