Bemspoti Ohmwert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • für go! und SCX motore ohne Magnet nehme ich 90 ohm Regler
      Parma Economy (discontinued)

      Edit:
      kein Poti an meinen Reglern (hatte ich vorhin auf die Schnelle falsch verstanden)
      Bremse immer voll
    • Parmas habe ich 90-60-45 und 60-45-35, aber das meine ich nicht. Es geht mir hier nur um den Bremspoti, der vorne in den Parma reinkommt. Über eure Zahlen bzgl. der Bremsen würde ich mich freuen. Nutzt jemand einen größeren Widerstand als 25 Ohm an der Bremse, oder ist das auch schon wie "schwarzer Stecker raus"?
    • Hallo,

      ich habe einen 4 Watt Drahtpoti mit 100Ohm verbaut. Den benutzt allerdings mein Sohn, daher kann ich gar nicht genau sagen, auf welcher Stellung der gefahren wird. Funktioniert aber recht gut, auch für 132er Fahrzeuge. Wenn du nur mit 143er fahren möchtest, reichen vielleicht auch 47Ohm.

      Gruß

      Harald
    • Der Bremswiderstand ist auch eine Frage des persönlichen Geschmacks und des fahrerischen Könnens.

      H0 - Werte sollten völlig ausreichend sein. Mein Bremsregler hatte 10 Ohm, und ich regelte damit alle Maßstäbe, bis hin zu unlimited Neos in H0 und Eurosport in 1/24. .
      Mittlerweile verwende ich einen zehnstufigen Drehschalter mit Dioden. Der hat eine etwas andere, für meinen Geschmack bessere Charakteristik als ein Widerstand.

      Roland
      "Ich bin allweil hier !" schrie der Igel, kurz bevor er vom Truck überrollt wurde.
      Merke: Es ist nicht immer gut, um jeden Preis der Erste sein zu wollen.
    • danke Roland
      wollte ich gerade nach fragen
      die 25 ohm in meinem nutze ich nie aus
      aus dem Bauch hätte ich 10 Ohm getippt
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
    • Probiert doch mal einen zehstufigen Drehschalter mit Dioden. Ihr werdet über den Effekt überrascht sein.
      Ich möche nichts Anderes mehr. Wobei ich in 1/43 noch nie einen Bremsregler gebraucht habe. Aber ich fahre auch nur Rennen und das Driften interessiert mich nicht. Das hat seinen Show - Efffekt in 1/1, aber doch nicht in 1/43 oder 1/32 oder sonst einem Modellmaßstab. Vielleicht ab 1/10 RC Nitro...

      Roland
      "Ich bin allweil hier !" schrie der Igel, kurz bevor er vom Truck überrollt wurde.
      Merke: Es ist nicht immer gut, um jeden Preis der Erste sein zu wollen.
    • Mein Problem als Blonder, wie ich kostengünstig ein Drehpoti hinein bekomme, das weiß ich. Bei einem Dioden Drehschalter weiß ich bis jetzt nichts.
      klingt nicht nach gesamt 3,50€?
      oder?
      ist es evtl gut, das ich diese weitere Kostenfalle noch nicht kenne? Oder ärgere ich mich irgendwann, das nicht gleich umgebaut zu haben.
      cu, DC

      Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
    • so hart stelle ich das Bremspoti ungern ein, das ich damit im Kurveneingang das Auto anstelle. Wenn dann eher versehentlich.
      mein 124 Kumpel schimpft so schon immer über meine viel zu aggressive Bremse. Ich bin das nur so gewohnt

      Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben