Holz - ein wunderbarer Naturwerkstoff! - Meine neue Holzbahn

    • Holz - ein wunderbarer Naturwerkstoff! - Meine neue Holzbahn

      ...ich hab' sie zwar nicht selbst gefräst, aber sie ist erste Sahne. Von einem - jetzt kurzfristig Bahnlosen - Forumsmitglied gebraucht gekauft, habe ich die spanische Slotcircuit mit 3,60m x 1,20m gestern aufgebaut. Hier mal ein paar Fotos vom Aufbau:
    • Nachtrag:

      Und schon ist sie angeschlossen:

      Das Baby läuft, und wie!

      Macht Riesenlaune, bin erstmal mit ein paar D132 gefahren, habe sehr schnell gemerkt, dass der Magnet raus muss, und bin echt begeistert. Habe erst - jetzt nicht lachen - einen GO!!!-Trafo dran gehabt: viel zu viel Saft! Jetzt ist ein SCX Compact-Trafo dran, schon besser. Netzteil kaufe ich mir noch, weiß aber noch nicht, welches... Vielleicht auch erst mal eine selbstgebaute Schaltung für den Anfang.

      Habe die D132-Nascars gefahren, die machen echt Laune und driften supergut. Auch die D132 Carforce gehen gar nicht so schlecht, die sind schwer und schön behäbig. Der Mustang geht gar nicht, die anderen teste ich dann in den nächsten Tagen mal durch.

      GO!!!-Fahrzeuge mit Magnet machen zu 95% echt keinen Spaß, da sieht man mal, was für Rappelkisten das sind. Einzig ein, zwei F1er und die KTM X-Bow sind mit halbwegs runden Reifen und geraden Achsen ausgestattet.


      Kein Vergleich hingegen zur Konkurrenz:
      Die SCX Compact lassen sich allesamt auf Holz sehr gut fahren. F1er, Nascar, Tuner laufen super ruhig und wie geschmiert über die Bahn. Auch ohne Magnet mit ein paar großen Muttern im Chassis lassen die sich selbst bei 12V gut beherrschen. (=> Morgen muss ich mal Blei holen.) Da kann ich nur sagen, das ist echte Qualität und ich freu' mich auf mehr.

      Morgen schließe ich die Zeitmessung an, eine DS 200 mit Infrarot-Lichtschranke, dann kommen noch Banden mit Mossgummi und ein Rand aus gestrichenem MDF, da einige Drifter auch mal über die Bahn hinausragen können. Die Zeitmessung wird vielleicht auch noch auf Stelzen gesetzt.



      So long,

      Björn
    • Du armer,

      jetzt musst du ein paar Wochen nix machen als Keller aufräumen und streichen, damit die ultimative Holzbahn reinpasst. ;)

      Wie konnte ich dir das antun? Naja, die kleine Aufwandsentschädigung müßte ja angekommen sein, oder?

      Aber ich kann's schon vberstehen, sie ist einfach schön, die Bahn!

      Freue mich aufs Berner Oval zum Jahresende bei dir.
    • Willkommen im Club der Holzfahrer, Björn. Da haben wir ja wieder erfolgreich jemanden angefixt. 8)

      "Macbambi" schrieb:

      *schnüff*
      :cry:


      Gruss vom Bahnlosen

      :lol:


      Heul doch - in ein paar Wochen darfst du doch wieder.
      MKU
      Markus K.



      Meine Verkäufe bei ebay

      Elektroautos gehören in den Slot und nicht auf die Straße!!!
    • Langsam, aber stetig geht's weiter. Nachdem ich die letzten zwei Tage erst einmal den Keller durchforstet und ausgemistet habe, ging's erst mal wieder in den Slotkeller, und da hat sich auch was getan:

      1) Mein neues Regal aus einem alten Philips-Fernseher ist fertig und an die Wand montiert. (Die Rückwand innen ist komplett schwarz. Auf dem Bild spiegeln die unterschiedlichen Kunststoffe etwas anders, aber bei Tageslicht sieht man davon nichts...)

      2) Die Bahnanschlüsse sind neu verkabelt. Der Soundboard-Stecker ist genial, danke nochmal für den Tipp hier aus dem Forum!

      3) Die Zeitmessung mit SCRacetime mit der DS200 pro läuft, aber die Handhabung des Programms überzeugt mich noch nicht. Suche noch nach Alternativen... (über kurz oder lang wird's Cockpit sein...)

      4) Das Notebook hat auch seinen Platz an der Wand. Morgen noch beim Lidl 'ne Funktastatur und -Maus gekauft, um das ganze besser bedienen zu können.

      5) In der Vitrine hab' ich auch mal Platz geschafft für 1:32er

      Hier mal ein paar Bilder: