Entwicklungsthread - RaceControl

  • Die Spannung ist ehr zweitrangig. Interssant ist die Stromstärke.

    Die hier verwendete Leitung ist eine Steuerleitung mit 20*0,25mm²-Adern die nach DIN eine belastbarkeit von 4A je Ader hat. Ein Go-Netzteil gibt 0,7A aus, ein 1:32 1,5A und ein 1:24 glaube ich ebenso. Da ist also noch genug Puffer nach oben ;)

    EDIT: hab wieder nur halb gelesen. Die SUB-D Stecker können bis 3A ab in der Regel :)
    -----------
    Grüße,
    Memphis :popcorn:

    Slot-Arena Berlin

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MemphisBLN ()

  • Hallöchen zusammen,

    es war ja jetzt wieder ein kleines wenig ruhiger hier die Tage. Daher ein paar Update-Infos für euch :)

    Das Team um RaceControll ist gewachsen und die Organisation des ganzen wird sich in den kommenden 2-3 Wochen etwas professionalisieren. Ich habe nun einen Programmierer fest im Team. Das wird den Entwicklungsprozess erstmal nicht beschleunigen, da er dies "nur" nebenberuflich macht. Des weiteren habe ich einen Supporter für Platinen am Start. Und hier gibt es auch das nächste "Big-Thing" was ich euch nicht vorenthalten möchte :D

    Wir haben eine Lötplatine für die Ampel entwickelt, auf welche die LED´s gelötet werden können. Somit gibt es im Ampelgehäuse ein sauberes Bild. Auf die Vorderseite der Platine werden die LED´s gebracht und auf der Rückseite wird ein 12-Pin-Leiste aufgelötet. Somit kann man ganz simpel mit Dupont (Jumper)-Steckern die Anschlusskabel aufstecken. Erstmal gibts die platine unbestückt zum selbst löten (die lötpads sollten groß genug sein, dass man hier ruhig etwas grobmotorischer sein kann ;) ). Die Platine hat die Maße: 2,5x10cm.

    Die Produktionskosten liegen momentan bei ca. 0,8€ das Stück. Wir sind gerade dran eine Fertig bestückte Platine zu bekommen und den Preis entsprechend gering zu halten :) aber da wirds noch dauern.

    Aktuell habe ich von der Platine 30 Stück in Zulieferung. Sollten, wenn alles gut geht in spätestens 6 Wochen da sein.

    Und hier noch ein paar Bilder dazu :)

    Voderseite:
    top.png top_silkscreen.png

    Rückseite:
    bottom.png bottom_copper.png

    Soweit erstmal dazu :) Schönes Wochenende euch :)
    -----------
    Grüße,
    Memphis :popcorn:

    Slot-Arena Berlin
  • Hier mal ein kleines Update was die Hardware angeht.

    Die Platinen für die Ampel sind in Produktion, werden aber erst ende Februar ausgeliefert, da in China gerade wohl das Neujahrsfest die halbe Wirtschaft lahm legt (wie jedes Jahr). Somit sollten die Platinen mitte März bei mir sein.

    Aktuell bin ich mit einigen Zulieferern in Verhandlung was die EK-Preise bei bestimmten Stückmengen angeht und was assemblierte Platinen (vormontierte LED´s, etc) angeht. Hier hoffe ich in spätestens 14 Tagen eine Ergebnis erzielt zu haben (aber auch das kann sich ziehen). Aufgrund der ganzen Situation ist es daher momentan ein wenig ruhig hier ;)

    Ebenfalls arbeite ich gerade an einer Lösung zu einer "Standalone" Ampel welche Batteriebetrieben sein wird bzw über MicroUSB mit Strom versorgt werden kann. Hierzu wird es in kürze einen weiteren Thread geben.
    -----------
    Grüße,
    Memphis :popcorn:

    Slot-Arena Berlin
  • Auch hier ist nun lange nichts mehr Passiert, daher ein kleines Update was die Hardware angeht.

    Die PCB´s für die LED´s in den Ampeln liegen aktuell beim Zoll und sollten demnächst bei mir eintreffen (das hoffe ich zumindest :P).

    Im letzten Post hatte ich ja angekündigt, dass wir an einer "Standalone" Ampel arbeiten. Diese ist gerade in der Testphase und wird für die "Serienproduktion" vorbereitet. Es wird verschiedene Modelle und Ausführungen geben, welche nach und nach Verfügbar sein werden :). Nach meinem Umzug in 2 Wochen wird dann auch der erste Shop über Facebook an den Start gehen bis die fertige Homepage live geht. Es werden auch noch ein Paar andere "nützliche" Produkte im Shop zu finden sein ;)

    Soweit erstmal von mir an dieser Stelle :)
    -----------
    Grüße,
    Memphis :popcorn:

    Slot-Arena Berlin
  • Sooo ein kleines Update zum stand der Dinge.

    Die Hardware ist jetzt soweit fertig durchgeplant. Es hat nochml ein paar kleinere Änderungen gegeben die aber die Hardware für die Weiterentwicklung tauglich machen. So kommt jetzt für die Zeitmessung neben dem Rapsberry noch ein Ardunio Nano mit dazu, welcher die Echtzeitmessung ermöglicht und gleichzeitig die Steuerung der Ampelanlage mit Frühstarterkennung übernimmt. Somit knnen wir auch im 1000stel Bereich Zeitmessen und haben unendlich viele Möglichkeiten die Sensorik anzupassen und ggf. zu erweitern.

    Es gab einen "kleinen" Rückschlag was die IR-Reflexlichtschranken angeht. Hier werden selbstgabaute "spiegelnde" bzw "helle" Chassis problemlos erkannt. jedoch gibt es bei einigen Go-Fahrzeugen das Problem, das die Unterseite zu "matt" ist. An dieser stelle ist meine Frage: Würdet Ihr euch einen "spiegelnden" streifen unters Auto kleben, wenn der Kleber ordentlich hält und sich der Streifen nicht löst (bin gerade auf der Suche nach entsprechendem Material was man dem Set beilegen kann)?

    Die Platinen für die Ampel sind leider immernoch nicht eingetroffen bei mir. Das Probelm ist auch, dass ich gerade umgezogen bin und die Nachsendung ehr schleppend läuft. Sobald die Platinen da sind gibts jedoch auch hierzu ein Update.

    Als letzte Info für euch: Ende des Monats werde ich die "Standalone" Ampel vorstellen :) Diese kann dann über den kommenden Shop auch sofort geordert werden. Je nach Nachfrage wird die Lieferzeit ab Bestellung ca. 2 Wochen dauern (einige Exemplarer habe ich jedoch dann schon auf "Lager" liegen ;) )

    Soweit erstmal von mir das "Update".
    -----------
    Grüße,
    Memphis :popcorn:

    Slot-Arena Berlin
  • xervas schrieb:

    So viel ich weiß sind das CNY37. Genau kann ich dir das aber nicht sagen. Da ich diese Schienen fertig übernommen habe.
    Die funzen ebenfalls super :) musst nur irgendwo die Leitung splitten und an die entsprechenden pins vom Raspberry anbringen, bzw am Arduino.

    Allgemeine Info
    Aktuell nach jetzigem Stand ist auch noch genau 1 Pin bei einer 2-spurigen Bahn frei. Um auf 4-6 Spuren zu erweitern ist ein zweiter Arduino Notwendig. Das entsprechene Set dazu wird dann später mit angeboten :)
    -----------
    Grüße,
    Memphis :popcorn:

    Slot-Arena Berlin