Handregler Carrera Go Plus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Handregler Carrera Go Plus

      Hallo erstmal,

      ich bin ein Carrera-Neuling, der sich verborgen im Keller Schritt für Schritt an die Materie herantastet (siehe Foto) :P
      Ich habe auch schon einige Tuningmotore von karli verbaut, Beleuchtung in 2 Autos gebastelt und die Evolution-Handregler umgerüstet...
      Nach diesen ganzen Maßnahmen, ist die Bahn ausschließlich mit den umgebauten Reglern zu befahren (0-100% Regelbereich).
      Als ich jetzt die Tage eine Carrera Go Plus Schiene+Boxengasse erstanden habe, hab ich natürlich erstmal nur an die ganzen neuen tollen Features gedacht, aber nicht daran, ob ich mit den neuen notwendigen Reglern überhaupt noch ordentlich fahren kann ?(

      Jetzt zur eigentlichen Frage: gibt es da schon Erfahrungen? Sind die neuen Regler vielleicht soviel besser, dass gar kein Umbau nötig ist? Und wenn doch...geht es überhaupt, den Turboknopf zu überbrücken?
      Oder ist die einzige Lösung, wieder die Motoren zurück zu rüsten?

      Ich hoffe das war halbwegs verständlich beschrieben?!

      LG André
      Dateien
      • IMG_6168.jpg

        (969,2 kB, 30 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • ich kann Dir nur sagen, das die GoPlus Handregler 0-100% regeln
    • nix programmier.
      schaltet einfach 100% auch wenn regler bei 75% steht
    • Sooo... jetzt ich die Go Plus Elemente verbaut, und erste Test's gemacht. Du hast schon recht, dass die Regler 0-100% arbeiten. Allerdings recht hackelig und unpräsise (Im Vergleich zu den modifizierten Evo-Reglern).
      Vor allem die Fahrzeuge mit den Tuning-Motoren sind ne echte qual, und kaum flüssig zu fahren.
      Also werde ich wohl beide Varianten aktiv lassen müssen, bis mal ein findiger Bastler die technik des Go Plus reglers, und die Reglegenauigkeit des Evo-Reglers vereinigen kann?!
    • ich nehme an, das sich die Regelgenauigkeit für "standardmotore" deutlich verbessern würde, wenn der Regler nicht 10kOhm, sondern nur 5kOHm (oder noch weniger) hätte.
      ich weiß nicht, ob man das einfach umbauen kann. werde mir das bei Gelegenheit mal anschauen.

      Könnte man eventuell mit einem schaltbaren Parallelwiderstand lösen .... hm ......
      ich glaube, ich bestell mal ein 50kOhm Poti ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pfuetze ()

    • Meine Ausbildung ist schon ne Weiler her, und im Vergessen bin ich einsame Spitze, aber wie kommst du auf einen 50KOhm?? Oder war das nur ein Tippfehler?
      2 Widerstände parallel= Gesamtwiderstand kleiner als kleinster Teilwiderstand?!

      also bei 10 und 5KOhm wären das 3,3333kOhm
      und bei 10 und 50KOhm 8,33333KOhm

      du wolltest doch aber bei <5kOhm landen?
    • ist schon richtig was Du schreibst.
      ABER du willst doch den Widerstand des Handreglers gezielt varrieren. Durch einen 50kOhm Parallelwiderstand sinkt der Widerstand des Handreglers von 10kOhm auf 8.3 kOhm. Und du kannst, wenn Du ein Poti nimmst, den Widerstand bis auf 0 runterregeln, d.h. die Empfindlichkeit einstellen. Wie es mit der Dosierbarkeit ausschaut, weiß ich noch nicht. Denn die lineare Regelkurve wird immer mehr zu einer Kurve, die Dosierbarkeit leidet mit abnehmenden Parallelwiderstand.
    • ist der serien-schiebereglerwert nicht der, der auch immer in den Digireglern von Carrera verbaut wird?
      einfach aus deren regal genommen und wo anders verbaut?
      oder täusche ich mich nun

      evtl hat Der ja nichts mit schlau und gut zu tun, sondern einfach mit Haben Wir???
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
    • keine Ahnung, zeig mir das Innenleben eines Digi-Reglers ...
    • hier umgebaut, die innerrei eines D143 Reglers
      Digi-Regler DSCF8632.jpg
      sitzt alles auf einer kleinen platine, die ich leicht beschliffen habe, damit es passt
      später einen anderen aussenliegenden taster per kabel angelötet

      2€ Pistolengriff aus der Bucht verwurstet
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
    • sind 2 oder 3 Kabel drin?
      welchen Widerstand hat der Schiebewiderstand?
      was macht der Taster (achso -> Spurwechsel) - Frage gestrichen.
    • Danke für das Schaltbild, Dusan.
      Wenn man also nur den gelben und den schwarzen Draht des Digi-Reglers nimmt erhält man anscheinend die gleiche Funktion wie beim Plus Regler.