Verkaufspolitik mal anders

  • Verkaufspolitik mal anders

    Wie man elegant hereingelegt wird

    Obwohl ich die Ausrüstung zum Tiefziehen habe und sie auch schon oft genug genutzt habe, dachte ich mir "Spar´ Dir mal die Mühe und lasse Dir die Karosserien machen".
    Gesagt, getan, aus der Angebotsliste die 43er Karosserien heraus sortiert, die mir zusagen, Bestellung abgeschickt.

    Nach geraumer Zeit kam das lang erwartete Päckchen. Voller Vorfreude öffnete ich es.
    Was mich erwartete, war schon mehr ein Schlag ins Gesicht als die erwartet Freude.

    Bis auf eine waren alle Karosserien an den Seiten zu niedrig - dadurch, dass die Unterkante nicht exakt gezogen war. Von der Karosserie - Unterkante geht ein Bogen so weit nach oben, dass man, um eine glatte Seitenwand zu kriegen, viel zu weit oben abschneiden muss. Die ganze abgerundete Zugkante muss ja weg.



    Auch sonst waren so gut wie alle scharfen Kanten rund, also nicht richtig eng an der Form gezogen.
    Einfach schlampig und oberflächlich gearbeitet - denn das geht, wenn man es richtig macht.



    Die meisten Karosserien sind voller kleiner Bläschen, so dass man sie nicht - wie ich es gewohnt bin - von innen bemalen kann.



    Eine der Karosserien hat eine Oberfläche wie Krötenhaut, total uneben und pickelig.






    Na toll. Auf meine Reklamation MIT BILDERN bekam ich die Antwort, das könne nicht sein und ich solle alles zurück schicken. Wieso, wenn das nicht sein kann ? Auf meine Aufforderung, die Karosserien neu und sauber zu ziehen kam garnichts mehr.
    Gemäß des Mottos "aus den Augen, aus dem Sinn".
    Ist ja auch weit genug weg, um sich sicher zu fühlen.
    Ich fühle mich doppelt betrogen - Durch die Frechheit, überhaupt so etwas zu verkaufen und durch die Unverschämtheit, trotz der Fotos zu schrieben, das könne nicht sein.

    Also voll "Empfehlenswert" - PATTOS IN AUSTRALIEN.

    Gruß

    Roland
    "Ich bin allweil hier !" schrie der Igel, kurz bevor er vom Truck überrollt wurde.
    Merke: Es ist nicht immer gut, um jeden Preis der Erste sein zu wollen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Arkay ()

  • lol solche Seiten habe ich 1998 erstellt das ist ja echte Internetnostalgie.

    Bei Paypal oder Kreditkarte hat auf jeden Fall der Händler die Arschkarte.

    Allerdings ist es bei dem Shop nicht ganz klar ob man hier EU Rechte und Gerichtsstand am Wohnsitz des Kunden argumentieren kann. Denn das Wort Europa kommt zwar zweimal vor aber dies als Ausrichtung auf EU Kunden zu interpretieren ist schon etwas zäh.

    d.h. die schönen Rechte die wir hier haben und gerne anwenden wie z.B. auf Erfüllung oder Preisminderung zu bestehen und einen Rücktritt vom Vertrag auszuschließen und so Händler die Sachen anbieten die sie eigentlich nicht mit den zugesicherten Eigenschaften liefern können und darauf hoffen, daß sich 90% der Kunden das gefallen lassen und die anderen 10% mit "großzügiger" Rücknahme abzuspeisen, zu einem ordentlichen Preisabschlag zu zwingen, werden sich hier kaum durchsetzen lassen.

    -----> würde sofort Paypal Fall eröffnen oder Fall bei der Kreditkartengesellschaft einreichen - mehr wird hier leider nicht möglich sein. Letzteres schadet aber der Bonität des Händlers damit hat er bestimmt wenig Freude. Denn wenn das mehr machen findet er bald keine Zahlungsdienstleister mehr.
  • Soll ich einen identischen Artikel mit decals einstellen ? Absolut kein Problem.
    Decals zu dünn, keine gute Farbdeckung, riesige sichtbare Pixel wie in einer alten Schwarzweißzeitung,

    Dumme unhöfliche Reaktion auf Nachfrage.
    Im Übrigen - aus den USA und GB habe ich Rückmeldung, die genau meine Erfahrung bestätigen.
    "Ich bin allweil hier !" schrie der Igel, kurz bevor er vom Truck überrollt wurde.
    Merke: Es ist nicht immer gut, um jeden Preis der Erste sein zu wollen.
  • Wiener schrieb:

    Das ist schon klar, aber was mehr kannst Du leider nicht tun. Wer aber heute noch so eine Website hat von dem würde ich auch nicht erwarten, daß er sonstwas ordentlich macht.
    Wer ein altes Auto fährt, kann unter Umständen besonders clever sein, weil sein Oldtimer Millionen wert ist.

    Wer den Wert eines Menschen von Äußerlichkeiten abhängig macht, hat sehr geringen Menschenverstand.
    Wer meint, Andere nach derm Alter ihrer Website beurteilen zu können, der ...hier fallen mir kein guten Worte mehr ein, als lasse ich es.

    Im Übrigen habe ich an keiner Stelle meines Berichtes um Hilfe dabei gebeten, was ich tun kann.
    Was ich noch tun kann, das weiß ich mit Sicherheit besser als selbsternannte allwissende "Berater".

    Das schaffe ich mehr als gut noch ganz allein.

    Im Übrigen würde ich DAS dann garantiert nicht im Forum ausdiskutieren.


    Gerne schaue ich mir einmal ein dutzend Webseiten an, die Du gestaltet hast. Bitte um URL.

    Roland
    "Ich bin allweil hier !" schrie der Igel, kurz bevor er vom Truck überrollt wurde.
    Merke: Es ist nicht immer gut, um jeden Preis der Erste sein zu wollen.