Drehkiel Tuning, wenn einem sonst nichts mehr einfällt

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Drehkiel Tuning, wenn einem sonst nichts mehr einfällt

      New

      hi All

      ich liebe Pfuetzes Drehkiele
      besonder das unkaputtbare 3D Material aus dem Sie sind

      meine Digitalen-Autos sind zT anfällig auf unsaubere Datenversorgung
      in den Go-Schienen hatten mir meine Kiele seitlich zu viel Spiel und immer wieder waren die Stromabnehmer zu weit zur Mitte verschoben.

      ich habe deswegen vorn und hinten das Schwert des Drehkiel verbreitert. In der Mitte bleibt die original Breite bestehen. So kann der Kiel immer noch auch um Scharfe-Kurven fahren. Der Kiel/Schwert ist somit tailliert und kann deutlich weniger im Slot seitlich hin und her tanzen

      da ich meine Slots auch grau gestrichen hatte, durfte ich einige Lecknasen im Slot entfernen.
      bei einem taillierten Schwert der vorn max 2,7mm hat und hinten ca 2,5mm sollte das gut frei laufen, aber deutlich weniger seitlich tanzen können.
      hier funktioniert das schon recht gut

      mein größtes Problem ist weiterhin das durchfahren die inneren Spur der kleinen Steilkurve und dabei sauber Kontakt zu haben.
      wobei ich das beim Betrieb OHNE HAFTMAGNETEN nutze

      meine Go ohne HaftMagneten laufen mittlerweile gut durch die innere Steilkurve

      cu, DC IMG_20200211_194629.jpg
      Files
      Die Welt braucht mehr Ver-Rückte,
      seht
      was die Normalen aus Ihr gemacht haben
    • New

      Oft laminiere ich solche Umbauten mit Papier/Pappe aus dem Druckershop in 80/90 120 160 Gramm Bereich und Sekundenkleber. Die Pappe richtig mit Sekundenkleber getränkt und mit dem Dremel und Diamantspitzen in Form gebracht.

      ist erstaunlich haltbar
      auch bei Radläufen und Spoilern

      cu, DC
      Die Welt braucht mehr Ver-Rückte,
      seht
      was die Normalen aus Ihr gemacht haben