Suche Streckenlayout 250x130

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Suche Streckenlayout 250x130

    Moin zusammen,

    ich habe eine Carrera GO zu Hause (Shakedown, wird aber auf Digital 143 geändert) und plane nun einen Festaufbau mit Gelände (Berge usw.).
    Leider habe ich ein Problem ein gutes Streckenlayout zu entwerfen, vielleicht könnt ihr mir dabei etwas weiterhelfen.
    Habe mir zwar extra den Autorennbahnplaner gekauft, aber irgendwie bin ich damit noch nicht zufrieden.
    Für den Festaufbau habe ich mir gestern noch eine Digital 143 DTM Speed Challenge und ein Kurvenset bestellt.
    Die ganze Strecke soll auf einer Platte 250cm x 130cm aufgebaut werden. Pit Lane ist geplant, aber erst später.

    folgende Schienen habe ich:
    2xLopingset (möchte ich aber nicht benutzen)
    13x gerade 342mm
    14x gerade kurz 114
    12x Kurve 1/90°
    4x Kurve 2/45°
    4x Steilkurve 1/45°
    1x Weiche links 456mm
    1x Weiche rechts 456mm
    1x Blackbox Digital
    1x mechanischer Rundenzähler

    Vielen Dank im Voraus. :)
  • Mein Tipp ganz allgemein: bevor Du die Schienen final auf die Platte nagelst lege das ungefähre Maß aus, baue die ein oder andere Strecke testhalber auf und schaue selbst, ob es gefallen würde. Rein gefühlsmäßig sind mir persönlich zu viele 90 Grad Kurven in Deinem Fundus während mir die 45 Grad Auswahl etwas knapp wäre. Aber wie gesagt, einfach mal probefahren, und es muss ja Dir gefallen.
  • Das sehe ich auch so.
    Wobei eine Säge und ein wenig Lötkenntnisse schon einiges wettmachen können.

    Auch geben Abschnitte aus Holz mit einer freien Linienführung der Bahn den richtigen Kick.

    Schau mal in den ganz alten Beiträgen nach, da haben wir so einiges gebastelt, was heute noch interessant ist.
  • Danke schon einmal.
    Das stimmt, mir sind das auch zu viele 90° Kurven. Daher habe ich mir schon extra ein Set 45° Kurven bestellt.
    Da Löt- und Holzkenntnisse vorhanden sind, werde ich mir auch mal die freie Linienführung anschauen.
    Auf den Gedanken bin ich noch gar nicht gekommen.
    Ich werde mir mal ein paar Skizzen erstellen, vielleicht finde ich ja noch ein gescheites Layout ;)
    Heute wird erst einmal der Tisch gebaut :)
  • So Tisch ist schon einmal fertig und ein kleinen Testabschnitt habe ich auch aufgebaut. Fotos folgen.
    Nun habe ich bei meinen Eltern noch ein alte Car Racing gefunden. Theoretisch könnte man diese Schienen auch an die 143 anpassen oder? Tischkreissäge und in der mitte ein Stück rausschneiden?!
  • Klar geht das. So was habe wir früher ( damals in der guten alten Zeit :D ) auch gemacht.

    Die Schiene in der Mitte längs aufgeschnitten und im Anschluss mit Föhn und Kleber auf die richtige Breite gebracht, fertig.

    Du musst nur auf die Tiefe des Slots achten.

    Auch kannst Du mit den 90er Kurven mit Dremel und Kleber hochinteressante Kurvenengstellen schaffen.
    Einfach mal ein wenig probieren, so eine Schiene ist sonst eigentlich nur Ausschuss.
  • So anbei mal drei Bilder
    Bild 01: Aufbau des Tisches, ich habe extra Lenkrollen unter die Füße gebaut um die Platte für den Aufbau mittig in den Raum zu ziehen
    Bild 02: erster Test-Aufbau mit den aktuell vorhanden Schienen (die Digital 143 ist noch auf dem Weg ;) ).
    Ich habe versucht die Steilkurven zu integrieren, aber ich glaube die fliegen wieder heraus. Da baue ich lieber die Kurven von der Car Racing um.
    Bild 03: dort habe ich gerade mal flott eine Skizze vom möglichen Layout aufgezeichnet.
    Hier und da noch ein paar gerade und kurven hinzufügen und dann sollte das doch wohl eine ordentliche Strecke abgeben.
    Files
    • Bild_01.jpg

      (480.35 kB, downloaded 68 times, last: )
    • Bild_02.jpg

      (508.96 kB, downloaded 68 times, last: )
    • Bild_03.jpg

      (60.7 kB, downloaded 56 times, last: )
  • Carl-Carlson wrote:


    Bild 03: dort habe ich gerade mal flott eine Skizze vom möglichen Layout aufgezeichnet.
    Hier und da noch ein paar gerade und kurven hinzufügen und dann sollte das doch wohl eine ordentliche Strecke abgeben.
    So ähnlich sah doch der Ring beim Uwe (woodboss) aus. Habe in Erinnerung, dass sich dieser wohl sehr gut fahren ließ. Randstreifen aber nicht vergessen. Das Streckenlayout lädt ja geradezu zum Driften ein.
    Gruß, Dirk [tschuess]
    Aufbau Taucherwaldring (Taucherwaldring) / Oberlandring (Oberlandring) / Umbau und Eigenbauten (DK167 - Umbauten und Eigenbauten)
  • DK167 wrote:

