Ein Neuer steht am Anfang

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moin,
      guck mal, das ist meine Bahn. Habe sie "freihand" gebaut. Deko etc. kommt jetzt über den Winter. Vielleicht kommt dir ja noch die ein oder andere Idee beim ansehen.
      Dateien
      Viele Grüße
      Sören :gamer:
    • Soeren schrieb:

      Moin,
      guck mal, das ist meine Bahn. Habe sie "freihand" gebaut. Deko etc. kommt jetzt über den Winter. Vielleicht kommt dir ja noch die ein oder andere Idee beim ansehen.
      Danke für das Bild, da kann man sich dass etwas besser vorstellen als wie nur meine Zeichnungen am Reißbrett. Ich habe jetzt meine Fühler in der Bucht nach gebrauchten Sets ausgestreckt um schon mal so eine Art Basis zu schaffen.

      Das was ich mir heute am PC überlege, kann in der Praxis schon hinfällig sein weil ich nicht richtig oder optimal umsetzbar ist.
    • Kleines Update:

      Auch wenn ich immer noch an der Streckenplanung tüftele und auf Papier noch nicht zufrieden bin, hab ich heute in der Bucht den Zuschlag bekommen. Ich war der einzigste mit einem Gebot, hätte ich nicht gedacht.

      Beide Pakete sind nicht vollständig (evtl. hat auch dass die Leute abgeschreckt) aber als Basis glaube ich ganz gut (ein Go-Set von Cars und ein 143 Digital Set):

      Beide Anschlussschienen und Trigger, 2 D143 Formel-1 Autos, 1 D143 Doppelweiche und natürlich eine Menge Schienenteile (große & kline Geraden, Kurven, Spurwechsel und Looping-Gedöns). Das ganze für knapp 60 EUR inkl. Versand. Keine Ahnung ob es jetzt ein richtiges Schnäppchen ist aber damit kann ich die ersten Proberunden drehen und testen ob die geplante Strecke auch live funktioniert.
    • Der Bastelwastel hat mich noch ein wenig getrieben und ich habe noch ein bisserl experimentiert



      Das ist dabei herausgekommen. Oben rechts soll die lange Kurve aus K3 und K2 unter einem Berg verschwinden (und um Abflüge zu minimieren werden Leitplanken zur Sicherung verbaut). Rankommen an die Stelle wäre dann immer noch von der Seite möglich und Kind wünscht sich einen Tunnel also soll er hin bekommen.

      Ich habe jetzt auch eine kleine Pitlane integriert (hab den Hinweis befolgt und bei anderen Bahnen spioniert :D ). Über die Pitlane sollen dann diverse Dekoelemente platziert werden (der kleine Mann steht auf Feuerwehr und bei der Strecke ist Hilfe besser schnell zu stelle).

      Die Bahn hat jetzt eine Länge von 12,8 bzw. 13,1 Meter, durch die 3 Doppelweichen sollten man die unterschiedliche Spurlänge ausgleichen können. Was haltet Ihr vom Layout? Verschenke ich zuviel freie Fläche?

      Ich hab schon ein wenig gelesen, kann man GO-Anschlussschiene und eine D143-Anschlussschiene gleichzeitig verbauen? Wenn ich jeweils eine Anschlussschiene vom Strom trenne müsste man ja einfach zwischen Analog und Digital "umschalten" können oder? Das wäre wahrscheinlich einfacher als jede Menge GO-Autos auf Digital umzurüsten (jedenfalls fürs erste).
    • Ick selber hab ja manchmal schon Mühe, rechtzeitig aus voller Fahrt in der Boxegasse anzuhalten, wenn ick tanken möchte . . . und meine BG hat eine Länge von 4 Geraden ;)
      8o :huh: :pump: Carrera OHNE DTM??? Dit jeht ja mal janich . . . !!! :D :thumbup: ;)
      Mein kanal! :vain:
      "Bosespeedway Berlin" im Netz (2013 - 2015) 8o :thumbsup:
      Driften wird völlig überbewertet :crazy:

      Klugscheisser und Selbstdarsteller mag NIEMAND!!!



      Gesendet von meinem SM - G955F
    • Ein Neuer steht am Anfang

      Hallo,

      Leitplanken verhindern keine Abflüge, nur dass die Autos weniger weit fliegen. Mit deinem Tunnel schaffst du dir eine schwer zugängliche Stelle. Dich wird sie nerven, da du die Autos raus angeln darfst, deine Pänz wird sie frustrieren, wenn sie im Blindflug regelmäßig raus fliegen.

      Deine Boxengasse ist im Verhältnis zur Strecke etwas zu kurz gekommen. Meine ist zwar auch nicht länger, ich hatte allerdings keinen Platz.
      Den Tankplatz zu verpassen fand ich nie schlimm, sondern erhöhte den Anspruch.
      Du kannst aber durch den Eigenbau einer Ausfahrt diese deutlich kürzer gestalten als eine Digi Weiche und so die BG verlängern oder einfach die Einfahrt versetzen.
      Zum leichteren Treffen des Tankplatzes hilft auch ein Speed Limiter in der BG.

      Gruß
      Chris


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    • Eine BG mit digitaler Einfahrtsweiche und selbstgebauter Ausfahrt hätten wir zum Beispiel hier:
      Dateien
      8o :huh: :pump: Carrera OHNE DTM??? Dit jeht ja mal janich . . . !!! :D :thumbup: ;)
      Mein kanal! :vain:
      "Bosespeedway Berlin" im Netz (2013 - 2015) 8o :thumbsup:
      Driften wird völlig überbewertet :crazy:

      Klugscheisser und Selbstdarsteller mag NIEMAND!!!



      Gesendet von meinem SM - G955F
    • Ich denke, viele Pläne können Deine eigenen "Erfahrungen" nicht ersetzen, also am Besten: aufbauen und testen !
      Der letzte Entwurf ist gefällig, wobei ich persönlich zu allererst die Fahrtrichtung anpassen (wg. der Reglerkabel und Sicht auf den Rundenzähler !), dann die Engstelle links rausnehmen und die K1/45 mit K2/45 ersetzen würde...
      unben.jpg
      Mit gekürzten Eigenbaukurve(n) wäre auch eine lange diagonale Überfahrt einen Versuch wert - und gleichzeitig Spurlängenausgleich... Unbenannt_Var.JPG
      Abflugstelle ist der "Tunnel" mit K3 definitiv keine - aber Versuch macht kluch - oder so eine Variante (ebenfalls gleiche Spurlängen) :
      unben_2_23.10.2017_15-44-8.jpg
      Schön zum Rausbeschleunigen auf die Zielgerade ... da bremst ein Boxenstopp so richtig ;)
      Bahnvorstellung ... 143-Movie (TopGun) ... 143-Movie (Musikvariante, ohne Ländersperre)
    • Es kommt im Moment mehr drauf an, Ideen zu sammeln die ich dann legen kann. Testen muss ich es dann eh auf dem Boden bevor ich über einen Festaufbau nachdenken kann. Werden sich die Fellnasen freuen, wenn die kleinen Kisten über den Boden flitzen :D

      Danke für die letzten Entwürfe, die werde ich auf jeden Fall nachbauen. Auch die Version bei der Ausfahrt ohne Digitalweiche finde ich super, allerdings habe ich keinen Schimmer wie ich so eine Schiene selber baue :wacko:

      Ich weiß, dass die Anschlussschiene und der Rundenzähler "verkehrt" auf dem Plan sind, allerdings habe ich im "Autorennbahnplaner" noch nicht die Funktion gefunden mit der ich Sonderschienen um 180 Grad drehen kann. Ich wurstel im Moment noch relativ blind durch.


    • Ich glaube mit der Bahn versuche ich mal mein Glück. Habe versucht ein BG einzubauen die lang genug ist, die Kurven nicht zu eng zu machen, Übersichtlichkeit auf der Strecke zu halten und eine lange Gerade zum Heizen einzubauen.

      Durch die vier Doppelweichen sollte ausreichend Möglichkeit zum Überholen da sein. Aktuell gibt es einen Unterscheid der Spuren von knapp 30 cm, dass ist im Moment das Einzige was mich ein wenig stört.
    • Versuch mal die kurzen Geraden zwischen den Kurven weg zu lassen , fährt sich wesentlich angenehmer
      Da wo du due Engstelle hast würdei ch die Doppelweiche Höhe der BG setzen , die Engstelle ganz raus - da musst du immer wieder die Autos neu einsetzen wenn du mit mehr asl zwei Autos fährst auf jeden Fall .

      Gruß
      Ingo
      Gruß
      Ingo

      Ja , ich spiele noch mit kleinen Autos :werde:
    • Ritze 143 schrieb:

      Bei einer Digi-Bahn ist es doch völlig egal wie lang die beiden Spuren sind - warum stört dich das , jeder fährt dort wo er glaubt am schnellsten zu sein bis er überholen muss/will - das macht es doch aus !
      Richtig Ritze ;)

      @Jarschi . . . falls Du noch Einspurgeraden brauchst, dann schau mal bei "JaSpeed.de" . . . Da gibt's 10 Stk. für'n 10er , hab ick och geordert ;)
      8o :huh: :pump: Carrera OHNE DTM??? Dit jeht ja mal janich . . . !!! :D :thumbup: ;)
      Mein kanal! :vain:
      "Bosespeedway Berlin" im Netz (2013 - 2015) 8o :thumbsup:
      Driften wird völlig überbewertet :crazy:

      Klugscheisser und Selbstdarsteller mag NIEMAND!!!



      Gesendet von meinem SM - G955F
    • Ritze 143 schrieb:

      Da wo du due Engstelle hast würdei ch die Doppelweiche Höhe der BG setzen , die Engstelle ganz raus - da musst du immer wieder die Autos neu einsetzen wenn du mit mehr asl zwei Autos fährst auf jeden Fall .
      Dass mit der gleichen Spurlänge hatte ich mir einfach vorgenommen, für den Fall dass Zwerg am Anfang mit dem Spurwechsel Probleme hätte, dass man "ähnliche Verhältnisse" auf beiden Spuren hat. Wahrscheinlicher ist eher, dass ich mir umsonst Gedanken mache, weil der Zwerg dass eher schneller raus hat. :D

      Die Engstelle auf der linken Seite kommt wahrscheinlich noch ganz raus, die Schikane hat es mir irgendwie angetan, die würde ich schon irgendwie gern verbauen. Auf jeden Fall soll dass mal "grobe Format" für den ersten Testaufbau werden. Dann muss man eh erst mal Proberunden drehen und sehen wo es evtl. Schwachpunkte in der Streckenplanung gibt.

      OstBerlina schrieb:

      @Jarschi . . . falls Du noch Einspurgeraden brauchst, dann schau mal bei "JaSpeed.de" . . . Da gibt's 10 Stk. für'n 10er , hab ick och geordert
      Einspurgeraden fehlen noch völlig und da werde ich wohl auch zuschlagen. Danke für den Link. Jetzt heißt es eh erst mal abwarten, bei den zwei Basepacks Bestandsaufnahme machen und dann Teile besorgen.
    • Schau mal bei Shpock.... da hab ich in den letzten 1-2 Wochen 3 Kästen geschossen an denen fast alles da war außer paar Banden gefehlt, die Kontakte teilweise runtergefahren waren und das für 15-20€ je Kasten! Das gute ist man kann mit den Leuten direkt per Appchat handeln! Hab zB ken kompletten Cars 2 Kasten mit 3 Autos für 17 € bekommen.... der wollte erst 35... aber wahr wohl froh das er es dann überhaupt weg hatte!

      Muss aber gestehen das das Go!!! Kästen waren! Was aber für meinen Zweck reichte da wir ersten Dual fahren werden ( go+ und Cu)
      Und 2. die Autos dann teilweise eh mit 132 Chip modifiziert werden! Aber als reine schienen Erweiterung reicht das dicke!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MBQ79 ()

    • Hi Jarschi, rechts hinten ... wenn da ein Abflug von oben nach unten oder aber einfach nur unten ist, musst du das Auto jedesmal hinter der höheren Schleife hervor fischen ... Ist man groß, ist das bei 1,00m Entfernung kein Problem, ist man klein, braucht man einen Greifer. Die kurzen Geraden zwischen den Kurven lassen sich nicht schön flüssig fahren ...
      Toll übrigens, wie du die Sache in Angriff nimmst! Ausprobieren ist immer noch die beste Erfahrung!
    • Ich weiß was Du meinst, 100 % zufrieden bin ich nicht. Wie gesagt die ganze Strecke muss getestet werden und zwar ausgiebig :D

      Da ich bei 0 anfange suche ich z.Z. mehr Ideen was ich legen kann, damit ich nicht völlig planlos dastehe wenn die Teile kommen. Ich hatte jetzt auch noch mal eine Idee, mal sehen wie das hinterher aussieht.

      Die zwei Boxen machen sich morgen auf den Weg zu mir.
    • Hey die Strecken Ideen sind auch für mich interessant!
      Ich habe durch probieren auch schon eine wichtige Erkenntnis gewonnen... diagonal Überfahrten lassen sich nicht mit Kurve 1 gestalten.... da fährt man immer im rechten Winkel... also Erkenntnis: es braucht andere Kurven Maße sonst wird es langweilig!

      Übrigens: ich bleibe beim Bodenaufbau! Ich erkenne den Sinn hinter einer festen plattenbahn nicht so ganz! Man schränkt sich doch damit ein und nimmt sich Kreativität!
      Ich sag mal: wie legosteine mit Sekundenkleber kleben! Vielleicht bin ich da aber noch zu neu um das beurteilen zu können!
    • Probieren muss sein, am Reißbrett mag das noch gut aussehen und beim Praxistest fällt die Strecke dann durch. Ich hab jetzt schon mehrere Kurvenradien durch und versuche K1 größtenteils zu vermeiden, ganz kann ich wegen der Plattengröße nicht darauf verzichten.

      MBQ79 schrieb:

      Übrigens: ich bleibe beim Bodenaufbau! Ich erkenne den Sinn hinter einer festen plattenbahn nicht so ganz! Man schränkt sich doch damit ein und nimmt sich Kreativität!
      Ich weiß was Du meinst, aber wenn man darüber hinaus Deko plant muss man irgendwo vom Teppich hoch. Außerdem gibt es hier drei Fellnasen die mir dann permant über die Bahn latschen würden.