Rundenzähler umbau 4 slots

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Rundenzähler umbau 4 slots

      Hallo zusammen.
      Ich habe eine d143 bahn umgebaut mit d132 technik. Die bahn ist vierspuri und jetzt möchte ich mir den digitalen rundenzähler an die bahn machen 30355. Ich möchte die control unit benutzen und daran den zähler. Die stromversorgung für alle 4 slots ist ja klar wie geht. Aber was ist miz den sensoren von der unit im den schienen. Klar werden die einfach eingebaut in slot 1 und 2. aber wie mache ich das mit slot 3 und vier. Einfach die empfangsdiode von slot 3 mit an die von slot 1 und slot 4 mit an slot 2?
      Also ich meine wie das prinzip mit der stromversorgung auch für die empfangs dioden machen?
      Ich hoffe jemand kann mir da helfen und seine erfahrungen teilen.
    • Auch hierbei bin ich gerne behilflich . . . ;)
      Ich hab das dieses Jahr schon mal umgebastelt auf 143iger - Schiene :)
      Files
      8o :huh: :pump: Carrera OHNE DTM??? Dit jeht ja mal janich . . . !!! :D :thumbup: ;)
      Mein kanal! :vain:
      "Bosespeedway Berlin" im Netz (2013 - 2015) 8o :thumbsup:
      Driften wird völlig überbewertet :crazy:

      Klugscheisser und Selbstdarsteller mag NIEMAND!!!



      Gesendet von meinem SM - G955F
    • Hallo Marc,

      kann man im Prinzip so machen wie Mario das gezeigt hat. Theoretisch kann es aber bei der Zeitmessung zu Fehlern kommen, wenn genau zwei Fahrzeuge zur gleichen Zeit über die Sensoren fahren. Die Wahrscheinlichkeit ist relativ gering, wäre aber möglich. Carrera hat dafür ja extra eine Multistart Lane im Programm, damit so etwas nicht passieren kann.

      Gruß

      Harald
    • Ich hab mir das mal angesehen mit der multi.....da müsste ich die schienen noch um diesen anschluss erweitern. Beim rundenzähler kann man ja wählen, slotrennen oder f1 rennen.
      Mit der multilane würde dann auch slotrennen funktionieren. Allerdings wird bei meiner bahn wild die spurgewechselt :thumbsup: Darum macht nur der f1 modus sinn. Das überfahren von den sensoren mit zwei autos gleichzeitig sollte ja fast unmöglich sein. Die zeitmessung erfolgt doch bis auf tausendstel. Oder hab ich das falsch auf dem schirm?
      Mfg
      Marc
    • Hallo,

      bei uns benutzen sie bei der Startaufstellung nur die beiden inneren Spuren, damit nicht beim Start schon ein Fehler auftritt. Es hängt auch sicherlich von dem Bahnlayout bzw. Bahnlänge und Anzahl der Fahrer ab. Die Wahrscheinlichkeit das im Rennen etwas passiert, dürfte aber schon recht gering sein. Es war auch eher ein theoretischer Hinweis.

      Gruß

      Harald
    • Moin,
      Das sollte ja auch keine kritik sein.bin dankbar für alle tipps und hinweise. Bin erst seit letztem monat dabei. Is noch alles neuland.gefahren wird bei uns maximal mit 8 autos. 4ghostcars und 4 fahrer. Die bahn ist noch in der testphase. Später soll die auf platten die wie module zusammen gesteckt werden zum schnell aufbau. Kein platz in der hütte zum daueraufbau. Hab ein bild vom testbau angehängt.
      Mfg
      Marc
      Files
      • image.jpg

        (925.92 kB, downloaded 26 times, last: )
    • Fichtel wrote:

      auf dem bild ist noch die bb132. Die wird jetzt gegen die cu ausgetauscht plus rundenzähler. Startampel soll noch dran und position tower. :D
      Ich würde mir das Geld für das Zubehör sparen. Nimm lieber AppConnect (Bluetooth Dongle) und ein günstiges Tablet /alten PC / altes Handy mit Smartrace - so hast du viel mehr Möglichkeiten.
      Mein Elsterring | Race.Vision | Wiener Neustadt Umgebung (NÖ)
    • Kann ich verstehen und kommt natürlich auch auf das alter der Kinder an.

      Trotzdem möchte ich nochmal auf folgendes Hinweisen: Spätestens wenn eine Boxengasse ins Spiel kommt braucht man für jeden Fahrer ein Driverdisplay für die Tankanzeige (teuer).
      Irgendwann möchte man dann vielleicht doch Smartrace oder ähnliches verwenden und dann ist vieles von dem Zubehör nutzlos, weil beides geht oft nicht.

      Was für diese Lösung spricht:
      Fahreranzeige mit Namen und Bild (gerade Kinder finden das toll), Sprachansagen mit den Fahrernamen, Meisterschaftsmodus mit mehreren Rennen und Gesamtwertung und für die erwachsenen Statistiker unter uns: Rundenzeiten, Rekorde, Fahrzeug- und Streckendatenbank, ...- sogar Schäden und Wetter (benötigt D132 Decoder) können mittlerweile simuliert werden.

      Jedenfalls würde ich aber Wireless+ Regler vor der Startampel besorgen (finde ich unnötig, wenn daneben die CU mit ihren Startlichtern steht).

      So und jetzt bin ich schon wieder leise ^^
      Mein Elsterring | Race.Vision | Wiener Neustadt Umgebung (NÖ)
    • Klar sind das tolle features, aber die bahn soll ja auf ein paar platten für einen schnellen aufbau. So wie mehrere module die man dann schnell zusammen steckt. Da dann noch mit pc usw is zuviel aufwand. Die driver displays können dann ja mit auf platze instaliert werden.
    • Nun ob du eine Bahn auf die Platte mit Startampel, usw von Carrera packst oder paar Steckvetbindungen lötest und etwas anderes als Carrera Zubehör nutzt macht den Aufwand zwar leicht grösser, jedoch wird der Fahrspass es wieder wett machen.

      Digital Slotten ohne Boxengasse und CPXP wurde mir zu langweilig, wenn slotten dann so nah wie möglich an der Realität. Aber dies ist nur eine von vielen Meinungen.
    • Hi,
      Die boxengasse kommt auch noch dazu. Dann noch zwei driver displays.
      Das reicht für den anfang. Hab ja erst letzten monat angefangen. Kostet halt auch ganz gut kohle, schienen, weichen , autos, decoder, cu und rundenzähler, und und und....erstmal jetzt die cu mit zähler und nächsten monat die ampel ;(
    • Du sagst ja, dass das alles ordentlich geld kostet . . . womit du auch recht hast ;)

      Guck doch einfach mal bei kleinanzeigen, da findest du vieles , was du benötigst, zu guten Preisen . . . muss ja nicht immer alles Nagelneu sein.


      Grüße aus der Hauptstadt
      8o :huh: :pump: Carrera OHNE DTM??? Dit jeht ja mal janich . . . !!! :D :thumbup: ;)
      Mein kanal! :vain:
      "Bosespeedway Berlin" im Netz (2013 - 2015) 8o :thumbsup:
      Driften wird völlig überbewertet :crazy:

      Klugscheisser und Selbstdarsteller mag NIEMAND!!!



      Gesendet von meinem SM - G955F
    • Fichtel wrote:

      Hi,
      ;( Mach ich ja schon, kommt trotzdem was zusammen.
      Mfg
      Marc
      So haben wir alle mal angefangen ;)

      Wenn Du noch Weichen brauchst, meld dich bei mir, wir werden uns schon einig ;)
      8o :huh: :pump: Carrera OHNE DTM??? Dit jeht ja mal janich . . . !!! :D :thumbup: ;)
      Mein kanal! :vain:
      "Bosespeedway Berlin" im Netz (2013 - 2015) 8o :thumbsup:
      Driften wird völlig überbewertet :crazy:

      Klugscheisser und Selbstdarsteller mag NIEMAND!!!



      Gesendet von meinem SM - G955F
    • Hier mein Senf dazu.
      DD ist nett, so denkt man am Anfang. Dann bei zwei Spuren BG noch zwei PSAU , das geht ins Geld.

      Startampel von Carrera, erstens viel zu breit ist für 132 Schienen konzipiert, braucht saher viel Platz. Keine Geld, grün LED verbaut.

      PT willst auch noch ?
      GC ist im ersten Monat ganz nett, danach naja geht so. Jedes GC braucht ein 132 Decoder.


      Erklärung:
      -DD / Driver Display
      - PSAU / Tankadapter
      - PT / Positionstower
      - SC / Saftycar
      - GC / Ghostcar

      Ich würde dir eine Fremdlösung vorschlagen.
      Kenn mich nur mit CPXP aus. Aber hier kannst die BG mit IR von CPXP realisieren.
      Startampel hat Peter jetzt auch.

      Wenn du dich für so eine Fremdlösung ebtscheidest, bist flexibler im weiteren Ausbau. Irgendwann reicht dir dieses Carrera Zubehör nicht mehr.

      Es muss ja nicht jeder gleich alles auf einmal kaufen, das Hobby ist nicht kostenlos.
    • Hi,
      Also die carrera ampel is nicht zu groß bei vier spuren. Haut schon hin. Die d132 decoder sind in meinen autos schon drin. Bei kleinanzeigen is ein typ der den umbau für die startampel anbietet für 30€. Die kann dann die genannten features von oben alle mit und grün usw. Lohnt sich mal der blick in die beschreibung.
      Mfg
      Marc
    • Moin,
      Also ich hab mich eigentlich schon für die hardware version entschieden :D
      Was mich im moment noch beschäftige ist die zusatzeinspeisung. Auf dem bild mit der cu sieht man ja schön wie jede spur angeschlossen wird. Kann ich mir denn jetzt zwei schienen wie beim start nehmen und sie genauso verkabeln von spur zu spur? Dann nur noch spur 1 vom start mit spur 1 von der zusateinspeisung verbinden?
      Sollte do so gehen oder?
      Mfg
      Marc