DTM/GT-Cup Zusammenfassung

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • DTM/GT-Cup Zusammenfassung

    hi All

    fasse ich meine Er-Fahrungen zusammen was ein Go-Auto kann, bin ich beeindruckt

    würden alle meine Autos, auch mit teuren Chassis so fahren wieder der Carrera Go-Audi von Pfuetze, würde mich das hoch erfreuen
    oder anders herum gesagt
    Pfuetze (fast Serien-Go) Audi lief Super

    dabei waren die verbauten Lager nur Sekundenkleber in die original Aufnahmen der Achsen
    ein Eigenbau Drehkiel
    und Orhtmann Reifen auf der Hinterachse

    dazu natürlich Magnetfrei
    das Teil hatte sogar noch original Stromabnehmer

    was ich sagen möchte
    minimaler Aufwand an Material Einsatz bei maximalen Fahrzugewinn

    mit Standart Go Motor, dieser direkt verkabelt ohne tüddellüt an die Stromabnehmer
    der motor lief satt

    aber nicht der Motor war der Gewinn
    sonder wie toll dieses Auto bei mir über die Bahn ging
    mit diesem Auto könnte Jeder schnell sein
    GUTMÜTIG war sein Vor und Zu-Name

    mehr Motor brauchte man gar nicht, das handling eine wahre Freude

    scheinbar haben sich die Autos je nach Bahn noch deutlich anders benommen
    mehr bis weniger Gripp
    nun lief ja nicht nur Pfuetzes Auto gut
    es ist nur ein so schönes Beispiel dafür, wie gute ein Go-Auto mit Go-Chassi mit minimalen Einsatz laufen kann
    mir haben diese Autos allesamt riesen Spaß gemacht
    auch der Daniel rote Audi lief super

    die deutlich kürzen McQuenn sind leichter und gehen gut, aber der kurze Radstand macht diese Teile nicht zu Siegerautos
    schaunmerma , evtl ist da ja mit schmalen Hinterreifen noch viel mehr drin

    ich hätte meinem weißen BMW bei Peter deutlich mehr zugetraut
    Der hatte evtl overgripp
    der BMW hat Messinglager die etwas luft brauchen sonst laufen die schwer und klemmen andaurernd, aber scheinbar hebelte der sich mit einem KLACK aus

    ich spiel mit dem Gedanken meinem Schaeffler Audi mit zum Proxy im Febr zu Pfuetze zu schicken
    im direkten Vergleich zu OberklassenRennern

    evtl mögen ja auch noch Daniel und Peter über Ihre Erfahrungen Zusammenfassend berichten
    mich würde das erfreuen

    ach

    Ich lade hiermit schon mal zum Nikolausi DTM/GT-Cup 2019 im Dez ein

    cu, DerClaus

    das waren bestimmt nicht meine letzten Auto mit aufgemotzen Go-Chassis, dafür gehen DIE viel zu gut
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben

    The post was edited 2 times, last by photomanHH ().