Frage zur Farbe

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Frage zur Farbe

      Hallo Forum,
      ich habe in der Bucht einen seltenen alten Revell-Trike-Bausatz 1:8 "Triumph GhostriderTrike" Art.7954 erwischt (Bilder siehe Internet) und da steht in der Farbenliste drin: lhasaviolett 400. Leider bin ich bei meinen bisherigen Recherchen über den damaligen Farbton nicht so recht weitergekommen - offenbar gibt es von Revell keine "Archiv"-Farbentabelle - jedenfalls habe ich nur die aktuellen Listen gefunden und da steht dieser Lack natürlich nicht drin. Ich weiß, daß Revell seine Metallic-Farbtonpalette seit etlichen Jahren leider stark reduziert hat und außer einigen Silber-Silbergrau- Gold- Eisen- Messing- und Kupfermetallictönen aktuell níchts mehr an "Farb"tönen im Sortiment hat, so wie das noch in den 1980'ern der Fall war.
      Nun wäre es ja kein Problem, sich einen entsprechenden Lack zu besorgen, zumal Flipflopmetalliclacke bei Autos derzeit eine Art Renaissance erleben. Ich nehme an, daß es sich bei dem damals vorgeschlagenen Lack um eine Art Flipflop-Metalliclack handelt, der wohl zwischen mittelblaumetallic über lila-dunkelviolett schillert bis möglicherweise nach goldmetallic. Weiß jemand, ob diese Vermutung stimmt?
    • Vielen Dank für die Nachricht. Ich habe mir die Links gerade angesehen und offenbar bin ich nicht der einzige mit diesem "Farbproblem". Mittlerweile vermute ich, daß dieses lhasaviolett gar kein Metallicfarbton ist; bei genauerer Betrachtung sieht es auf der Revell-Packung aus wie ein opak undurchsichtiger Glanzlack, der noch mit ordentlich Klarlack üerzogen wurde.
      Egal. Ich habe mich inzwischen für Flipflopmetallic lila<>blau entschieden, den hatte ich noch von einem anderen Objekt übrig. Weil das Modell viele große gekrümmte Flächen hat, ist der Effekt super zu sehen. Und in den 1970' - frühen 80'ern waren Metallicfarblacke ja groß in Mode (und in meiner Erinnerung immer eine Zusatz-Sonderausstattung, die den Fahrzeugpreis noch ordentlich gesteigert hat...)

      Gruß
      Kay

      The post was edited 2 times, last by Gobastelbubi ().