    Carl-Carlson wrote:

    Bild 03: dort habe ich gerade mal flott eine Skizze vom möglichen Layout aufgezeichnet.
    Hier und da noch ein paar gerade und kurven hinzufügen und dann sollte das doch wohl eine ordentliche Strecke abgeben.
    So ähnlich sah doch der Ring beim Uwe (woodboss) aus. Habe in Erinnerung, dass sich dieser wohl sehr gut fahren ließ. Randstreifen aber nicht vergessen. Das Streckenlayout lädt ja geradezu zum Driften ein.
    reichen 4 - 5 cm für den Randstreifen aus?
  • Carl-Carlson wrote:

    DK167 wrote:

    Carl-Carlson wrote:

    Bild 03: dort habe ich gerade mal flott eine Skizze vom möglichen Layout aufgezeichnet.
    Hier und da noch ein paar gerade und kurven hinzufügen und dann sollte das doch wohl eine ordentliche Strecke abgeben.
    So ähnlich sah doch der Ring beim Uwe (woodboss) aus. Habe in Erinnerung, dass sich dieser wohl sehr gut fahren ließ. Randstreifen aber nicht vergessen. Das Streckenlayout lädt ja geradezu zum Driften ein.
    reichen 4 - 5 cm für den Randstreifen aus?




    Carl-Carlson wrote:

    So anbei mal drei Bilder
    Bild 01: Aufbau des Tisches, ich habe extra Lenkrollen unter die Füße gebaut um die Platte für den Aufbau mittig in den Raum zu ziehen
    Bild 02: erster Test-Aufbau mit den aktuell vorhanden Schienen (die Digital 143 ist noch auf dem Weg ;) ).
    Ich habe versucht die Steilkurven zu integrieren, aber ich glaube die fliegen wieder heraus. Da baue ich lieber die Kurven von der Car Racing um.
    Bild 03: dort habe ich gerade mal flott eine Skizze vom möglichen Layout aufgezeichnet.
    Hier und da noch ein paar gerade und kurven hinzufügen und dann sollte das doch wohl eine ordentliche Strecke abgeben.


    5cm sind gut. Dann schlägst du auch nicht in Bande oder Deko ein.

    Gruß
    Chris
  • Top Danke.
    So ein, zwei Kurven habe ich nun noch hinzugefügt.
    Nun muss ich nur noch schauen welche Steigung bzw. welche Höhe bei den Bergen zu realisieren ist.
    Sollte man die Strecke auf Holzplatten bauen und dann die Berge später Drumherum bauen oder gleich die Berge und dann die Strecke darauf?
    Files
  • Ich habe mal eben versucht die größeren Radien zu verwenden, allerdings muss ich dann mal gucken wie das mit den Platz so ist.
    Die beiden langen Geraden kann ich noch etwas kürzen, dann passt die Strecke auch wieder auf die Platte.
    Mal sehen ob das auch mit der Landschaftsplanung passt, ich denke dafür werde ich mal im CAD ein paar grobe Modelle erstellen.
    Files
  • Ich reihe mich hier mal ein. Meine Platzgrße ist ähnlich und ich wollte Stück für Stück erweitern und mal gucken was ich da so kaufen kann - vorher aber planen. Gibt es irgendwie einen Tipp wie ich sauber wieder an die Start/Ziel-Stelle komme? Ich habe versucht etwas mehr K2/K3 Kurven einzubauen mit ein paar Geraden und den normalen K1 Kurven von denen ich ja schon etwas habe. Oft habe ich am Ende einen kleinen Versatz. Nun habe ich das zwar hinbekommen aber irgendwie habe ich das Gefühl die eine Schiene überlappt. Das sieht man im zweiten Bild. Im Planer sieht es aber in der fertigen Ansicht ganz gut aus. Könnte mir da einer evtl. helfen?

    Wie gesagt bei anderen Strecken war der Versatz nach oben oder unten immer vorhanden, jetzt besteht er immerhin nur leicht links/rechts.


    Strecke.jpg
    Problem.jpg
  • so gerade mal noch ein paar Bildchen gemalt ;) vielleicht kann man die Skizzen ja erkennen
    Ich habe mir nun überlegt bei der 180° Kurve evtl. ein kleines Dorf zu gestalten.
    Ich hoffe das nächste Woche endlich die letzten Streckenteile ankommen damit ich endlich anfangen kann.
    Noch einmal eine kleine Frage zu Landschaftsplanung. Die Berge sind aus Styropor geplant. Sollte man die Berge erst bauen und dann
    die Strecke reinschnitzen oder die Strecke erst auf Sperrholzbahnen aufbauen und den Berg drumherum bauen?
    Files
  • Moin zusammen,

    kurzes Update. Strecke lässt sich prima fahren.
    Habe mich nun erst einmal entschlossen die original Go-Schienen zu verbauen.
    Der Randstreifen wird im Berg erst einmal vorgesehen, allerdings wird der erst später umgesetzt.
    Hierfür wollte ich dann den Bereif des Randstreifens mit den Schienen sauber verspachteln.
    Erst einmal möchte ich zeitnah die Grundstrecke mit der Landschaft fertig stellen, damit ich ein bisschen fahren kann.
    Nur basteln ist ja auch öde ;)
    An den DTM Auto habe ich dann heute noch flott die Beleuchtung angebracht.
    Files