Weihnachtsmann - Welche Bahn für den Nachwuchs

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Weihnachtsmann - Welche Bahn für den Nachwuchs

    Hallo Leute,

    ich bin mal wieder da nach Jahren der Abwesenheit :) Ich selber habe ja noch immer meine gute alte Bahn im Keller meines Elternhauses stehen mit Cockpit-XP und drum und dran. Seit vielen Jahren außer Betrieb. Leider lässt sie sich weder demontieren noch hätte ich Platz im Eigenheim.

    IMG_3777a.jpg

    Nun, da mein Kurzer (6 Jahre) sich eine eigene Bahn vom Weihnachtsmann wünscht, habe ich nach all den Jahren mal wieder flüchtig den Markt sondiert und war überrascht, welch viele Negativ-Bewertungen die aktuellen Carrera Digital 143 Sets bekommen. Ist das wirklich so grausam? Eigentlich wollte ich ihm eine D143 schenken, weil dann zumindest Papas Autos funktionieren würden.

    Wenn das aber inzwischen tatsächlich nur noch billiges Zeug ist was nichts mehr taugt (so der Tenor bei Amazon), dann doch lieber analog was, vielleicht von SCX? Ich habe meine Bahn ja damals auch auf SCX Schienen umgerüstet, fand ich immer cool das Zeug von denen. Es scheint ja nun auch Loopings zu geben (will der Kurze unbedingt).

    Was meint ihr? Ich rechne damit, dass das ganze Thema wie bei Kindern halt üblich eine vorübergehende Erscheinung sein wird und das ganze Gerassel schon wenige Wochen nach Weihnachten kaum noch Beachtung findet. Aber die Tage an und nach Weihnachten muss Spaß da sein, kein Frust. Daher die Frage: Taugt das SCX Zeug noch was?

    Bei Ebay gibt es zum Beispiel so eine Bahn hier
    ebay.de/itm/Schaltung-Scx-Comp…6b80af:g:9HwAAOSw5NpdsrWY
    Durfte man hier verlinken?

    Kommen die Karren durch die Loopings? Bodenfreiheit? Die Loopings sind sehr nah an den Kurven. Bekommt man überhaupt den Speed raus um nicht abzufliegen (Layout kindgerecht!!)?

    Ich fände in meinen alten Ramschkisten sicherlich noch alte GO!!! Geraden um die Strecke zu verlängern (zu entschärfen), falls erforderlich ... trotzdem mal nachgefragt bei euch ...

    Danke für Meinungen.
    Grüße ins Forum
    multitronics
    My race wouldnt be the same without my tasty Pork Rinds ...

    Falk

    The post was edited 1 time, last by multitronics ().

  • Hallo multitronics

    Zunächst einmal Gratulation zu der schönen Bahn!

    Zum anderen wünscht dein Kurzer sich ja nicht von dir sondern vom Weihnachtsmann eine Rennbahn, und der Weihnachtsmann hat doch die viel besseren Informationen/Connections/Auswahl und weiß auch besser was sich der Kleine genau wünscht und zu ihm passt, also wozu unnötig Sorgen/Arbeit machen?

    Und was die D143 angeht, ganz so schlecht kann sie ja auch nicht sein, denn sonst gäbe es wohl zum einen dieses Forum nicht, und zum anderen gäbe es in diesem Forum nicht so viele die damit zufrieden wären :)
    Carrera Go D143 mit Umbau Blackbox D132 :thumbup: , 3 gleich lange "Alternativstrecken" :crazy: mit je ca. 18m und einspuriger Bergbahn :ninja: , Boxen/Startgasse, Zusatzspeisung, 4 Kreuzweichen, 4 mech. Weichen, Streckenlänge ca. 40m
  • Ich glaube das Problem ist bei den meisten, dass sie einfach keine Ahnung von der Materie haben und sich auch nicht mit beschäftigen wollen! Dann wird auf den Schienen rum getrampelt, unmengen Dreck auf den Schienen und den Weichen und noch total verborgene Schleifer und dann wird geschimpft dass nichts mehr geht. Da du ja schon damit Erfahrung hast, wird das eher nicht das Problem sein!

    PS wenn ich meinem Kurzen 2,5Jahre so eine Bahn bei meinen Eltern gezeigt hätte und wir keine zu Hause hätten, wäre der nie wieder freiwillig nach Hause!
  • Ich hatte mal eine ältere D143er Startschiene mit zwei Regler verkauft. Die Käuferin schrieb mir daraufhin, das die Regler eine viel bessere Qualität hätten als die ihrer Bahn, sich auch viel wertiger anfühlten. Ob das stimmt kann ich nicht beurteilen, vielleicht ist da aber was dran. Auch Carrera sieht in seinen Produkten Potenzial zur Kostenoptimierung... ;)

    Gruß
    Harald
  • Man führe sich diese Bewertungen zu Gemüte:

    amazon.de/Carrera-Digital-143-…tomer-reviews_feature_div

    Ja ich habe Erfahrungen. Aber es drängt sich der Eindruck auf, dass inzwischen minderwertige Qualität verrammscht wird. Gerade wenn man keinen Festaufbau plant, muss das Material häufiges Auf- und Abbauen überstehen. Bin skeptisch.

