Renner plötzlich langsam

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Renner plötzlich langsam

    Hallo liebe Race-Fans!

    ch bin schon lange stiller Mitleser hier im Forunm und hab euch auch einige gute Tipps zu verdanken! Hab für mein Söhnchen (und auch für mich) unseren Go!- Fuhrpark in 143er digital gewandelt, und ein Fahrzeug als Prototyp / Ghost auch mit einem 132er Decoder versehen. Hat alles auch gut an der 143er Redbox funktioniert.


    Nun hat genau dieses Fahrzeug aber das Problem, dass er beim letzten manuellen Rennen schlagartig langsam wurde. Dank Spielerei mit einer kleinen Actioncam konnte ich nachvollziehen, dass dies genau in dem Moment auftrat, als das zweite Fahrzeug auf der Bahn heftig übersteuerte (evtl. Mini-Kurzschluss?)

    Ist es möglich, dass es damit der 132er Decoder erlebt hat oder gibt es da irgend eine Möglichkeit des reset? Abgeschalten hat die Bahn in diesem Moment nicht.


    Vielen Dank

    Tobi


    Hier mal noch eben angesprochenes Video

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TobbyG ()

  • Hallo Tobi,

    es kann manchmal passieren, dass durch einen Kurzschluss auf der Bahn die Einstellungen des Decoders verloren gehen. Eine Neuprogrammierung der Grundgeschwindigkeit ist dann unumgänglich. Leider wird dazu eine BB/CU der D132 benötigt, zumindest ist mir keine Methode bekannt, wo dies mit der RB der D143 möglich wäre.

    Gruß

    Harald