Minimaler Flächenbedarf für digital 132/124

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hi Claus ,

    ganz ehrlich . . . ich bezweifle, dass Deine Fahrzeuge mit O - Ringen und OotB von Carrera (oder jedenfalls nicht allzuviel verändert) schneller laufen bei gleicher Voltzahl als meine mit versiegelten VR . . . ;)

    Ich würde es gerne auf ein Versuch drauf ankommen lassen, falls du noch ein Fahrzeug von Carrera mit Leitstift und Magnet in deinem Sammelsurium hast ;)


    Gruß
    Mario
    8o :huh: :pump: Carrera OHNE DTM??? Dit jeht ja mal janich . . . !!! :D :thumbup: ;)
    Mein kanal! :vain:
    "Bosespeedway Berlin" im Netz (2013 - 2015) 8o :thumbsup:
    Driften wird völlig überbewertet :crazy:

    Klugscheisser und Selbstdarsteller mag NIEMAND!!!



    Gesendet von meinem SM - G955F
  • Ritze 143 wrote:

    OstBerlina wrote:

    Und das ist auch gut so . . .
    Warum :?:
    Ich geb doch meine Geheimnisse nicht preis, wie ich meine Fahrzeuge auf Hochleistung im kleinen Rahmen trimme ;)
    8o :huh: :pump: Carrera OHNE DTM??? Dit jeht ja mal janich . . . !!! :D :thumbup: ;)
    Mein kanal! :vain:
    "Bosespeedway Berlin" im Netz (2013 - 2015) 8o :thumbsup:
    Driften wird völlig überbewertet :crazy:

    Klugscheisser und Selbstdarsteller mag NIEMAND!!!



    Gesendet von meinem SM - G955F
  • Moin Mario

    mir reicht es wenn zum Beispiel bei Pfuetzes letzem Proxy mein aus Go Teilen aufgebauter Go-Schaeffler Audi mit Go-Motor und Go Felgen mit optimierten Reifen ganz ganz vorn dabei war.
    mit den nur zwei Farben hat Ingo ja (fast) recht ;)

    natürlich waren da gute Lager und ein Drehkiel verbaut, ich glaube da sitzt wegen der Auschreibung dazu sogar eine Standart-Go Übersetzung drin.

    meine Autos sind für Layouts mit schnellem Geläuf ausgelegt
    wie zB Pfuetzes Holzbahn oder hier mein Speed-Race-DC oder der Eiskeller, wo eigentlich 124/132 Autos gefahren werden

    mit Stift wird hier so gut wie nie gefahren, einige derartige Autos haben hier allerdings Messingbuchsen auf Ihren Standartachsen, oder deren Achsen sind durch Messingbleche mit V-Ausschnitten bestückt, so das deren Achsen minimal klappern (wie man es oft einfach in h0-Slot baut
    meine Autos reichten allerdings nur Maximal Punktgleich für den 2. Platz der h0-Meisterschaft 2013, der Erste hatte die Punktzahl früher erreicht

    ein bischen weiß ich schon, was ich so seit ca 1966 an/mit kleinen Autorennbahnen so anzustellen habe, um vorn mitzufahren
    zugegeben, ich muss meine Autos heute grell machen. das sehen lässt nach, das hören und die Reaktion auch

    das gute am Alt werden ist, irgend wann merkt Mann es nicht mehr

    wenn ich mich mal zu doll langweile, baue und schicke ich Dir einen Go mit Stift.
    muß der durch Loopings fahren können? und so an der Wand hoch in die Kehre?

    urrrgs
    dann muß ich ja wieder einen bauen mit Standart-Stromabnehmern?
    sind Deine Stromleiter in Deinen Schienen ausgerichtet, oder stehen Die wie bei Standart bis zu 2mm hoch/runter, besonders an den Schienenstößen?
    das ich dann weiß wie optimal ich die Stromabnehmer verbauen kann

    fährst Du anatal oder digilog? oder hast Du eine Dualbahn? mit D143, oder D124/132 Technik?

    das ich das passende baue

    viel Spaß, cu, DC
    nicht wunder wenn der gelb/grün wird
    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte,
    seht
    was die Normalen aus Ihr gemacht haben

    The post was edited 1 time, last by photomanHH ().

  • Hallo Claus ,

    ich habe ja niemals erwähnt, dass du keine Ahnung von dem hast, was Du tust .

    Wie kommst du drauf, dass ich Loopings und anderen Scheiss in meiner Strecke verbaut habe?!
    Nur weil ich mit Magnet und originalen GO - Chassis fahre? Du kennst doch meine Bahn . . .

    Es ist mir egal , was du schickst . . . ob analog oder digital, bei mir fährt beides ;)
    Aber analog wäre mir schon lieber . . . und wenn digital, dann bitte mit D143 - Decoder ;)

    Desweiteren: Es brauch nicht's großartig gebaut werden . . . es geht einzig und allein um die O - Ringe und versiegelte VR .

    Ein Fahrzeug einer beliebigen Rennserie Deiner Wahl.

    KEIN "entklappern" der Achsen , KEINE Messinglager ect.

    Fahrzeug OotB!!!

    Erlaubte Änderungen :

    • Ortmänner
    • HR schleifen
    • passenden Austauschmotor von Conrad
    • direkte Litzenverbindung Schleifer --> Motor

    So , dann bin ich auf Dein Fahrzeug gespannt ;)


    VG
    Mario

    P.s. Mit meinen Stößen der Leiterbahnen ist alles ordnungsgemäß :1f44d-1f3fb:
    8o :huh: :pump: Carrera OHNE DTM??? Dit jeht ja mal janich . . . !!! :D :thumbup: ;)
    Mein kanal! :vain:
    "Bosespeedway Berlin" im Netz (2013 - 2015) 8o :thumbsup:
    Driften wird völlig überbewertet :crazy:

    Klugscheisser und Selbstdarsteller mag NIEMAND!!!



    Gesendet von meinem SM - G955F
  • Entschuldigung die Einmischung, aber darf ich kurz meine Meinung kundtun?
    Reifenschleifen ohne Bearbeitung der Lager ist, na ja, sagen wir mal nett.
    Wenn man an den Lagern nichts machen darf, verläßt man sich auf das Glück, ein Chassis mit annehmbarem Lagern zu bekommen - also reines Glücksspiel.
    Dürfen die Reifen verklebt werden?
    Dürfen die Lager wenigstens mit Superkleber bearbeitet werden?
    Tauschmotor? Gut - das ist Ansichtssache aber durchaus legitim. Ich mag den Standard GoMotor.
  • Ich sehe das ja ähnlich
    das schlagen der Räder beim Schleifen hat mich immer genauer beim Lagern der Achsen werden lassen
    bei h0 werden seit längerem fast nur Silikon Reifen gefahren, da kann man nur die Felgen auf Rundlauf bringen, und wenn die dann noch im Lager tanzen wirds grausam
    in abgeschwächter Form gilt es auch für 143 Autos, besseres Lagerspiel, besseres Reifen schleifen.

    und Mario
    Du hattest mal sinngemäß geschrieben : Dein kleiner Sohn
    deswegen fragte ich nach Looping und Co, die Kids lieben so etwas ja. Das Du so etwas nicht für Dich verbauen würdest, davon bin ich ausgegangen.
    wenn ich die Go als Event Bahn mitgenommen habe, war da früher auch ein Looping mit dabei wegen der Kids. Da gingen aber schnell alle meine Umbauten und Eigenbauten nicht durch

    sry wenn das missverständlich hierüber kam mit dem Looping

    cu, DC
    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte,
    seht
    was die Normalen aus Ihr gemacht haben
  • @puetze

    Jo, gegen geklebte Reifen habe ich nicht's, kann jeder machen, wie er das für notwendig hält ;)

    Was den Tauschmotor angeht, kann auch gemacht werden, WENN man möchte . . . das stelle ich frei :)

    Ich möchte nur nicht hinterher lesen , sowas wie "Du hast ja beschissen" oder ähnliches . . .

    Das mit den Lagern möchte ich verneinen . . . ein bisschen Glück gehört ja vielleicht auch dazu und deswegen hab ich ja auch geschrieben: "So gut wie OotB" . . . . ;)

    Ich werde bzgl. der Lager auch nicht's unternehmen, daher denke ich mal, es ist fair, wenn beide diesbezüglich nichts unternehmen , denn es geht ja ausschließlich darum , ob Ringe oder eben versiegelte , originale VR schneller sind!!!

    Hier geht es NICHT darum, ein Fahrzeug fürs Proxy aufzubauen . . . auch wenn das nötige Wissen und die Erfahrungen vorhanden sind ;)

    @photomanHH

    Meine kleine Tochter kennt diese Loopings usw. gar nicht, daher kann sie auch nicht wissen , wie "toll" diese sind ;)


    VG
    Mario
    8o :huh: :pump: Carrera OHNE DTM??? Dit jeht ja mal janich . . . !!! :D :thumbup: ;)
    Mein kanal! :vain:
    "Bosespeedway Berlin" im Netz (2013 - 2015) 8o :thumbsup:
    Driften wird völlig überbewertet :crazy:

    Klugscheisser und Selbstdarsteller mag NIEMAND!!!



    Gesendet von meinem SM - G955F