    Werde aber wohl mal eine kommen lassen und VOR Heiligabend testen.
    My race wouldnt be the same without my tasty Pork Rinds ...

    Falk
  • multitronics wrote:

    Man führe sich diese Bewertungen zu Gemüte:

    amazon.de/Carrera-Digital-143-…tomer-reviews_feature_div

    Ja ich habe Erfahrungen. Aber es drängt sich der Eindruck auf, dass inzwischen minderwertige Qualität verrammscht wird. Gerade wenn man keinen Festaufbau plant, muss das Material häufiges Auf- und Abbauen überstehen. Bin skeptisch.

    Werde aber wohl mal eine kommen lassen und VOR Heiligabend testen.
    Ja vorher testen würde ich jetzt auch machen. Das Problem mit einem Controller hatte ich im August mit der DTM Racing auch. Geb-Party und nur 2 von 3 liefen. Carrera hat aber direkt einen neuen geschickt. Ohne wenn und aber!

    Jroß
    Stephan
  • Vor elektrischen Problemen hätte ich keine Angst, das bekommt man i.a.R. selber gelöst. Zumeist liegt das ja nur an lieblos zuzammengeschusterten Lötverbindungen. Das gab es damals vor Jahren auch schon. Billiges Plastik was durch reines Anschauen bereits bricht und keine zwei Aufbauten überlebt wäre mir jedoch zu Wider.

    Wenn ich wüsste dass die SCX Bahnen hier besser abschneiden, würde ich auch so eine nehmen und die nur mit Carrera Zeug digitalisieren. Wobei BB, ein, zwei Kreuzweichen und die Decoder auch ins Geld gingen. Wäre also teurer. Aber wenn es dann vernünftig hält.

    Allerdings gibt es bei SCX keine K3 Kurven oder? Ich habe mir überlegt, sämtliche Kurven, egal welches Set es am Ende wird, durch K3 Kurven zu ersetzen. Sollte den Spielspass zu Beginn erhöhen.
    My race wouldnt be the same without my tasty Pork Rinds ...

    Falk
  • Bei den Amazon-Rezensionen muss man vorsichtig sein - ich würde immer mal die 3-4 Stern-Bewertungen lesen.

    multitronics wrote:

    Allerdings gibt es bei SCX keine K3 Kurven oder?
    Die gibt es durchaus - such mal nach :

    SCX Compact Radius 3 Outer Curve


    Das gibt es einen Shop in UK der noch ein paar Pakete zu haben scheint.

    ... und in dem Set SCX Speed Devils scheinen auch unterschiedliche Radien enthalten zu sein.
  • Nun ich habe nicht alle gelesen, aber was mir beim "überfliegen" aufgefallen ist, dass eine GO/D143 oft mit einer früheren und evtl. auch dem großen Maßstab verglichen wird.
    Wenn ich eine frühere S-Klasse mit einer heutigen vergleiche, hat die heutige vielleicht mehr Spielereien, aber QUALITÄT ist etwas anderes - da ist mir eine alte auch lieber!
    Und oft ist doch der Endverbraucher selbst schuld, denn wie heißt doch die Methode Geiz ist geil ... die meisten wollen ja auch nicht viel bezahlen, also wird eben auch billiger produziert.
    Und wenn dann mal einer gute Qualität baut heißt es, es ist zu teuer - Beispiel Harrel!
    Carrera Go D143 mit Umbau Blackbox D132 :thumbup: , 3 gleich lange "Alternativstrecken" :crazy: mit je ca. 18m und einspuriger Bergbahn :ninja: , Boxen/Startgasse, Zusatzspeisung, 4 Kreuzweichen, 4 mech. Weichen, Streckenlänge ca. 40m
  • Mit Verlaub, ich werde nicht den Anwalt der Amazon-Bewerter spielen. Aber ich finde dass die negativen Bewertungen recht ausführlich erklärt worden, also keine Husch Husch Bewertungen aus mieser Laune heraus.

    Wenn das Material als brüchig beschrieben wird und die Leute zum Teil die dritte Reklamation durch haben weil die Regler nicht funktionieren, haben Sie schlicht Recht und das hat dann auch nichts mit Geiz ist geil zu tun. Ich finde auch nicht, dass eine D143 als sonderlich günstig bezeichnet werden darf. Es gibt sicherlich viele Haushalte in Deutschland die es sich nicht/schwerlich leisten können, 130€ dafür zu bezahlen. Ich zähle mich nicht dazu. Ich würde auch das Doppelte bezahlen wenn es dann richtig gut und haltbar bespielt werden kann. Und zwar von Kindern.

    Leider gibt es ja kein Premium. Ich will auch keine große Diskussion anzetteln. Ich vermute, dass die Wahrheit zwischen "Carrera ist nur Billigschrott" und "Wie kann wer es wagen Carrera zu kritisieren" in der Mitte liegt.

    :)
    My race wouldnt be the same without my tasty Pork Rinds ...

    Falk