Autos bleiben stehen - Bahn zu lang ????

  • Autos bleiben stehen - Bahn zu lang ????

    Hallo,
    ich bin recht neu in der Carrera GO Materie und habe mal ein Problem. Ich habe eine Carrera Bahn aufgebaut und damit viel Spaß mit meinem Sohn gehabt :D . Nun haben wir die Teile einer 2. Bahn mit integriert um noch mehr Spaß zu haben. :vain: An sich funktioniert das auch alles. 3 Loopings, 2 Steilkurven (eine davon durch die 3 Loopings), 4 Spurwechsler und 2 Engstellen. Alles funktiniert auch. Nun haben wir auch ein paar Autos. Aber nur der Mercedes kommt immer gut durch die Bahn. Die anderen Autos alle bleiben an der gleichen Stelle immer stehen. Egal auf welcher der beiden Schienen es fährt. Dieser Bereich ist auch recht weit weg von der Einspeisungs-Schiene.
    Was kann ich da machen? Oder geht da nix zu machen, weil die Bahn da einfach zu lang ist? Die Schienen der 2. Bahn sind auch schon hier und da etwas angerostet. Aber der Mercedes kommt immer gut durch.
    Als wir nur die Teile der einen Bahn genutzt hatten, waren die Autos gleich schnell und haben alle recht gut funktioniert.

    Vielen Dank für alle Tipps schon mal. [danke]
  • Schienen ordentlich zusammenstecken. Die Enden der Stromleiter immer ein wenig weiten. Stromleiter an den Autos ordentlich einstellen und leicht auffächern. Ballistol auf die Stromleiter am Auto und dann mal Fahren lassen - das reinigt die Stromleiter der Bahn und der Stromfluß wird deutlich besser.
    Ich glaube nicht, dass Du mit 2 Bahnen schon zu lang geworden bist. Eigentlich laufen 15-20 Meter noch ganz gut ohne zusätzlicher Einspeisung.
    Gruß, Dirk [tschuess]
    Aufbau Oberlandring (Oberlandring), Oberlandring 0.5 (Oberlandring 0.5) / Umbau und Eigenbauten (DK167 - Umbauten und Eigenbauten)
  • Vielen Dank für die schnelle Antwort. Hab mal fix nach Ballistol gegoogelt. Ist ja ein Öl. Kann ich da auch ein anderes Feinmechanikeröl nehmen oder WD40? Das hab ich nämlich schon da. Und gibt es eine perfekte Art den leichten Rost von den Schienen zu bekommen? Ich würde feines Sandpapier nehmen, aber vielleicht gibt es da noch was besseres. Obwohl der Bereich wo die Autos stehen bleiben jetzt nicht der ist wo der Rost am schlimmsten ist.
  • Pass auf, dass das Öl nur auf die Stromleiter kommt und nicht auf die Bahn. Sonst geht jeder Grip verloren. Daher tropfe ich das Ballistol auf die Schleifer am Auto und das Auto reinigt und ölt dann die Stromleiter der Bahn.
    Gruß, Dirk [tschuess]
    Aufbau Oberlandring (Oberlandring), Oberlandring 0.5 (Oberlandring 0.5) / Umbau und Eigenbauten (DK167 - Umbauten und Eigenbauten)