Zusatzeinspeisung ab welcher länge ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zusatzeinspeisung ab welcher länge ?

    Hallo ich bins mal wieder...

    Bin gerade dabei meine Go zu Digital 143 umzubauen und länger zu machen,
    ab welcher länge ist es ratsam eine zusatzeinspeisung zu machen ?

    Die go bahn war so um die 7,50 m die digitale ist jetzt bei 14 m !!!

    Das Problem mit den weichen hab ich schon von gehört sollte ich sicherheits halber vor jede weiche eine Einspeisung vornehmen ?
    [res]
  • Ich habe zum Teil uralte Go Schienen. Meine Go lief wunderbar damit, beim Umbau auf Digital hatte ich größere Probleme überall vernünftig Saft hin zu bekommen. bei mir war der Anspruch aller digitalen Komponenten viel höher als vorher bei analog.
    ich hatte bei ca. 18 Meter Strecke schon zwei zusätzliche Einspeisungen verbaut, trotzdem waren immer wieder Probleme bei der zweiten Weiche und das eine bis andere Auto machte an verschiedenen Stellen Probleme.

    meine Schienen waren zum Teil uralt. Keine Ahnung wie oft da die Kids schon auf dem Fußboden drauf getreten hatten, wobei ich schon reichlich die Nasen mit dem Dremel und der Drahbürste geputzt und die Nasen ausgeweitet hatte. Ich mußte lange und viel daran arbeiten, bis das zufrieden stellend lief
    ich glaube, das Derjenige hier, der nur neue Schienen und nur Schienen hat die immer auf einem Tisch verbaut waren waren, das Derjenige wesentlich weniger Probleme haben wird

    manche Stromleiter sitzen auch zu tief in der Schiene, andere viel zu hoch. Ich habe tagelang Stromleiter hoch und tiefer in den Schienen umgebaut und dann dort fixiert/verklebt

    Serien Go Autos, bei denen kommen die Stromabnehmer von weit oben runter auf die Schienen. da ist reichlich viel Platz zwischen Stromabnehmer und Stromleiter. fährt man nun durch Steilkurven unähnliches werden die Stromabnehmer an den Fahrzeugboden zurück gedrückt und oft bleiben viele Fahrzeuge nach einigen Durchfahrten solcher Schienen in diesem Bereich einfach stehen.
    Derartig hoch angebrachte Stromabnehmer kenne ich nur in 143 Carrera.

    wer einmal einem Go/D143 Auto einen Drehkiel so montiert hat, das der Drehkiel samt den Stromabnehmer ganz knapp über der Schiene montiert ist, Der kennt kaum noch Probleme, das die Stromabnehmer sich von der Schiene entfernen. das können Sie dann kaum noch.

    was auch oft hilft, die Stromleiter mit dem Eisenbahn Stromleiter-ReinigungsKlotz abzuziehen. Weil, auf dem Stromleitern oft eine Menge an Gummi und Dreck kleben, durch den die Stromabnehmer keinen Kontakt bekommen.

    auch sind oft im Auto schlechte übergänge vom Stromabnehmer auf den dünnen MessingBügel im Go-Auto. Ich liebe deswegen die Autos die Stromabnehmer mit den Messing-Haltern haben. da lassen sich im Auto Lötpunkte zwischen den Stromabnehmern und dem MessingBügel im Auto herstellen. sieht man da schon grünes Pulver/Masse, ist da grausamer Kontakt. Das ist entweder schlechter, oder Wackelkontakt.
    deswegen reinige ich das und verlöte ich diesen Bereich sehr oft.
    einige Autos werden dadurch stotterfrei, andere deutlich schneller
    die Edelstahl Stromabnehmer lassen sich nicht verlöten. Ich will die nicht haben.

    wer gleich einen Drehkiel verbaut und den tief ausrichtet hat diese Probleme nicht mehr

    nicht alle KontaktProbleme kommen also aus den Schienen, vieles auch aus dem Stromabnehmer Bereich

    da meine Bahn mobil immer mal mit zu einem Event kommt, sind meine Schienen nicht fest verschraubt und können so immer etwas arbeiten.
    ich glaube ein guter Festaufbau hat etwas weniger Probleme, als mein Schienen, die immer wieder mal auf/abgebaut werden und somit auch auf dem Tisch deutlich mehr arbeiten. zZ habe ich drei zusätzliche Einspeisungen.

    bei analog kann man gar nicht zuviele Einspeisungen haben.
    bei Digital kann das eher ein Elektronik-Profi sagen. da liegt ja nicht nur Spannung an, darin sind ja auch impulse.
    ob sich dann bei zuviel Einspeisungen diese sich gegenseitig Stören bzw Stören können, das weiß ich noch nicht.
    hat dazu Jemand schon etwas Erfahrung? zB was Carrera dazu angibt


    Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • Hmm ich als Elektriker würde jetzt sagen das mit den Impulsen ist nicht so schlimm bei zu vielen Einspeisungen, da ja der Impuls auf der Bahn überall Gleichzeitig statt findet. Wenn du jetzt Digital fährst wirst du aber ab einer gewissen Länge mit den Weichen ohne Zusatzeinspeisung Probleme bekommen so war das zumindest bei mir. Die entfernteste hat immer wie von Geisterhand geschaltet oder mal garnicht.
    grüße
  • auf meinen Artin Schienen hatte ich alle 2.5m eine Zusatzeinspeisung ...
  • ist normal, das die weiche extra Strom braucht, je weiter Sie entfernt ist, um so eher

    Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • Wobei Deine direkt daneben ist, oder?

    Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • die war ca. 380 x 260...lang weichen drin....nicht eine Zusatzeinspeisung und nie Probleme mit nicht schaltenden Weichen gehabt. Gut, war jetzt nicht 143.

    Nur Glück gehabt? manchmal glaube ich, Zusatzeinspeisungen sind auch nur ne Glaubensfrage, wie z.B. der ominöse Spurlängenausgleich....
    Dateien
    • P1120966.JPG

      (294,52 kB, 39 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Wo ich bin, ist vorn!
  • hi Andreas, die Stromleiter der 124/132 ist ein ganz anderes Material.
    evtl hat das bessere Werte für Stromübergänge.
    ich komme von Faller-AMS, da kämpfte man immer sehr schnell mit verrosteten Kontakten/Übergängen. Ich kenne das gar nicht ohne Zusatz Einspeisungen.
    ich kenne mehr als Einer der eine Ringleitung pro Spur unter den Schienen liegen hat, falls es mal irgendwo Probleme gibt.
    an meinen Anschluß-Schienen sind fast immer 1-2 Zusatz-Einspeisungen gleich samt längeren Kabel angelötet.
    es gibt aber viele Leute, die es nicht stört, stellenweise deutlich weniger Saft/Leistung auf der Strecke zu haben, öfter sogar sehr unterschiedlich von Spur zu der Spur daneben

    Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • Sehr schöner Hintergrund bei Dir!

    Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • Wie arm ist das leben ohne Kinder

    Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • hi Andreas, warum sollst Du nicht auch einfach mal Glück haben und keine Stromprobleme. evtl naschen ja die Ameisen bei Dir im Keller allen Schmutz und Korrosion aus Deinen Rennbahn Kontakten? ;) :)


    Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • legga Reifenabrieb

    Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • Meine Beiden Steilkurven sind ineinander verklebt und komplett hinten verlötet und die erste Gerade danach gleich mit. Jetzt ist da Ruhe, oder besser Strom und alles hält.


    Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben