Alternative Firmware für den D143 Decoder

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • FotN wrote:

      Dann ist der Weg zur eigenen Programmier-CU nicht mehr weit... ^^
      @FotN
      Hallo Harald

      Was meinst du damit? Ein separates Programmiergerät?
      Aber die CU kann doch alles?

      @CarOlly
      Hallo Olly

      Um das zu testen brauchst du drei Dinge...

      neu Firmware fürs Auto
      flash143plus mit P.ad.S
      Arduino-Firmware

      Ich stelle das nachher mal zusammen und schicke den Download-Link.

      The post was edited 2 times, last by ElCheffe ().

    • Hallo Enrico,

      eigentlich geht es um so etwas.
      slotbaer.de/slotbaer-projekte-…pd132-d124/47-prgger.html

      Da wir bei uns auch nicht so viel Patz haben. wäre eine kleine Programmierschiene nicht schlecht. Mit der man dann die ID zuweisen und die Tank-, Bremse- und Geschwindigkeitwerte einstellen kann. Man kann das natürlich mit einer umgebauten CU + Erweiterungsbox machen, auf Arduino Basis wäre natürlich schicker.


      Hier auch ein anderes Video dazu.

      youtube.com/watch?v=7WNlLg4bKjk&feature=youtu.be

      Gruß
      Harald
    • ElCheffe wrote:

      Hallo...

      Auch wenn hier seit einiger Zeit nichts neues über flash143plus und die Firmware berichtet wurde ging die Entwicklung daran weiter.

      Die aktuelle Version von flash143plus ist die V 0.9.3 und die Firmware die V 3.5 RC.
      Diese beiden Versionen sind getestet und laufen stabil. Sollten sie noch nicht bei allen Nutzern angekommen sein, bitte bei mir melden.
      Hallo Enrico, ich habe bisher keine neue Version erhalten, wie ist die Verteilung der neuen Softwarestände denn von euch vorgesehen? Per E-Mail?
      Viele Grüße Lars
    • Das mit der Programmierschiene ist ja mal 'ne geile Idee :thumbsup:
      Da ich in meiner Grabbelkiste allerdings nur die Loch-/Streifenrasterplatinen und den NPN gefunden habe, hab ich mal die einzelnen Komponenten zusammen gesucht.
      Falls mehr als 2 Leute das nachbauen wollen und die Teile nicht in ihrer Grabbelkiste finden, könnte man ja über eine Sammelbestellung nachdenken.
      Da kommen dann mal grade 99 Cent für die Teile zusammen (incl. Portoanteil) plus 80 Cent für den Briefversand.
      Zusätzlich noch die Loch- bzw. Streifenrasterplatine je nach Geschmack, oder fliegender Aufbau auf'm Steckbrett.
      Bei Interesse ... melden.

      Ach ja, die Software von Enrico braucht ihr natürlich auch ;)
      *Memo an mich: endlich mal um die Software kümmern*
      :1f3ce: Knut :1f3c1:
    • Hallo!
      Das was hier bisher geschafft wurde ist einfach Wahnsinn... [res]
      Ich bin momentan daran, eine D143 Strecke aufzubauen. Da mir das aber zu wenig Funktionen waren und auch mein Kleiner, bald 7J. damit spielen soll, (eigentlich war er der Auslöser für das ganze....) habe ich bisher schon einiges umgebaut.
      CU an 143
      Driver Displays
      Tanklane
      2 analoge Go weichen digitalisiert als zweispurige Pitlane Einfahrt.

      Jetzt wollte ich für die Autos die 132 Decoder ordern und finde da zufällig diese Thema hier.
      Grund für die "großen" Decoder waren die Geschwindigkeit- und Bremskurven sowie die Ghostcar Funktion und die Lichtsteuerung.
      Das können ja aber die kleinen 143 Decoder auch fast alles bis auf das Bremsen und die Lichtsteuerung. Daher nichts bestellen, Software flashen und alles ist gut, hoffe ich zumindest.

      Da ich aber die Karossen nicht immer abschrauben will, finde ich die Lösung mit der Programierstrecke klasse.

      @4mal4fan: Ich wäre sofort bei deiner Bestellung dabei, bräuchte aber alle Teile bis auf den Arduino, die Stromversorgung und die kurze Strecke. Sprich also alle Bauteile und die Loch / Streifenrasterplatine.
    • freut mich

      cu, DC
      Die Welt braucht mehr Ver-Rückte,
      seht
      was die Normalen aus Ihr gemacht haben

      damit meine ich einen Herrn aus den USA, DAS ist nicht Ver-Rückte, das ist Despokratie
    • Chrisgo143 wrote:

      Hallo!
      Das was hier bisher geschafft wurde ist einfach Wahnsinn... [res]
      Ich bin momentan daran, eine D143 Strecke aufzubauen. Da mir das aber zu wenig Funktionen waren und auch mein Kleiner, bald 7J. damit spielen soll, (eigentlich war er der Auslöser für das ganze....) habe ich bisher schon einiges umgebaut.
      CU an 143
      Driver Displays
      Tanklane
      2 analoge Go weichen digitalisiert als zweispurige Pitlane Einfahrt.

      Jetzt wollte ich für die Autos die 132 Decoder ordern und finde da zufällig diese Thema hier.
      Grund für die "großen" Decoder waren die Geschwindigkeit- und Bremskurven sowie die Ghostcar Funktion und die Lichtsteuerung.
      Das können ja aber die kleinen 143 Decoder auch fast alles bis auf das Bremsen und die Lichtsteuerung. Daher nichts bestellen, Software flashen und alles ist gut, hoffe ich zumindest.

      Da ich aber die Karossen nicht immer abschrauben will, finde ich die Lösung mit der Programierstrecke klasse.

      @4mal4fan: Ich wäre sofort bei deiner Bestellung dabei, bräuchte aber alle Teile bis auf den Arduino, die Stromversorgung und die kurze Strecke. Sprich also alle Bauteile und die Loch / Streifenrasterplatine.
      Hi, habe gerade angefangen und sammele Go Teile, gibt es eine Projekt Beschreibung oder Anleitung en von deinen Umbauten?
    • 4mal4fan wrote:

      Das mit der Programmierschiene ist ja mal 'ne geile Idee :thumbsup:
      Da ich in meiner Grabbelkiste allerdings nur die Loch-/Streifenrasterplatinen und den NPN gefunden habe, hab ich mal die einzelnen Komponenten zusammen gesucht.
      Falls mehr als 2 Leute das nachbauen wollen und die Teile nicht in ihrer Grabbelkiste finden, könnte man ja über eine Sammelbestellung nachdenken.
      Da kommen dann mal grade 99 Cent für die Teile zusammen (incl. Portoanteil) plus 80 Cent für den Briefversand.
      Zusätzlich noch die Loch- bzw. Streifenrasterplatine je nach Geschmack, oder fliegender Aufbau auf'm Steckbrett.
      Bei Interesse ... melden.

      Ach ja, die Software von Enrico braucht ihr natürlich auch ;)
      *Memo an mich: endlich mal um die Software kümmern*
      Bin dabei, was muss ich machen?
      Gibt es ein Schaltplan ? Sorry, Ich kann nicht viel erkennen auf der Rasterplatine.
    • Ja das ist ziemlich klasse das man nun die D143 Dekoder ziemlich gut nutzen kann
      zum Fahren braucht man wirklich nicht mehr und jetzt kann man Richtig Schnell damit fahren.
      schnickschnack interessiert mich nicht. Ich möchte fahren.
      für Tanken und Geister etc muß man Andere fragen, ich fahre nur

      Tolle Arbeit dieser Chip
      ich schraube die Autos ggf kurz auf

      alles nur meine Meinung
      cu, DerClaus
      Die Welt braucht mehr Ver-Rückte,
      seht
      was die Normalen aus Ihr gemacht haben

      damit meine ich einen Herrn aus den USA, DAS ist nicht Ver-Rückte, das ist Despokratie
    • @HD Art:
      Die meisten Umbauten sind hier im Forum sehr gut beschrieben.
      Der Umbau auf die D24/ D32 Technik ist durch die Forensuche gut zu finden.
      Da ist quasi alles dabei.
      Cu an 143, Umbau der Regler usw.
      Ebenso der Umbau der Tankstopstelle.
      Die analoge Weichen waren ein bisschen fummelig, aber wenn es danach funktioniert ist alles gut.

      Zurück zum Thema:
      Nachdem ich eine neuere Version der Software erhalten hatte funktioniert soweit alles.
      Autos können der Adapter geflasht werden und können danach an der Programmierstrecke eingestellt werden.

      Zum ausgiebigen Testen bin ich noch nicht gekommen, es kam ein Terassenbauprojekt dazwischen....
    • Hallo zusammen,

      Ich habe vor zwei Wochen unsere 143er Carrera Bahn neu aufgebaut und diese mit weiteren Sets und K2 Kurven zu einer tollen 23m Bahn erweitert. Der Umbau auf 132er CU lief auch gut und wir erfreuen uns der vielen Möglichkeiten mit SmartRace und Co.

      Vielen Dank für Eure Arbeit und das tolle Forum hier!! !

      Jetzt möchten wir die Fahrzeuge etwas pumpen und vor allem auch die Ghostcars fahren lassen können. Darf ich nach nem Link für die aktuelle Downloadversion bitten? Wenn alles Gunst, bestelle ich auf jeden Fall die Vollversion. Unsere Jungs und ich freuen uns mega drauf !

      Wenn ich es jetzt richtig verstehe, muss ich nur das Kabel vom Programmer bearbeiten (kürzen und verzinnen) und benötige die Nadel nicht mehr, richtig? An den pc anschließen, Software laden und flashen?

      Bin jedenfalls sehr gespannt! Die Autos sind mir mit de4 Stabdard Firmware etwas zu langsam!

      Besten Dank für eine Rückmeldung!
    • ElCheffe wrote:

      Hallo Sven,

      Prinzipiell alles richtig. An das Kabel wird eine Stiftleiste angelötet, die dann in den Decoder gesteckt und verklemmt wird.
      Dann wird die neue Firmware geflasht.

      Ich schicke dir am Wochenende den Download-Link.

      Gruß
      Enrico
      Sehr schön, wenn es für Dich möglich ist, freue ich mich, wenn Du mir den Link evtl. schon heute senden könntest ;) Habe heute Nachmittag viel Zeit und vor allem Lust, das mal zu testen !! Das wäre klassen!
      Noch eine Frage: Ich habe diese Pfostenleiste jetzt nicht da...wo bekomme ich diese ? Ich hatte das irgendwie überlesen, dass man die auch noch benötigt. Hatte gehofft, dass ich die Kabel, wenn Sie gut verzinnt sind, auch irgendwie so in den Decoder stecken kann und sie einigermaßen Kontakt zu diesem haben ? Wohl eher nicht! Habt Ihr nen Tipp, wo ich diese kaufen kann (am besten nicht online da ich heute testen wollte ;) ! DANKE an Alle, die dieses Projekt auf die Beine gestellt haben. VG
    • Hallo...

      BASS-ti wrote:


      P.s. Hab ich das mit der nicht mehr notwendigen Nadel überlesen? Habe noch die Version mit Nadel daheim. Kann mir bitte grade jemand auf die Sprünge helfen? [danke]
      Zum flashen des Decoders oder zum übertragen der Geschwindigkeitskurven ist nur die 5 polige Pfostenleiste nötig.
      Du kannst das Kabel abknipsen...


      FotN wrote:


      Gibt es eigentlich Neuigkeiten zur Variante mit dem Arduino?
      Es gibt was neues.... aber das ist eigentlich auch schon wieder alt... =O
      Dazu demnächst mehr.
    • Guten Abend zusammen! Auch ich habe es endlich geschafft, die Firmware zu flashen...das ist ja mal der mega fette Unterschied zur Standardversion!!! Unglaublich, ich hätte nie gedacht, dass sich das dermaßen lohnt. Wenn hier ein Entwickler mitliest: Bitte kontaktiert mich, damit ich die Vollversion laden darf...Alles weitere gerne via PN ! Danke an alle, die das möglich gemacht haben ! Tolles Projekt ! VG
    • Da wird aus einem 34 PS Käfer ein Turbo-Porsche

      cu, DC
      Die Welt braucht mehr Ver-Rückte,
      seht
      was die Normalen aus Ihr gemacht haben

      damit meine ich einen Herrn aus den USA, DAS ist nicht Ver-Rückte, das ist Despokratie
    • Kurzes Feedback von mir, nachdem ich seit Frühjahr 2020 die Software einsetze:
      Von mir ein fettes "Daumen hoch", erst mit den geflashten D143 Decodern macht es so richtig Sinn und Spaß.
      Ich hoffe, dass die beiden das Projekt noch lange pflegen werden!

      :thumbsup:

      - Die D143 Autos können nun viel schneller fahren, sind gleichzeitig besser dosierbar.
      - Es können drei Ghostcars programmiert werden, diese wechseln auch automatisch an den Weichen.
      - Das Programmieren von verschiedenen Kurven ist auch gut. Ich kann die Ghostcars so einstellen, dass sie nicht aus den Kurven fliegen. Und bei den anderen Autos die Kurve indivuell gestalten.
      - Mittlerweile funktioniert es auch mit dem Wireless-System einwandfrei.
      - Die Software und auch der Pfostenstecker funktionieren gut. Dass man die Nadel mit in die Platine stecken muss ist kein Problem.
    • New

      Lars74de wrote:

      Kurzes Feedback von mir, nachdem ich seit Frühjahr 2020 die Software einsetze:
      Von mir ein fettes "Daumen hoch", erst mit den geflashten D143 Decodern macht es so richtig Sinn und Spaß.
      Ich hoffe, dass die beiden das Projekt noch lange pflegen werden!

      :thumbsup:

      - Die D143 Autos können nun viel schneller fahren, sind gleichzeitig besser dosierbar.
      - Es können drei Ghostcars programmiert werden, diese wechseln auch automatisch an den Weichen.
      - Das Programmieren von verschiedenen Kurven ist auch gut. Ich kann die Ghostcars so einstellen, dass sie nicht aus den Kurven fliegen. Und bei den anderen Autos die Kurve indivuell gestalten.
      - Mittlerweile funktioniert es auch mit dem Wireless-System einwandfrei.
      - Die Software und auch der Pfostenstecker funktionieren gut. Dass man die Nadel mit in die Platine stecken muss ist kein Problem.
      Hi. Das mit dem Kurven auslesen und programmieren habe ich noch nicht richtig verstanden! Ich habe doch nach dem Flashen 5 Kurven, die unterschiedliche Geschwindigkeit einstellen lassen?! Kann ich durch Programmierung der Kurven sogar erreichen, dass die ghostcars auch „intelligenter“ fahren und unterschiedlich schnell fahren in einigen Streckenabschnitten?
    • New

      Hallo....

      Bei Carrara Digital wird die Position des Handreglers in 16 Positionen umgerechnet. Jede Position entspricht einer bestimmten Drehzahl/Geschwindigkeit.
      Die Kurve bestimmt welche Drehzahl/Geschwindigkeit jetzt bei jeder Position ausgegeben wird.


      Die Ghostcars fahren immer nur die gespeicherte Geschwindigkeit. Sie wissen ja auch gar nicht wo sie sich gerade auf der Strecke befinden.

      5 Kurven sind gespeichet weil:

      • Der Speicherplatz auf dem Controller dafür ausgereicht hat
      • Um bei der Tankfunktion der CU unterschiedliche Geschwindigkeiten zu ermöglichen( genau wie bei D132)
      • Damit man schnell mit der CU die Kurve wechseln kann, z.B. wenn Kinder fahren wollen und das Auto nicht so schnell sein darf
      Gruß
      Enrico

      The post was edited 1 time, last by ElCheffe ().

    • New

      Danke !
      Jetzt habe ich seit gestern allerdings das Problem, dass alle Ghostcars bei jeder Weiche automatisch die Spur wechseln. Da ich oft Rennen gegen 3-4 Ghostcars fahre und diese nun wie an der Perlenkette gereiht fahren, überholen die sich nun nicht mehr gegenseitig. Ich könnte nun die Dioden abkleben. Aber dann ist die Zeitnahme nicht mehr möglich und somit auch kein echtes Rennen mehr. Habt ihr eine Lösung parat? Muss ich neu flashen? Komisch halt, dass es bei allem Autos vorkommt. Beim manuellen fahren natürlich nicht.
    • New

      das war hier falsch

      cu, DC
      Die Welt braucht mehr Ver-Rückte,
      seht
      was die Normalen aus Ihr gemacht haben

      damit meine ich einen Herrn aus den USA, DAS ist nicht Ver-Rückte, das ist Despokratie