Besuch auf der Bahn

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Besuch auf der Bahn

      hi All

      ich freue mich
      ich habe Besuch auf der Bahn
      DAS kommt hier hin und wieder vor

      dann denke ich immer und immer wieder:
      DAS sollten wir Alle und Öfter mal machen

      jedenfalls theoretisch können wir gegenseitig dabei etwas lernen

      Mann kann mal etwas fahren, was man selbst so niemals bauen würde
      und
      dabei feststellen, dass das super hinhaut, wie es gut anders geht
      natürlich auch, wie es nicht so gut geht
      aber
      es geht mir nicht so wirklich um gut und schlecht

      ich persönlich mag keine Folienkarossen, fährt hier aber gerade SuperGoil, sieht super aus. alles schön leicht. macht irre Spaß
      ist mir nur etwas zu viel Go-Kart, das aber ist ja Geschmackssache

      es ist das erste Auto, das hier ohne Kupfergeflächtstromabnehmer richtig rennt
      geht also doch
      und
      bremst sogar

      und wie immer sind es oft die Kleinigkeiten, die dann doch viel ausmachen

      und das Nascar ist aufregend wie ein Acketgaul, aber wenn Du um die ganze Welt willst, dann rennt das Teil gutmütig stundenlang vor sich hin
      ein top Auto für ein 24 Stundenrennen mit zwei Fahrern
      ich drehe schon seit Stunden, hier so meine Runden...

      ich freue mich über derartigen Besuch, der nervt auch nicht, wenn man Ihn nicht beachtet

      cu, DC

      Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
      werdet wie die Kinder
      und erfreut Euch am Spielen
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
    • Besuch auf der Bahn

      freut mich wirklich, das dir der Mini gefällt.

      und das Nascar ist bewußt als gutmütiges Auto aufgebaut.

      und wenn deine Zaiberkünste die 2 lauten Kisten einen Deut leiser bekommen, freue ich mich noch viel mehr ...
    • Besuch auf der Bahn

      Du kannst anfangen mit freuen
      ;)


      Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
      werdet wie die Kinder
      und erfreut Euch am Spielen
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
    • Besuch auf der Bahn

      hi Daniel
      wenn manche gut klappen, kannst Du es ja schon recht gut
      mom
      Neustart

      Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
      werdet wie die Kinder
      und erfreut Euch am Spielen
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
    • Besuch auf der Bahn

      So
      geht wieder

      eine Geräuschquelle sind die Zahnradpaarungen
      die lasse ich gerne mit Schleifmittel einlaufen und danach gut spülen

      es gibt auch Kugellager die neu schon Krach machen. In die Tonne damit

      es gibt Motoren, lässt man die in der Hand laufen, vibrieren Sie dort schon, das überträgt sich ins ganze Fahrzeug

      wer will/kann wuchtet solche Anker in den Motoren. Bei Flachankern kann ich das notfalls fast im Schlaf, aber rund um Go???

      sind mir die Motoren zwischen den Fingern zu rappelig, baue ich die nicht ein

      es gibt harte Chassis, die ganz wunderbare Schalleiter sind und es gibt zB Pfuetzes sehr weiche und flexible Chassi, die den Schal eher weitgehend schlucken

      im Kontaktbereich Motor und Chassi mit dauer elastischem Kleber verkleben, das dämpft
      bei Metall Chassi ggf etwas wie einen Fahrradschlauch aufschneiden und zwischen Motor und alle Kontaktstellen um Motor und Chassi weitgehend zu entkoppeln
      oder den Motor in einen Halter nicht direkt im Chassi verbauen

      immer Luft zwischen Karo und Chassi lassen
      ggf Schaumstoff zwischen Karo und Karo-Haltern

      Karos sind die Klangkörper der Chassis, also weich gelagert entkoppeln

      Inlays in Karos aus weichem Material und mit dauerelastischen Kleber an vielen kleinen Punkten verkleben

      macht ein Chassi Krach vom Motor Fahrradschlauch großflächig ins Chassi kleben, jedenfalls irgend etwas das dämpft

      es gibt Serien Go Chassi die verbreiten Krach wie doof, andere sehr ähnliche sind viel leiser

      meistens ist das der Kunststoff vom Chassi.
      vibrieren die Vorderräder im Chassi, rappelt und schüttelt der Motor
      weckschmeißen oder auswuchten den Motor bzw Anker wuchten

      oft hilft auch dauerelastischen kleber auf den Rand vom Fenstereinsatz zur Karo um das gegeneinander schwingen zu unterbinden

      grosse harte Lexan Karos (oder ähnlich) sind ein grauen für mich. da muß ich dann innen irgend etwas einkleben, damit das kein Gitarren Klangkörper mehr ist. Und wenn das eine Lage Photopapier ist mit vielen kleinen elastischen Klebepunkten zB Uha Por

      zum Schluss habe ich immer wieder das gleiche Problem
      ich komme zum RWE
      stehe an der Bahn
      und höre???
      ?
      Alle anderen Autos auf der Bahn, nur nie mein Auto
      fu..
      es ist ein riesen Mist, sein Auto beim Rennen nicht hören zu können
      also
      muß ich wieder einmal in meinen Kisten nach einem Auto suchen, das noch anständigen Lärm macht

      so ein Dreck

      cu, DC


      Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
      werdet wie die Kinder
      und erfreut Euch am Spielen
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben