Profi Rennbahn gefunden

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Profi Rennbahn gefunden

    Guten Tag, ich hatte Jahrzehnte lang in einen großen Umzugskartons eine Carrera Profi Rennbahn. Diese wollte ich nun gerne für meine Jungs wieder aufbauen.

    Ich würde bzw müsste aber Autos, Trafo und Handregler erneuern.

    Ist dieses machbar? Wenn ja nach welchen System müsste ich da suchen? Carrera Go? Ist das untereinander kompatibel?

    Meine jungs wollen natürlich die Autos von Cars haben diese gibt es einzeln zu kaufen aber eben Carrera Go...

    Ich bin echt ein Anfänger darin und habe keine große Ahnung von der Materie. ;(

    Lg @ll
  • Carrera Profi gibt 's nicht mehr. GO!!! hat den Maßstab 1:43. Heute gibt es außerdem noch Bahnen in 1:32 und noch größer in 1:24. Fahren können analoge Autos eigentlich auf jeder Schiene, solange seitlich Platz genug zum Überholen ist. Da kommt es nur auf die Reglertechnik an, und solange man das analog macht, ist das gar keine Hexerei. Das analoge 1:43-Fahrzeugangebot ist allerdings sehr auf Kindergeschmäcker ausgerichtet und das digitale 1:43-Angebot verwendet i.d.R. nur einen Teil der analogen GO!!!-Modelle, deswegen bauen viele hier im Forum sich ihre eigenen Automodelle auf. Analogautos können auch mit Digitaldecodern nachgerüstet werden, da gibt es hier im Forum einige, die das sehr professionell betreiben. "Profi"-Schienen passen nicht ohne weiteres auf GO!!!-Schienen, da müßte man sich Übergangsstücke basteln. Aber zum ersten Ausprobieren reicht eine Analogbahn völlig aus; der Fuhrpark wird sicher wachsen, sobald Streckenmaterial da ist... :D Also willkommen bei den Kleine-Auto-Spielern... :hi:

    The post was edited 1 time, last by Gobastelbubi ().

  • Auf der GO bzw. Carrera Profi können auch kleinere Modelle im Maßstab 1/32 betrieben werden . . .

    Bei mir auf der GO (Maßstab der Schienen 1/43)
    fahre ich zum Beispiel mit dem "NSU TT" (Revell) , "Ford Escort MK1/MK2" (SCX) , TLRC Trabant 601 (Revell) und dem "BMW M3 E30" (SCX) . . .

    Ansonsten natürlich auch auch Eigenbauten (ich aber gar nicht) und natürlich "Carrera Go" bzw. D143 - Fahrzeuge . . .

    VG
    Mario
    8o :huh: :pump: Carrera OHNE DTM??? Dit jeht ja mal janich . . . !!! :D :thumbup: ;)
    Mein kanal! :vain:
    "Bosespeedway Berlin" im Netz (2013 - 2015) 8o :thumbsup:
    Driften wird völlig überbewertet :crazy:

    Klugscheisser und Selbstdarsteller mag NIEMAND!!!



    Gesendet von meinem SM - G955F
  • DK167 wrote:

    OstBerlina wrote:

    .....Trabant 601 (Revell) und dem "BMW M3 E30" (SCX) . . .

    . . .

    VG
    Mario
    Kannst Du bitte mal so einen M3 E30 von SCX ausmessen? Mich würde speziell die Breite und die Länge interessieren. Würden mir auch gefallen
    Kann ich dir auch ohne zu messen sagen, dass es bei Dir funktioniert, wenn du 2 gleichzeitig auf der der Bahn hast ;)

    Bei der Go - Schiene dürfen deine Fahrzeuge höchstens eine breite von 5,4cm haben, damit du noch Rennen fahren kannst .

    Aber hier trotzdem die Maße für Dich:

    Breite: 5,14cm
    Länge: 13,6cm


    VG
    Mario
    8o :huh: :pump: Carrera OHNE DTM??? Dit jeht ja mal janich . . . !!! :D :thumbup: ;)
    Mein kanal! :vain:
    "Bosespeedway Berlin" im Netz (2013 - 2015) 8o :thumbsup:
    Driften wird völlig überbewertet :crazy:

    Klugscheisser und Selbstdarsteller mag NIEMAND!!!



    Gesendet von meinem SM - G955F

    The post was edited 1 time, last by OstBerlina ().

  • Hallo

    Fahrzeuge von der GO oder 132 EVO

    Netzteile 14,8V und Regler über E-Bay, oder EVO-Regler und Anschlußschienen auf Banananstecker umrüsten, dann passt jeder Regler.
    Fahre auf der profi GO autos für einen 8 jährigen Steppke und für mich 132 Fahrzeuge Querbeet

    Profi hat Regler mit 3 Kontakten ,der dritte ist die Bremse.

    Gruß Jürgen B

    PS Slotabstand von Profi ist 71mm also breiter wie die GO 60 mm
    mal hier schauen bw-slot.de/neue-bw-slot/bahnsysteme

    The post was edited 1 time, last by jbs ().