Hilfe! Wir gründen eine Schülerfirma!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Torsten,
    ein tolles Projekt was ihr da habt. Schau dir mal diese Bahn an.
    Toll beschrieben und ich denke mal das wäre auch bei euch umsetzbar.
    Diese Bahn baue ich immer bei unserem Straßenfest hier auf. Die Schienen habe ich damals von Heiko übernommen.
    Habe mir dann nur noch die Holzplatten bauen müssen. Die Abmasse sind auch überschaubar.
    Dann fahre ich mit den Kids den ganzen Tag Rennen. Preis 1 Wertmarke (z.Z. 0,70 Euro)
    Dieses Geld geht dann in die Gemeinde.

    Wie gesagt schau dir das mal an. Ist wirklich gut beschrieben.

    Schöne Grüße
    Markus
  • Mister_O schrieb:

    Der Geschäftsbereich wird wohl ausgeweitet, es sollen 1 bis 2 Auf- und Abbaubahnen zur Verfügung stehen, die übers Wochenende oder tageweise ... gemietet werden können. Mit Aufbauanleitung versehen. Dafür braucht es dann wieder Leitplanken.
    Eine Miet-Bahn :?: Fest auf Platte montiert :?:

    Im Ernst: Dann bin ich euer erster zahlender Kunde! :1f4b8: :1f4b8: :1f4b8: Sofern ihr rechtzeitig fertig werdet. :1f388: Und dabei helfe ich euch gerne, wo ich kann. :1f6e0:

    Näheres gerne per PN :260e:

    Aber warum Leitplanken? Umrandung der ganzen Platte reicht doch... Oder wollt ihr lose Schienen ohne Platte zum selber zusammenstecken vermieten?

    Gruß DD
    greenhorn :chili

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DDuesentrieb ()

  • DDuesentrieb schrieb:

    Aber warum Leitplanken? Umrandung der ganzen Platte reicht doch... Oder wollt ihr lose Schienen ohne Platte zum selber zusammenstecken vermieten?

    Gruß DD
    Ich würde keine Leitplanken montieren. Habe mir aus dem Baumarkt Gewebewinkel besorgt.
    So etwas hier. Diese kann man wunderbar zuschneiden und als "Leitplanke" benutzen.
    Kommt vom Bau und wird zum verputzen von Ecken benutzt.
    gewebewinkel.jpg
  • solch gittergewebe lässt sich wunderbar als fangzaun verwenden. Bei h0 reicht klettband, das könnte für Go zu wenig sein

    Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • Mister_O schrieb:

    Wir brauchen noch 2 Evolution Startschienen zum Umbauen, die Hälfte der 2/45 und die 3/45 Kurven habe ich für meine Klasse in der Bucht gekauft. Ist mein "Investment" in die Firma. Falls noch jemand Verbesserungsvorschläge zum Layout hat - her damit. Sowohl ich als auch die jungen Leute finden den Vorschlag von FotN gut, Spurlängenausgleich wäre gut, aber was nicht ist, ist halt nicht.

    Geraden, kurze Geraden 90°-Kurven und die restlichen 2/45, 3/45 werden wir noch schaffen, ein paar Autos und Regler noch ...
    An die Geschäftsführung der Schülerfirma:

    Bezüglich Evo-Anschlussschienen kann ich euch mit zwei Stück helfen. Sind zwar beide umgebaut, eine ist ohne Schiene, aber die Steckdosen sind alle ok. :1f50c: Und darauf kommt es ja bei eurem Projekt an, wenn ich das richtig verstanden habe, oder :?:

    Ihr bekommt die Anschlussschienen :gurke kostenlos :gurke von mir :1f4b3: :!:

    Wenn euch sonst noch was fehlt, sprecht mich an. Ich habe zur Erweiterung meiner eigenen Rennstrecke gerade eine komplette Bahn in Einzelteilen erworben und kann euch damit sicher sehr, sehr preiswert mit Teilen versorgen.
    Gruß DD :chili :cgold :gurke
    greenhorn :chili

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DDuesentrieb () aus folgendem Grund: Rechtschreibfehler

  • Hi Uwe,
    Stand Freitag 10.40 Uhr fehlen für die Bahn noch 10 342er Geraden, 4 114er Geraden und 6 K1/90°.

