Neue Strecke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Für meinen Geschmack bisschen viel 90 Grad K1 Kurven (ich weiß davon hat man am meisten :D ), da evtl. gucken ob noch andere Kurven Radien vorhanden sind.

      Ich hab meine Strecke auch mit dem Autorennbahnplaner am PC geplant und musste in der Realität dann etwas anders bauen weil es nicht 100 % gepasst hat. Auf dem Boden kannst die Strecke aber auch ein wenig "ziehen" damit es passt, was der PC schlicht und ergreifend nicht kann.

      Einfach ausprobieren
    • Ich freue mich immer wieder. Wie konnten die Racer früher überhaupt fahren, es gab keine PCs zum Strecke bauen???

      da wurden alle Schienen auf den Tisch gekippt bis gestapelt und so lange zusammen gesteckt, bis es passte

      hin und wieder säge ich meist eine Gerade so zurecht und klebe Sie an eine andere, bis das Layout passt. Von unten die Stromleiter direkt, oder per Kabelader verlöten
      das ist aber schon Stufe2 von Rennbahn Racern
      früher hießen Die einfach Fahrer

      ich bin alt, ich bin langweilig
      ich baue mit den Händen und denke mit dem Kopf
      jedenfalls, wenn Er es noch tut


      Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
    • wie haben wir früher bloß solche Probleme gelöst???


      Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
    • Ich bin aber mit Faller-AMS groß geworden, da gab es ohne Ende verschiedene und Ausgleichsschienen
      es gab ca 3,5 5 7,5 10 und 20cm Geraden ein und zweispurig und reichlich verschiedene Kurven von 90" bis runter zu 22,5Grad Kurven und reichlich Radien in Flach und auch einige Steilkurven.
      nur die Stromleiter neigten grausam zum rosten. Das war kagge.
      es gab sogar Verbindungsschienen um die Faller-AMS Schienen mit der Märklin Bahn zu kreuzen und die Autos auf spezielle Märklin-Autotransporter auf zu fahren, per Bahn umzusetzen und dort von dem BahnAnhänger wieder herunter zu fahren. Die Systeme konnten genauso Stadt wie Rennbahn fahren. Zwei Autos pro Spur per Dioden Teilung ging da 1965 schon, auf Halbwellenbetrieb

      ich staune also, wie unfassbar wenig verschiedene Schienen Carrera hat
      ich muss also oft und reichlich Schienen sägen ;)


      Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben