Cartronic car-speed Monte Carlo funktioniert nicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Cartronic car-speed Monte Carlo funktioniert nicht

    Hallo,

    meine Enkel, beide 7 Jahre, haben sich auf dem Flohmarkt die Cartronic car-speed Monte Carlo Rennbahn gekauft. Voller Stolz haben sie sie komplett aufgebaut, dann beim Start der Autos ruckelten diese und schafften gerade mal eine Runde. Dann ging gar nichts mehr!
    "Oma muss das reparieren!".... und damit habe ich die Bahn jetzt hier.

    Nun habe ich eine kleine Runde aufgebaut, die Autos von Fusseln und Haaren befreit. Trotzdem geht gar nichts, die Autos bewegen sich nicht einen Millimeter. Die Räder drehen aber leicht, wenn ich sie mit der Hand bewege.
    Könnte es an den Lötstellen oder dem Leitkiel der Autos liegen?

    Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte.
    Vielen Dank!

    Gruß

    indi

    DSCN7814 (2).JPGDSCN7815 (2).JPGDSCN7816 (2).JPG
  • Cartronic car-speed Monte Carlo funktioniert nicht

    oft brechen die Kabel von den Handreglern?
    wobei, diese Bahn kenne ich nicht

    hast Du evtl 6 Volt von einem Netzteil um das direkt an die Kontakte an die Stromabnehmer oder direkt an die Motor Kontakte zu halten?

    ob die Autos dann drehen?

    Gut das Oma sich traut

    cu, DC

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte, seht was die Normalen aus Ihr gemacht haben
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • Cartronic car-speed Monte Carlo funktioniert nicht

    Das ist Super zu wissen ein Netzteil mit 6 bis 12 Volt sollte direkt am Motor oder den Stromabnehmern reichen

    viele Teile sind einfach mehr als günstig gebaut, da brechen oft die Innereien in den Kabel
    die Regler werden am meisten gequält, da ist es oft zuerst
    alle anderen Kabel und Kontaktstellen können es auch sein
    zum probieren fängt man mit dem Trafo, den Reglern und nur der Anschlussschine und darauf die Autos an

    und/oder mal direkt Strom an den Motor/Stromleiter

    wo wohnt denn ggf die Bahn?

    cu, DC

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte, seht was die Normalen aus Ihr gemacht haben
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • Erstmal Willkommen Oma Indianerin

    Ein weiteres Kompliment dassdu uns Fotos beigelegt hast.

    Wie sehen denn die Schienen aus, da die Schleifer ja schon etwas abgenutzt sind stellt sich mir die Schienen Frage.

    Kannst du mit einem solchen Gerät umgehen ?97D2EB96-0659-4101-A068-BB4040C178D4.jpeg

    Hast eventuell ein solches zuhause ?

    Am besten wär es du könntest zum einen den Trafo ausmesen ob er die Spannung bringt.

    Danach die Startschiene ausmessen ob die Spannung anliegt und dann auf der Gegenüberliegenden Seite der Startschiene an der Schiene prüfen welche Spannung dort anliegt.

    Sind diese Werte vorhandenen (12V) setztdu ein Auto in den Slot und misst die Spannung am Leiter
    43BC9CD2-9152-4072-A77F-41B2F0DB5274.jpeg

    Hast du hier auch die 12V (in Fahrtrichtung gesehen ist Plus rechts)

    Wenn ja messe mal am Motor ob die 12 V dort ankommen (Polung beachten)
    E0005E26-B1D8-4CA7-B528-C3F9FBFF3681.jpeg

    Dann Poste uns deine Ergebnisse eventuell mit weiteren Fotos.
  • Hallo,

    vielen Dank für eure Antworten. :)
    Meine Schwiegermutter ist gestern verstorben und ich bin noch etwas verpeilt.

    Also, ich habe ein Multimeter hier, habe es aber noch nie benutzt und weiß auch nicht genau, wie das geht.

    Unter Trafo verstehe ich eigentlich so ein Teil wie früher an der Märklinbahn zum Drehen. Hier ist es aber ein einfacher Stecker mit zwei Anschlüssen.

    Die Schienen sehen noch ganz gut aus, es gibt ganz wenige mit ganz geringen matten Stellen, s. Fotos.
    Dateien
  • Hallo Sabine,

    zunächst einmal mein Beileid.

    Beim Multimeter gib es für dich zwei wichtige Funktionen. Einmal die Spannungsmessung und zum zweiten die Dioden Prüfung.

    Spannungsmessung. Drehschalter auf 20V Gleichstrom einstellen.

    IMG_20180917_102332V.jpg

    Damit kannst du z.B. den Ausgang des Trafos messen. Beide Messspitzen des Multimeters bei eingestecktem Trafo in eine graue Buchsen (die in die Schienen eingesteckt werden) halten.

    IMG_20180917_101302.jpg

    Achtung. Die Spitzen sollten sich nicht berühren, Kurzschlussgefahr. Dann sollte ein positiver oder negativer Wert im Display erscheinen. Falls Strom vorhanden ist, Regler und Trafo an der Schiene anschließen und den Abzug des Reglers betätigen (wenn man alleine ist, mit Tesa festkleben). Dabei mit den Messspitzen beide Leiterbahnen einer Spur prüfen. Hier sollte nun auch ein positiver oder negativer Wert erscheinen. In deinem Fall sollten es 12V sein. Damit kann man schon einmal sicher sein, dass die Stromversorgung funktioniert.
    Jetzt zu den Fahrzeugen. Wenn du diese nun auf die Bahn stellst, sollten sie eigentlich losfahren (vorausgesetzt die Regler sind noch mit Tesa befestigt und der Trafo ist noch angeschlossen). Falls nicht, kommen wir zur Dioden oder Durchlass Prüfung.
    Dafür einfach den Drehschalter des Multimeters auf das Dioden Symbol drehen.

    IMG_20180917_102332.jpg

    Hiermit kann man die prüfen ob ein Kabelbruch vorliegt. Dazu einfach eine Messspitze an das eine Ende des Kabels halte und die andere Spitze an das Andere. Dann sollte eigentlich ein Piepen zu hören sein und auf dem Display erscheint eine 1.

    DSCN7815 (2).JPG

    Man kann auch einfach mal eine 9V Batterie an die Schleifer der Fahrzeuge halten. Damit sollte dich auch der Motor drehen.

    Also einfach mal ein paar Messungen machen und hier berichten. Viel Erfolg.

    Gruß

    Harald


    EDIT: Hier ist eine schöne Anleitung für die Benutzung eines digitalen Messgeräts.

    de.wikihow.com/Ein-digitales-Messger%C3%A4t-benutzen

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von FotN ()

  • Die Polung der Schien ist rechts = + (Plus), links = - (Minus) in Fahrtrichtung. Ich hoffe das dies auch bei Cartronic so wie bei allen anderen Slotcarbahnen ist.
    Für die Messung mit dem Multimeter ist dies aber unerheblich. Es wird lediglich ein positiver Wert oder negativer Wert ausgegeben. Je nachdem ob man die rote Messspitze an den Plus Leiter oder an den Minus Leiter hält.
  • Also, ich habe den Ausgang des Trafos versucht zu messen. Die Buchsen sind sehr klein und die Spitzen gehen da nicht wirklich rein. In beiden Buchsen habe ich gemessen.
    Der Wert sauste um 12,80 bis 13,00
    Also, da geht Strom durch.

    Das eine Auto habe ich durchgemessen. Bei der Einstellung auf Diode zeigte mir das Gerät eine 1.
    Beim Messen sauste die Anzeige von 0,01 bis über 800.
    Mit einer 9 V Batterie klappte der Test gut, das eine Auto läuft.
    Bei dem anderen ist ein Kabel ab, das muss ich löten.

    Bei der Prüfung der Leiterbahnen kam nur Minus 0 raus. Egal welche Spur ich gemessen habe.
    Mit den Reglern und Tesa klappt es ganz gut. Aber das Auto lief gar nicht.
    Folglich kommt kein Strom bei der Spur an! Daher habe ich das Stück mal rausgenommen und mir scheint,
    da hat jemand schon mal dran geschraubt. Schaut mal das Foto an!
    IMG_20180917_182553.jpgIMG_20180917_183958.jpgIMG_20180917_184058.jpg

    Wie kann ich jetzt bei dem einen Auto das Kabel wieder anlöten? Ich habe einen Löt- und Brandmalkolben samt Lötzinn. Leider habe ich keine drei Hände um das Kabel an der Stelle zu halten, Lötzinn und Brandkolben zugleich auch noch.
    Außerdem ist das Stück Kabel zu kurz. Wenn das Auto um eine Kurve fährt, würde entweder das Kabel abreißen oder das Auto aus der Spur fliegen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von indianerin ()

  • indianerin schrieb:

    Beim Messen sauste die Anzeige von 0,01

    Das ist auch richtig. Mit der 1 im Display habe ich mich vertan. Wenn das Multimeter eingeschaltet wird steht eine 1, bei einem Durchgang reduziert sich der Wert bis auf 0,0. Sorry.

    Also Netzteil und Fahrzeuge scheinen zu funktionieren. Dann können ja nur noch die Regler defekt sein. Ich kenne die Cartronicregler jetzt nicht. Normal kann man aber bei durchgedrücktem Hebel den Durchgang prüfen. Dazu müssen beide Messspitzen in die grauen Stecker der Regler. Falls diese auch zu klein sind, kann man alles an der Schiene (Trafo und Regler mit durchgedrücktem Abzug) anschließen und misst die Spannung auf den Leiterbahnen.

    Gruß

    Harald

    EDIT: Ich habe hier mal ein Schaubild zum Prinzip einer Slotbahn.

    SlotcarElecCircuit.png
  • Cartronic car-speed Monte Carlo funktioniert nicht

    Mein Beileid

    und pls
    wo steht Deine Bahn?
    ggf kann Jemand prüfen.
    schlechte Kontakte, oder Kabelbrüche können überall sein.

    und oft ist es auch eine Mischung von mehreren schlechten Kontakten.

    das genau aufzuschreiben dauert genau so lange wie es zu prüfen
    ggf ist einpacken und zum Prüfen fahren, oder jemand kommt zu Dir nicht wirklich langwieriger.

    nur ein Beispiel

    am Auto gehen gerne die grünen Widerstände kaputt und haben Brüche.

    schlechte tote Lötpunkte

    grüner Moder zwischen den Stromabnehmer und dem Messingbügel im Auto wo innen der Lötpunkt vorn dran ist

    oder die Klemmbügel der Stromabnehmer sitzen nicht richtig auf dem Messingbügel im Auto
    sehr selten ist ein Motor tot, ausser viele Haare haben den Blockiert

    das war jetzt nur Kontakt im Auto ohne alles Andere

    cu, DC


    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte, seht was die Normalen aus Ihr gemacht haben
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • Cartronic car-speed Monte Carlo funktioniert nicht

    Hier einmal Auto prüfen mit einstellbaren Netzteil und an den Kabeln Krokodilklemmen die festhalten und man weitere Kontakte probieren kann

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte, seht was die Normalen aus Ihr gemacht haben
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • Cartronic car-speed Monte Carlo funktioniert nicht

    Auf dem letzten Photo sieht der Lötpunkt am Stromleiter azs, als ob der lose ist

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte, seht was die Normalen aus Ihr gemacht haben
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • Cartronic car-speed Monte Carlo funktioniert nicht

    Die Kabel brechen oft dicht am Regler weil wild daran beim Gasgeben gezerrt wird.

    Krodilklemmen an die Regler Kontakte und Tesa um den Gadhebel und die Kabel per ohm durchmessen und dabei die Kabel Stück für Stück durchkneten.

    da wo es zuckt im Messgerät, ist der Bruch

    oder gleich neue gute Kabel anlöten

    in der Anschluß-Schiene sind flache Kontakte
    bestimmt für die Drücker um die dort aufzustecken
    prüfen ob das wirklich fester Kontakt hat, oder ob es dort auch klappert
    dann Stecker nacharbeiten

    Prüfen ob die Stecker vom Netzteil wirklich festen Sitz in der Anschluß-Schiene hat

    alle Lötpunkte unter der Schiene auf festen Sitz prüfen

    wenn alle Kontakte gegeben sind und Kabel ggf erneuert müssen die Nasen der Stromleiter der Schienen etwas aufgebogen werden, da da oft der Kontakt von Schiene zu Schiene unterbrochen wird
    also zwei Schienen weit Strom und dann ist zB Ende

    wir haben übrigens das gleiche Problem das wir unsere Bahn zuhause haben und ggf geben wir dann jemanden über eine PN die Adresse, oder fahren dort hin.

    in eine gebrauchte Bahn richtig Strom zu bringen kann evtl ganz einfach sein. Es kann aber auch ziemlich tricky sein und viel Suchzeit und immer nochmals weitersuchen bedeuten.

    bis meine Bahn gut lief, hat es länger gedauert
    bis Sie dann später wirklich gut digital lief habe ich drei Wut bis Frustanfälle überstanden. Fast mein ganzes Material ist gebraucht
    wo schon reichlich Kinder drauf getreten sind
    wundere Dich bitte nicht, wenn das mehr als ein Problem ist in Deiner Bahn
    und
    es kann, muß aber nicht einfach sein das zu beseitigen

    Du wärst nicht der Erste, wo Andere erst einmal kommen/hingefahren wird, um Grund herein zu bringen.

    viel Erfolg, cu, DC

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte, seht was die Normalen aus Ihr gemacht haben
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • Cartronic car-speed Monte Carlo funktioniert nicht

    Ich kann Deine Nummerierung nicht sehen
    pls
    baue das Photo noch mal hier ein

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte, seht was die Normalen aus Ihr gemacht haben
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • Cartronic car-speed Monte Carlo funktioniert nicht

    Regler aufschrauben
    JAAAAA

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte, seht was die Normalen aus Ihr gemacht haben
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • Cartronic car-speed Monte Carlo funktioniert nicht

    Leider sind ganz vorn oft Stecker dran und diese vergossen

    sorry

    ich schneide die Sofort ab und ab in die Tonne und schöne neue lange elastische Kabel daran
    und ich baue neue Stecker

    aber

    ich bin auch nicht Normal

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte, seht was die Normalen aus Ihr gemacht haben
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • Cartronic car-speed Monte Carlo funktioniert nicht

    Zum Schluss sieht das bei mir so aus

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte, seht was die Normalen aus Ihr gemacht haben
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • Cartronic car-speed Monte Carlo funktioniert nicht

    erst einmal muß nur mal richtig Saft überall sein bzw hinkommen können

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte, seht was die Normalen aus Ihr gemacht haben
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben