Driften/schöneres Fahrgefühl auf einer digital 143

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • OstBerlina schrieb:

      Überlege schon, ob ich sie nich wieder abbaue . . . immer nur Probleme . . . so macht das einfach kein Spaß mehr

      ....und darum komm ich auch von den 124ern nicht los....bei den Kleinen ist das echt schwer, finde ich...bei den Großen hab´ich die Probleme nicht.

      Bei mir fahren die 143er auch nicht so, wie ich mir das vorstelle...auch ewig am Ruckeln. Strom kein Strom....ruckel....bah...fehlt mir allerdings auch zugegebenermaßen wohl etwas an der nötigen Geduld...




      Edit: wobei mir das auf der Go-schiene noch viel schlimmer vorkam. Auf der Profi-Schiene war das schon besser...aber immer noch kacke!


      Gruß Andreas
      Wo ich bin, ist vorn!
    • Driften/schöneres Fahrgefühl auf einer digital 143

      hi Andreas, Du musst doch einmal mich besuchen kommen
      ;)


      Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
    • Da meine Bahn ja nun zumindest technisch so gut wie fertig ist, können nun "richtige" Rennen gefahren werden.

      Also müssen nun die Fahrzeuge angepasst werden.

      Am liebsten würde ich gerne die vorhandenen SCX DTMs digitalisieren.
      Allerdings ist der Leitkiel bei den SCX so dünn, dass die den Weichenrücksteller nicht treffen und somit die Pitlane immer auf abbiegen stehen bleibt.

      Ehe ich diese nun abschreibe und die Carreras auf drehbaren Leitkiel umbauen muss, wollte ich mal fragen, ob Schon mal jemand den SCX Leitkiel "modifiziert" hat.

      Bzw... Ob dort ohne Probleme vielleicht ein gedruckter leitkiel einsetzbar ist.
    • Digisteve schrieb:

      Da meine Bahn ja nun zumindest technisch so gut wie fertig ist, können nun "richtige" Rennen gefahren werden.

      Also müssen nun die Fahrzeuge angepasst werden.

      Am liebsten würde ich gerne die vorhandenen SCX DTMs digitalisieren.
      Allerdings ist der Leitkiel bei den SCX so dünn, dass die den Weichenrücksteller nicht treffen und somit die Pitlane immer auf abbiegen stehen bleibt.

      Ehe ich diese nun abschreibe und die Carreras auf drehbaren Leitkiel umbauen muss, wollte ich mal fragen, ob Schon mal jemand den SCX Leitkiel "modifiziert" hat.

      Bzw... Ob dort ohne Probleme vielleicht ein gedruckter leitkiel einsetzbar ist.
      Meines Wissens hatte Peter die SCX Leitkiele in seinem Shapeways-Shop. In 3D gedruckt sind diese vielleicht etwas dicker, so wie die anderen Leitkiele von Peter.

      Schau dort mal nach. Peter hatte die Leitkiele auch in seinem "Werkbank"-Thread vorgestellt
      Gruß, Dirk [tschuess]
      Aufbau Taucherwaldring (Taucherwaldring) / Oberlandring (Oberlandring) / Umbau und Eigenbauten (DK167 - Umbauten und Eigenbauten)
    • DK167 schrieb:

      Meines Wissens hatte Peter die SCX Leitkiele in seinem Shapeways-Shop. In 3D gedruckt sind diese vielleicht etwas dicker, so wie die anderen Leitkiele von Peter.
      Schau dort mal nach. Peter hatte die Leitkiele auch in seinem "Werkbank"-Thread vorgestellt
      Perfekt.... Gefunden :thumbup:


      woodboss028 schrieb:

      Ich hab sie neulich mal an einem Audi getestet und kann den Umbau nur empfehlen.
      Der Audi läuft damit um einiges besser als mit dem original Leitkiel.
      Inwiefern läuft er nun besser?
    • Er läuft ruhiger und spurtreuer.
      Ausserdem stellt er sich ja selbstständig auf Mittelstellung.
      Die Räder stehen damit auf der Bahn.
      Kontakt ist besser, da die Schleifer ja nun fest verkabelt sind.

      Hier zu finden:
      shapeways.com/product/4TQGTK8S…der-shipped&utm_content=2

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von woodboss028 ()

    • Digisteve schrieb:

      Allerdings ist der Leitkiel bei den SCX so dünn, dass die den Weichenrücksteller nicht treffen und somit die Pitlane immer auf abbiegen stehen bleibt.
      Du fährst doch auf der 143er Schiene oder ? Da stellen sich die Weichen doch sowieso nicht zurück sondern gehen auf "geradeaus" wenn das nächste Auto ohne gedrückten "Abbiege-Knopf" drüber fährt :?:
      Gruß
      Ingo

      Ja , ich spiele noch mit kleinen Autos :werde:
    • Driften/schöneres Fahrgefühl auf einer digital 143

      hi DigiSteve

      ich war vorhin in den falschen Beitrag geraten
      so wie Ritze schon sagte, Digi schaltet sich automatisch heim drüber fahren zurück
      DAS meinte ich auch

      manche doch pls mal ein Photo von Deiner Weiche, die einen mechanischen Rücksteller benötigt mit einem Weichenrücksteller
      ich kenne Geradeaus Rücksteller, die den Drehkiel in Mittelstellung zurück federn lassen sollen

      ich möchte pls mal so eine Weiche sehen
      danke fürs Photo

      cu, DC

      Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
      werdet wie die Kinder
      und erfreut Euch am Spielen
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
    • hi DigiSteve

      ich war erst dann im falschen Beitrag gelandet
      sry
      und irgendwie war da die Rede von digitaler Weiche und Die kenne ich eben nur über die IR Geber/Nehmer
      und es hat sich an 143 weiche gelesen

      zugegeben, DAS Material hier kenne ich so nicht, auch nicht von digitalen 124 Bahnen

      mir war somit komplett unklar, was Du mit Drehkielen mit Weichenrückstellern wolltest

      danke für die Infos

      cu, DC
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
    • Der Sommer ist endlich vorbei...... :phat:

      Nachdem ich ja mehr oder weniger erfolgreich die ersten beiden SCX-DTM umgebaut habe, soll/muss nun der erste Carrera-DTM mit drehbarem Leitkiel ausgestattet werden.

      Nun stehe ich gerade vor der Frage, ob ich das Loch der vorderen Schraubbefestigung nutzen kann/soll oder besser ein neues Loch (roter Punkt) machen soll?

      Dann müsste aber sicher ein Röhrchen für mehr Stabilität her, richtig?

      Zudem bräuchte ich dann auch für die Carreras neue Reifen.
      Gibt's einen großen Unterschied zwischen den High Grip Tires und den Ortmännern?

      Desweiteren... Würde mich interessieren, woran ich erkenne, ob das Fahrzeug mehr Gewicht verträgt oder ob es unnötig ist.

      Freue mich auf den Winter, endlich auch an der Bahn weiter zu bauen.
      Dateien
    • Also ich habe die fordere Schraubenbefestigung dafür genutzt und den Rest ausgefräst .. . .

      Desweiteren habe ich die originalen Reifen draufgelassen und den Magneten drin , driftet trotzdem sehr gut . ... ausgebleit hab ich überhaupt nicht :)
      Dateien
      8o :huh: :pump: Carrera OHNE DTM??? Dit jeht ja mal janich . . . !!! :D :thumbup: ;)
      Mein kanal! :vain:
      "Bosespeedway Berlin" im Netz (2013 - 2015) 8o :thumbsup:
      Driften wird völlig überbewertet :crazy:

      Klugscheisser und Selbstdarsteller mag NIEMAND!!!



      Gesendet von meinem SM - G955F
    • OstBerlina schrieb:

      Also ich habe die fordere Schraubenbefestigung dafür genutzt und den Rest ausgefräst .. . .
      Bei dir sieht das stimmig aus. Hab das Gefühl, das mein Schraubenloch irgendwie weiter vorne sitzt. Vielleicht täusche ich mich auch.


      OstBerlina schrieb:

      Desweiteren habe ich die originalen Reifen draufgelassen und den Magneten drin , driftet trotzdem sehr gut . ... ausgebleit hab ich überhaupt nicht
      Ich möchte alle Fahrzeuge Magnetfrei betreiben.


      FotN schrieb:

      ... ein Loch alleine reicht ja leider nicht für den Leitkiel. Du brauchst auch Platz für eine Öffnung, damit die Kabel Platz haben und sich mit dem Leitkiel drehen können. Daher würde eine Bohrung an dem roten Punkt zwangsläufig bedeuten, den vorderen Schraubdom wegzufräsen.
      Das ist mir bewußt. Musste ich bei den SCX-DTM ja auch machen.
      Der Schraubdom fällt ja defeniti weg. Entweder für die Leitkielaufnahme oder weggefräst. ;)


      danielmueller112 schrieb:

      Von den Reifen habe ich eher High Grip in Benutzung.
      Super. Die werde ich dann mal ausprobieren.
    • Vielleicht unterscheidet sich das sich noch bzgl. des Schraubenlochs, ob du jetzt BMW, Audi oder Mercedes nimmst . . . ;)

      Bei war es ein BMW , den ich umgebaut habe.
      8o :huh: :pump: Carrera OHNE DTM??? Dit jeht ja mal janich . . . !!! :D :thumbup: ;)
      Mein kanal! :vain:
      "Bosespeedway Berlin" im Netz (2013 - 2015) 8o :thumbsup:
      Driften wird völlig überbewertet :crazy:

      Klugscheisser und Selbstdarsteller mag NIEMAND!!!



      Gesendet von meinem SM - G955F
    • Driften/schöneres Fahrgefühl auf einer digital 143

      irgendwie gehen viele Wege Leitkiel zu verbauen
      solange man es konsequent macht

      ich fahre freiwillig nur Bleifrei, aber ich habe auch nicht wirklich alle Autos auf Magnetfrei umgebaut

      highgriptires sind nach meiner Er-Fahrung einfach sauberer gefertigt. Sie passen innen deutlich besser

      beim Bleifrei Betrieb ist etwas Blei oft hilfreich
      es kommt aber auch immer auf Deine Bahn und auch sehr auf das Material Deiner Stromabnehmer an

      ich habe heute Nacht 4 Stunden an diesen Stromabnehmer gearbeitet
      jetzt funktioniert es und kommt in die Tonne
      es ist Murks so

      alles zu Steif und Hart

      Die Welt braucht mehr Ver-Rückte, seht was die Normalen aus Ihr gemacht haben
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
    • OstBerlina schrieb:

      Vielleicht unterscheidet sich das sich noch bzgl. des Schraubenlochs, ob du jetzt BMW, Audi oder Mercedes nimmst . . . ;)

      Bei war es ein BMW , den ich umgebaut habe.
      Tatsächlich.....

      Im Bild zu sehen..... Audi und BMW.
      Beim Audi trotzdem die Schraubenaufnahme nehmen?
      Dateien
    • Driften/schöneres Fahrgefühl auf einer digital 143

      Je nach Radgröße musste ich etwas zaubern, bis der Drehkiel die richtige Höhe zur Schiene hatte
      zugegeben, das hier sind analoge

      etliche meiner digitalen sind Resin Arbeiten und dort stellt sich die Frage nach den original Schraubenlöchern nicht

      man kann sich zB auch gut mal einen Riegel von Pfuetzes Karosserie Haltern besorgen und die dann auch in den Serien-Go verwenden um Karo und Chassi zu verschrauben
      dann hat man freie Wahl für den Drehkiel

      bei mir läuft der MB ziemlich gut
      eigentlich alle meine MB

      cu, DC

      Die Welt braucht mehr Ver-Rückte, seht was die Normalen aus Ihr gemacht haben
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
    • Driften/schöneres Fahrgefühl auf einer digital 143

      Dann habe ich mit extra Karohaltern ja frei Wahl
      verschleife alles am Chassi so das ich gut ein/zwei Fenster für die Kabel im Drehbereich erarbeiten kann und bohre da ein Loch für den Drehkiel
      ggf klebe ich in den Bereich ein zwei drei Lagen Material um am Ende den Drehkiel dicht über der Schiene zu haben und evtl klebe ich ein Stück Messingrohr ins Chassi als bessere Führung für den Drehkiel, damit der unterm Auto nicht kippen kann, das ist dann aber schon wieder feintuning.

      ich baue Drehkiele immer kurz vor die Vorderachse
      ggf wird ein neues Loch gebohrt

      so viel ich weiß bietet Carsten einen kleinen Drehkiel mit einem Montage Blech an

      um ggf am Chassi zu arbeiten nehme ich auch gerne 2K-Kleber
      mein MB Chassi war vorn völlig verdreht und ich musste es durchtrennen und neu verkleben damit ich die Karo anders als völlig verdreht auf das Chassi bekam

      ggf schließe ich damit auch Löcher oder fütter damit innen oder aussen das Chassi mit verschiedenen Materialien auf
      zB um den Drehkiel runter zu den Stromleitern zu bekommen
      und wenn ich dazu alte Kunststoff Verpackungen benutze

      cu, DC

      Die Welt braucht mehr Ver-Rückte, seht was die Normalen aus Ihr gemacht haben
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
    • Driften/schöneres Fahrgefühl auf einer digital 143

      Audi

      Die Welt braucht mehr Ver-Rückte, seht was die Normalen aus Ihr gemacht haben
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben