Level Toys

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hallo zusammen,

    in der xxx gibt es jetzt eine GruPa und Autos von Level Toys.

    Keine Ahnung wie die sind. Auf alle Fälle nicht teuer. ;)
    Gruß
    Sven

    ______________________________________________________________
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein
  • "Keine Ahnung wie die sind. Auf alle Fälle nicht teuer."
    ...korrekt, aber man darf leider nicht von der kursierenden Computer Design Fotos ausgehen ...in Realität sehen die leider ein wenig anders aus.

    Auch ist die Verarbeitungsqualität "verbesserungswürdig" ...viele Lackfehler, Flecken, Macken... kaum ein Auto ohne Fehler. Würde ich Carrera GO Qualität als Maßstab nehmen hätte ich die Hälfte der Lieferung nach China zurück geschickt.

    Naja, man bekommt halt zu 2/3 Carrera GO Preis auch nur 2/3 Carrera GO Qualität ...aber mit dem Bonus, daß die Autos Frontlicht haben.

    Autos sind auf 12V ausgelegt und sollten daher problemlos auf der GO fahren ...wie sich die mit 14,8V etwas zu hohe Spannung auf die LED Beleuchtung auswirkt muß sich erst noch zeigen. Folgende Einzel-Modelle sind mir bekannt:
    12110 LEVEL Fiat 500X Weiß
    12111 LEVEL Fiat 500X Rot
    12112 LEVEL Alfa 4C Gelb
    12113 LEVEL Alfa 4C Rot
    Files
    • level1.jpg

      (412.47 kB, downloaded 37 times, last: )
    • level2.jpg

      (485.92 kB, downloaded 38 times, last: )
    • level3.jpg

      (563.3 kB, downloaded 42 times, last: )
    • level4.jpg

      (792.48 kB, downloaded 54 times, last: )
  • Ich habe bei einem großen Online-Versandhaus ein Angebot Bahn + 2x Fiat 500X um nicht mal 25 € gefunden.
    wie schon geschrieben, bei dem Preis darf man sich nicht allzuviel Qualität erwarten. Da ich aber unbedingt den 500X haben wollte...
    Der Motor dürfte aber gar nicht so schlecht sein. Ich habe mal ein Chassis mit Peters Leitkielen versehen und der ist von den Zeiten eigentlich ziemlich weit vorne dabei bei mir.
    Auf die Felgen kann man z.B. CCHGT004 von Carsten oder andere für SCX Compact Seat Leons passende aufziehen. Passen zwar nicht 100% genau, da sie etwas zu breit sind, aber man bekommt sie rund.
  • 2mm, wenn man der 11€ digitalen Schiebelehre vom Hofer viel Vertrauen schenkt :)

    Gut, 10 Minuten sind vielleicht optimistisch, wenn man die Karosseriehalter noch berücksichtigt.
    Unten eine Halterung für den Leitkiel und die Achsaufnahmen sicherheitshalber verstärkt.
    Hier mal ein Vergleich original und Umbau:
    500xk1.jpg500xk2.jpg

    Gewicht lässt sich sicher noch reduzieren :D
  • pfuetze wrote:

    2mm - klingt gut!

    da gibt es gerade Achsen günstig von Jedelloh und 2mm Kugellager. Die Achsaufnahmen schauen auch aus als könnte man die leicht auf 5mm zur Aufnahme der Kugellager aufreiben (aufbohren, am besten mit Kunststoffbohrer für RC-Lexankarosserien).
    Danke für diesen Tipp. Was hab ich mich schon nach alternativen Bezugsquellen fur Achsen wundgesucht...
  • pfuetze wrote:

    2mm - klingt gut!

    da gibt es gerade Achsen günstig von Jedelloh und 2mm Kugellager. Die Achsaufnahmen schauen auch aus als könnte man die leicht auf 5mm zur Aufnahme der Kugellager aufreiben (aufbohren, am besten mit Kunststoffbohrer für RC-Lexankarosserien).
    Ich habe eh noch 50 Stk. Lager aufgrund einer Falschbestellung vom Ali herumliegen. Aufgrund der Rändelung an den Originalachsen habe ich sie aber nicht durchbekommen und verbaut. Platz wäre genug da, ja.
    Gibts eigentlich einen Vorteil von 2mm gegenüber 2.38mm? Weil aktuell habe ich alle Neuaufbauten mit 2.38mm Achsen ausgestattet.
  • die 2mm Teile kann man billig aus China kaufen
    Achtung - keine 2mm Achsen kaufen, die passen nicht durch die 2mm Lager durch.
    2mm Kronräder findet man in 15, 20, 24 und 28 Zähnen, passen dann direkt auf die 2mm Achsen, brauchen aber eine geschlitzte Welle um sich nicht zu verdrehen.
    Gedruckte Felgen gibt es in 2mm und 2.38mm
    Alufelgen nur in 2.38
    2.38 ist halt absolute Qualität, ich habe bisher das günstige 2mm Material probiert und für mich funktioniert es eigentlich gut genug.
  • Ah, deswegen :)
    2.38mm Teile sind in china wohl nicht so verbreitet. Jedenfalls hab ich mir schon die finger wund gesucht.
    Ich denke auch, für den hausgebrauch brauchts keine Formel 1 Teile.

    du meinst die lager kann ich ohnehin kübeln? Gut, bei dem preis tuts nicht so wirklich weh.
  • dasWollvieh wrote:

    Ah, deswegen :)
    2.38mm Teile sind in china wohl nicht so verbreitet. Jedenfalls hab ich mir schon die finger wund gesucht.
    Ich denke auch, für den hausgebrauch brauchts keine Formel 1 Teile.

    du meinst die lager kann ich ohnehin kübeln? Gut, bei dem preis tuts nicht so wirklich weh.
    welche Lager jetzt genau?
    ich habe auch schon 2.38er China Ware verwendet, laufen nicht schlecht, aber die Lager von Carsten sind besser.

    The post was edited 1 time, last by pfuetze ().

  • dasWollvieh wrote:

    Diese hier. Ich habe keine Ahnung mehr, warum ich gerade 2mm genommen habe, wahrscheinlich weil 50stk mit unter 5€ angeschrieben waren.
    Die Frage ob sie verwendbar sind bezog sich auf "Achtung - keine 2mm Achsen kaufen, die passen nicht durch die 2mm Lager durch."
    Also wenn ich das richtig deute sind es "nur" 10 Stück für $4,86 .
    MfG
    Igor
  • Ich habe es auch noch nicht ganz verstanden. Ok, 2mm Achsen und 2mm Lager wird eher eine Presspassung, was die Toleranzen angeht. Aber was ist mit den 2mm Felgen? Wenn ich nur 1,9mm Achsen nehmen darf wegen der Lager, sind dann die Felgen zu groß?
    Oder sollten die Lager größer sein, damit die Rechnung aufgeht?

    Danke schon mal für eine kurze Nachhilfe in Sachen Mechanik ;)