Zwergenregler

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Zwergenregler

      Letztes Wochenende habe ich unsere beiden Zwerge ( Zwillinge, 3 1/2 Jahre alt ) zum ersten mal in meine Höhle gelassen.
      Natürlich ware die Augen groß und auch die Spielwut. Also Spannung heruter geregelt, Autos in die Spuren und ab ging´s.
      Es hat sich sehr schnell gezeigt, dass weder die Parma Pistolen, noch die Carrera - Regler noch andere Daumenregler wie COX oder MRC für die noch kleinen Hände geeignet sind. Und die kleinen Daumenregler sind mir zu primitiv.
      Also kurz wühlen gehen und mit zwei H0 -TYCO - Pistolen wiederkommen.
      Das sind zwar stocksimple Dinger, aber da sowieso nur die Schalen und der Abzugshahn gebraucht werden, ist das nicht so schlimm.
      Die Widerstände wurden gegen Widerstandsketten auf Platinen ausgetauscht, die Abgriffstreifen wurden begradigt und erhielten Silberkontakte. Sie bekommen noch ein Gelenk und werden dann per Spiralfeder und Gelenk absolut gleichmäßig auf die Platine gedrückt. Das ergibt in Kombination mit dem Silberkontakt ewiges Leben ohne Platinenverschleiß. Meine zwei selbst gebauten Regler laufen so seit 1992.
      Die "Primitiv - Elektronik" entspricht genau der in meinen Rennreglern. Warum auch nicht. Simpel, wirkungsoll, absolut leicht, selbst an Rennwochendenden, reparierbar.

      Tyco01.jpgTyco02.jpgTyco03.jpgTyco04.jpg
      Tyco05.jpg

      Natürlich werden separate Brems - und Vollgaskontakte installiert.

      Roland
      "Ich bin allweil hier !" schrie der Igel, kurz bevor er vom Truck überrollt wurde.
      Merke: Es ist nicht immer gut, um jeden Preis der Erste sein zu wollen.