    Alles, was übrig ist, gibt etwas anderes für die Firma, am Ende muss meiner Meinung nach nach der großen Hilfsbereitschaft aus allen Ecken, von so vielen Menschen auch noch für eine soziale Einrichtung (Kinderkrebsstation in Gießen) etwas getan werden. Es sollte kein Problem sein, für solch eine Sache dann noch eine Bahn zu bauen.

    Wie gesagt, auch die Firmenerweiterung wurde angedacht, da bin ich im Moment aber noch absolut dagegen ...

    Dank an DanielDüsentrieb, der mit den 2 Evo-Startschienen nun die Technik eigentlich komplettiert hat - fehlt noch ein Rundenzähler, da hatte aber weiter oben schon jemand was zu gepostet, da bauen wir sicher was ordentliches zusammen. Notfalls tun es sicher auch erstmal 4 analoge Rundenzähler (Übergang).

    Gruß - Torsten
  • Mister_O schrieb:

    tun es sicher auch erstmal 4 analoge Rundenzähler (Übergang)
    wenn ihr die mechanischen Dinger aus den Grundpackungen meint, die könnt ihr gerne für umme von mir haben.

    Allerdings hab ich noch nie probiert die mechanischen Rundenzähler an einer vierspurigen Bahn zu verbauen. Das erfordert wohl Uhrmachermeister-Künste (aus der Spiralfeder-statt-Batterie-Antrieb-Zeit).

    Gruß DD
    greenhorn :chili
  • So, es geht weiter: Die Teile für die eigentliche Strecke haben wir (theoretisch) zusammen. Am Donnerstag kommt die Matte auf die Platte, die Böcke werden angefangen zu bauen für das Untergestell. Es geht vorwärts.

    Nun hoffen wir auf DanielDüsentrieb, dass er uns hilft, die Evo-Schienen so an unsere Bahn zu basteln, dass das auch funzt. Oh, davon weiß er noch nichts, sagt es ihm nicht, wir wollen ihn überraschen ;) ...

    Seit heute schreiben die jungen Leute an der Projektdokumentation, ab der kommenden Woche (spätestens) wird es hier was zu lesen geben.

    Nochmal ein ganz großes "Danke" an alle, die bis hierhin geholfen haben - FotN, dem das Layout zu verdanken ist, Carsten, der mit cargo customs die Regler zur Verfügung gestellt hat, DD, von dem so einige Zuarbeit und die Evo-Schienen plus einige Kleinteile kommen, woodboss028 für die Schienen, an Mapfi für seine Teilespende ... OH JE! Hoffentlich habe ich niemand vergessen. Doch: Alle, die uns mit gutem Rat unterstützen (gell, PhotomanHH), oder aber diejenigen, die uns unterstützen und nicht genannt werden wollen (nicht war, Mr. X aus Y :D )...

    Unterstützung brauchen wir noch für den Rundenzähler ... Technisches Knowhow hatte Naubaddi verlinkt, aber bei der praktischen Umsetzung tun sich bei 13-Jährigen Noobs halt doch große, große Schwierigkeiten auf, die ich nicht nicht lösen kann. Vielleicht hat noch jemand anders eine Idee für die Rundenzählung.

    Kurz: Ein Hoch auf die genialsten Leute im genialsten Forum, dass ich seit ich in der Schule bin (und das ist schon ne Weile) je erleben durfte. So einen unglaublichen Rückenwind hatte ich nicht erwartet, als wir das Ding gezündet haben - ohne euch wären wir bei der Grundpackung geblieben :D ...

    Ganz herzliche Grüße aus Buseck - Torsten

    P.S. - Keine Reaktion von Stadlbauer seit 10 Tagen, keine Reaktion von einem großen Bastelgeschäft in Gießen ... Das ist schade, aber wir haben ja euch!
  • habe Geduld, oder Geduld, und wenn das nicht hilft, Geduld.


    Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • schön das Ihr so weit seit. Der Rest kommt auch noch. cu, DC

    Ihr macht das gut

    Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • MemphisBLN schrieb:

    sorry fürs OT ....

    Mister_O schrieb:

    .... aber bei der praktischen Umsetzung tun sich bei 13-Jährigen Noobs halt doch große, große Schwierigkeiten auf .....
    HAHAHAHAAAA :rofl: :rofl: :rofl: Gott bist du fieß :D
    OT? ...

    1. Weiß DAS mit dem fies jeder! Ist mein Job.
    2. Bleib ruhig bei Torsten.
    3. Solltest du nicht mich gemeint haben, sondern dich an ganz oben wenden wollen ... nunja :D
  • Hallo Schülerfirma,

    Mister_O schrieb:

    Nun hoffen wir auf DanielDüsentrieb, dass er uns hilft, die Evo-Schienen so an unsere Bahn zu basteln, dass das auch funzt. Oh, davon weiß er noch nichts, sagt es ihm nicht, wir wollen ihn überraschen
    in sowas bin ich Hellseher :saint: kein Problem. Kriegen wir hin. Hab gestern Abend meine neue Anschlußbox V0.5 (die linke Hälfte ist noch nicht fertig verdrahtet) in Betrieb genommen. Den digitalen Teil meiner Dualbahn im oberen Bild rechts habe ich mal Erlkönig-mäßig abgedeckt. Ist ja auch bei österreichischen Rennen derzeit so üblich ;) carrera-go.info/gallery/index.…4939bb02e47e3fea7cec47d8acarrera-go.info/gallery/index.…4939bb02e47e3fea7cec47d8a
    Da mein elektronischer Regler negativ geregelt gut funktioniert und Carrera von Haus aus auch negativ geregelt ist, habe ich das erstmal für meine Bahn übernommen. Ich kann aber jederzeit auf "positiv geregelt" umstöpseln. Werde noch nachberichten.
    Vielleicht können die Alten Hasen im Forum ja mal erläutern, ob für euer Schulprojekt "negativ" oder "positiv" geregelt besser ist (eingedenk der Evo-Regler, die verwendet werden sollen).

    Gruß DD
    greenhorn :chili
  • Ich habe an den Spuren extra noch einen richtungsumschalter, damit kann ich hinten herum auch plus und minus geregelt fahren. vorne die Zuleitung umdrehen und hinten an der Spur die Fahrtrichtung wählen
    für ungeübte wohl viel zu kompliziert
    cu, DC

    Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • photomanHH schrieb:

    für ungeübte wohl viel zu kompliziert
    ich habs verstanden, hast du ja neulich erst erläutert.

    Das Schulprojekt sollte aber denke ich keine Umschaltmöglichkeit haben. Besser plug'n'play bauen, ohne Risiko irgendwas beim Umstecken zu verpolen.

    Die Frage für das Schulprojekt lautet: Evo-Regler positiv oder negativ geregelt anbauen?

    Was meint ihr?

    Gruß DD
    greenhorn :chili
  • So wie immer bei Carrera

    Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • Ich finde die Umschalter an den Spuren gut, so kann man die Bahn auch in beide Richtungen fahren
    evtl überflüssiger Luxus
    cu, DC

    Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • Negativ geregelt macht eigentlich wenig Sinn. Wenn man nur die EVO Schiene ablöst und dann die GO!!! mit vorhandenen Kabeln anbringt, mag es okay sein. Bei allen anderen Umbauten (dickere Kabel, Bananenbuchsen, LNT, etc.) würde ich immer auch positiv geregelt verkabeln. Es gibt nur wenig negativ geregelte Regler wie z.b. die roten elektronischen Exclusiv, aber eine Vielzahl die eine positive Regelung benötigen. Den normalen Widerstandsreglern wie EVO und Parma ist es egal.
    Für das Schulprojekt, bei dem voraussichtlich eh nur die Carrera Evolution Regler gefahren werden, ist es nicht so entscheidend.

    Gruß
  • siehsde

    Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • Carrera wird uns großartig unterstützen. Wie genau wird sich nach der Spielwarenmesse in Nürnberg finden, wenn wieder alle Mitarbeiter einsatzbereit sind. Weltklasse! Und supernette Betreuung per Mail.

    Heute kam ein großes Paket an - vielen, vielen Dank Uwe woodboss028 für die Schienen und die zwei kleinen Flitzer! Die Kids melden sich bei dir! ...

    Heute wurden die Platten mit Rasenteppich versehen. Wie gesagt, Doku folgt - versprochen!

    Immer noch auf der Suche nach Lösung Rundenzählung, Zeitmessung. Wer eine Idee hat, die auch für Nicht-Elektroniker umsetzbar ist oder jemand weiß, der eine Idee weiß - ... Suchfunktion nutzen ... noch nicht so richtig das gefunden, was für uns machbar ist.
  • moin Thorsten

    mit oder ohne H
    hier wäre ein Maxomobil
    nicht perfekt, müsste man ein Chassi drunter zaubern
    was hältst Du davon?

    cu, DerClaus

    Gesendet von meinem Moto G 2014 mit Tapatalk
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben