Carrera Go Fahrzeuge auf Car-Racing / Profi -Strecke viel zu schnell; edit: + aufsitzende neue Fahrzeuge

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Carrera Go Fahrzeuge auf Car-Racing / Profi -Strecke viel zu schnell; edit: + aufsitzende neue Fahrzeuge

    Hallo zusammen,

    ich bin gerade dabei für meine Neffen eine alte Car-Racing- / Profi-Bahn etwas aufzumöbeln.
    Da ich bisher nur ein 6V-Netzteil hatte, habe ich eine 14,8V-Startschiene und einen originalen 14,8 V Trafo besorgt. Dazu einfache Handregler, wie im Bild erkennbar.

    Nun wollte ich erstmals die Strecke testen und habe dafür einen Carrera GO Porsche GT3 (2010) verwendet. Nun ist es allerdings so, dass selbst bei sehr sehr leichtem Drücken des Reglers, das Auto so schnell wird, dass es mir aus JEDER Kurve fliegt.

    Mache ich hier etwas falsch? Sind die Teile nicht kompatibel? Ich und meine Neffen würden sich über jede Hilfe freuen. :(
    Dateien
  • Go Regler lassen kein Vollgas zu, nur über den Turbo Knopf

    wenn diese Regler für 6 volt ausgelegt sind, passt deren Regel Bereich nicht zu 14,5 Volt und Go Autos

    Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • 55-90 Regler würde ich ausprobieren 55-60 ohm sollte klappen, höhere Zahlen erlauben langsameres fahren

    Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • Danke, aber ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, welche Regler welche Widerstände haben... würden die Carrera Profi 72705 besser passen? Oder vielleicht die Carrera Evolution 20709 (laut Internet 70 Ohm)?

    Müsste dann nur eine Profi Startschiene für die 3-poligen Stecker kaufen nehme ich an.

    Oder was ist mit 55-90 genau gemeint?
  • Wenn Du in Deinem Profil angibst wo Du wohnst, könnte es sein das Dir einer aus einer beliebigen Schiene eine Anschlussschine lötet
    es gibt reichlich Regler im immernett auch für kleines Geld um 55 ohm

    einmal eine Anschlussschine bauen mit ein paar 4 mm Steckern und Buchsen dran und man kann mit etwas zaubern fast alle Regler dieser Welt dort anbauen


    Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • Carrera Go Fahrzeuge auf Car-Racing / Profi -Strecke viel zu schnell

    Neuling8 schrieb:

    Hm... eine Lösung ohne großes rumbasteln wäre mir lieber. Hab auf Youtube videos gesehen, wo Go-Autos auf der Profi mit den original Profi-Reglern gefahren werden... vielleicht teste ich einfach mal die Profi- oder Evolution-Regler mit ner Profi-Anschlussschiene...


    Das funktioniert.

    Gruß
    Chris
  • So... Lieferung ist da.

    Ich habe jetzt also kombinierte Car-Racing- und Profi-Schienen an einem 14,8V-Trafo und benutze Carrera Evolution Regler (20709). Die Carrera Go! Autos sind bei diesem Setup jetzt wunderbar fahrbar und in der Geschwindigkeit dosierbar.

    Kurven sind ebensowenig ein Problem wie Loopings, also alles top :)
    Lag wohl wirklich an den Reglern.
  • Die Evo und 14,8 und Go Autos klappen super
    gute Wahl

    Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • sieht hier dann so aus
    kann Carrera Regler und alle Regler mit BananenStecker 4mm
    mit Umschalter für links rechts fahren und einer Möglichkeit
    Negativ und Positiv geregelte Regler nutzen zu können

    Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • Daneben ist alles für Dualbetrieb mit dem Umschalter für Digital

    Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • Neuling8 schrieb:

    Hm... eine Lösung ohne großes rumbasteln wäre mir lieber. Hab auf Youtube videos gesehen, wo Go-Autos auf der Profi mit den original Profi-Reglern gefahren werden... vielleicht teste ich einfach mal die Profi- oder Evolution-Regler mit ner Profi-Anschlussschiene...
    Die Profi gab es ja als 6V und als 14,8V Variante. Mit der 14,8V-Variante und dessen Reglern lassen sich die GO ganz normal fahren. Mit 6V-Reglern wird man aber nie ein 14,8V Auto gut bewegen können.
    Die dort verbauten Widerstände sind nämlich viel zu gering um fein fahren zu können, das hat dann mehr was digitales - ein - aus.

    (das nur zum Abrunden der Beiträge ;) )
    Joe GO!!!


    go143.de
    light-and-time.de

    Ich liebe Loopings!!!
  • wieder etwas dazu gelernt

    Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • Hab da jetzt noch ein neues Problem... hab für die Bahn nun 2 neue Autos gekauft

    - Audi A5 DTM
    - Teufel Audi RS5 DTM

    anders als die älteren Carrera Go Testautos scheinen diese aber so viel tiefer zu liegen, dass die Magnethalterung an manchen stellen der Bahn auf den Schienen aufsitzt und die Autos mit durchdrehenden Reifen stehenbleiben...

    Kann man da was machen außer andere Autos kaufen?

    :-/
  • kann Mann
    Magnet 1mm höher drücken und wenn er richtig sitzt den Magnet Halter 1mm abschleifen/schneiden


    Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • oder
    zu weit heraus stehende Stromleiter tiefer in die Schiene absenken und dort dann festsetzen

    Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben