Carrera 143/Go

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ja, aber nur wenn Du die CU, BB oder RedBox an der Bahn dran hast ;)
    . . . und der Maßstab is natürlich auch derselbe.
    8o :huh: :pump: Carrera OHNE DTM??? Dit jeht ja mal janich . . . !!! :D :thumbup: ;)
    Mein kanal! :vain:
    "Bosespeedway Berlin" im Netz (2013 - 2015) 8o :thumbsup:
    Driften wird völlig überbewertet :crazy:

    Klugscheisser und Selbstdarsteller mag NIEMAND!!!



    Gesendet von meinem SM - G955F

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OstBerlina ()

  • Die go!!! Schienen sind dieselben wie die Digital 143 Schienen, außer die Startschiene und die Weichen.

    Die go!!! Autos fahren aber nicht auf einer Digital 143 Bahn oder umgekehrt. :nono:


    Der Unterschied ist die Startschiene für go!!! bzw. Die Redbox für Digital 143...oder eben die Eigenbauvariante mit Blackbox oder CU(Digital 132).

    Wie Mario schon schrieb kannst du aber das ganze auf Digital 132 Technik umrüsten und zusätzliche Funktionen haben:

    Du brauchst:
    die CU+Trafo(daran musst du dann eine go!!! Schiene basteln/löten),das Teil kriegt man teilweise fürn 20er
    Digital 132 Regler falls ich mich nicht irre,
    D132 Decoder um die volle Funktionsvielfalt(Bremsen....) nutzen zu können; für jedes Auto ein Decoder für D132( ca 30€/Stück, Auto wenn ich mich nicht täusche), fahren kannst du auf D132 Technik auch mich D143 Decodern aber eben nicht mit allen Funktionen!

    Falls ich mich irre darf gern ein alter Hase korrigieren!! :stick:
    To finish first, u first have to finish!