Dank Corona mehr Freizeit, ab Montag Kurzarbeit, wie sieht es bei Euch aus ?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Auch von mir Herzlich Willkommen dem neuen Bundesbürger und hoffentlich demnächst in einer etwas

    entschleunigten Welt, es wird sich vieles ändern, ich denke das vielen Menschen, wenn hier bundesweit

    eine Ausgangssperre verhängt wird, sich an das zu besinnen was sie vorher hatten und trotzdem nicht zu

    frieden waren. Das lässt umdenken. Die Zeiten für höher, schneller, weiter sind wohl erstmal vorbei, ich

    denke auf Grund der aktuellen Lage gibt es andere Probleme, aber wir müssen halt den Egoismus in unserer

    Gesellschaft ablegen und an uns Alle denken und uns an die Regeln halten, die uns auferlegt werden, nur so

    bekommen wir es hoffentlich in den Griff.

    Habt Ihr das schon gelesen, Quelle: ndr.de/nachrichten/schleswig-h…-verboten,corona1156.html

    Hier ein Auszug:

    Veranstaltungen, und Treffen
    • Alle öffentlichen Veranstaltungen im Land sind vorerst bis zum 19. April verboten. Empfohlen wird auch der Verzicht auf private Veranstaltungen.

    • Verboten sind seit Freitag (20.03.): Private Veranstaltungen und Ansammlungen - wie Geburtstagsfeiern und Grillabende - von mehr als fünf Personen.


    Haltet durch :/
    Gruß, Torsten [tschuess]
  • Ja, Söder geht voran die Anderen werden folgen, so wird es kommen, ich war gestern einkaufen

    und es gab eine 10 Minütige Zwangspause an den Kassen, da diese erst einmal durch ein Spezialteam im

    Vollschutz desinfiziert werden mussten, das war echt Filmreif, alle wartenden waren sehr überrascht.

    Es gab ständig Durchsagen, es wurde um Verständnis gebeten und die Kunden waren alle sehr diszipliniert,

    auf Einmal geht es und keiner drängelt mehr und fährt dir den Einkaufswagen in die Hacken. ;)
    Gruß, Torsten [tschuess]
  • Schade , dass das mit dem "Verständnis haben" und "diszipliniert sein" nich überall der Fall ist!!!

    Hier in der Hauptstadt krauchen Dir die ausländischen Mitbürger noch weiterhin bis fast in den Nacken bzw. die Hosentasche , weil Sie einfach der deutschen Sprache nicht mächtig sind und nicht lesen können, was auf dem Boden steht , oder was das überhaupt alles im Moment bedeutet . . . :1f621:

    Wenn mir einer dieser Mitbürger derart in die Hosentasche kraucht , weiß ich Ihn das 1. Mal noch etwas höflich drauf hin , aber beim 2. Mal nicht mehr . . . da wird es dann unter Umständen auch schon mal lauter und vor allem deutlicher . . . :1f620: :1f621:
    8o :huh: :pump: Carrera OHNE DTM??? Dit jeht ja mal janich . . . !!! :D :thumbup: ;)
    Mein kanal! :vain:
    "Bosespeedway Berlin" im Netz (2013 - 2015) 8o :thumbsup:
    Driften wird völlig überbewertet :crazy:

    Klugscheisser und Selbstdarsteller mag NIEMAND!!!



    Gesendet von meinem SM - G955F
  • Slotti143 wrote:

    Ja, Söder geht voran die Anderen werden folgen, so wird es kommen, ich war gestern einkaufen
    Ich kann den Söder ja nicht leiden und dass obwohl er aus NUE kommt aber im Moment muss ich zugeben, dass ich es richtig finde was er macht. Die Bundesregierung scheint da etwas zu langsam. Richtig kopfschütteln muss ich über die SPD-Tante die meint Söder wäre zu voreilig. Mag sein, dass er vorprescht dürfte aber auch dran liegen, dass der Rest zu langsam ist.

    Hier benehmen sich die Menschen im großen und ganzen, ein paar Vollpfosten gibt es aber die gab's früher auch schon.
  • Es gab vor ca. zwei Wochen einen Minister der angeblich etwas mit Gesundheit zu tun hat, und der wörtlich sagte - als es in China richtig los ging - "Die Bürger der Bundesrepublik brauchen sich keine Sorgen zu machen".

    Dann sagte der gleiche Minister - neben vielen anderen "Experten", dass die Mundschutz - Masken nichts bringen.

    Und vor zwei oder drei Tagen wurde er dafür gelobt, dass er in direkten Verhandlungen mit ausländischen Herstellern mehrere zehntausend Mundschutzmasken organisiert hat.
    Für die airbrusher und Heimwerker ????

    Wer solch eine Regierung hat, braucht keine anderen Feinde.
    The second mouse gets the cheese.
  • Noch was zur SPD - Tante :

    Wenn man die Geschichte der SPD bis heute ein Bißchen kennt, fällt folgendes auf :

    - abwarten
    - hinauszögern
    - schauen was die Anderen tun damit man sich heraushalten kann, wenns schief geht und sagen "Wir haben es gleich gesagt"
    -schauen was die Anderen tun damit man sich ranhängen kann, wenns gut geht und sagen "Wir haben es gleich gesagt"
    - auf jedem Trittbrett mitfahren, das vorbei dümpelt und dann so tun, als ob man es selbst montiert habe

    u.v.A.m.

    Das hat aber nichts mit dem zu tun , was einstmals der Gründungsgedanke war.
    Es ist doch schlimm genug, dass ausgerechnet diese Luschen schon wieder die Ersten sind, die aus der Krise politisches Kapital schlagen wollen statt sichtbar und tatkräftig zu helfen.

    Roland

    A neverending story.
    The second mouse gets the cheese.
  • Wenn Sie sich nicht gerade versucht, sich selbst abzuschaffen

    cu, DC
    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte,
    seht
    was die Normalen aus Ihr gemacht haben