Führungsstift/Kiel nun drehbar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Führungsstift/Kiel nun drehbar

      ich kann die Tage auf eine Holzbahn
      garantiert keine magnetwirkung

      da habe ich mal einen Drehbaren Führungsstift gebaut, Kiel kann das teil ja nun wirklich nicht mehr nennen
      in chassihöhe freigeschnitten
      hinten ausgekürzt
      dann ein stück kunststoff rund um den "RestKiel" verklebt, sonst würde Der sich zwar drehen, könnte dann aber ins chassi wandern/verschwinden
      carrera-go.info/index.php?atta…48057098d357c91599b29e059carrera-go.info/index.php?atta…48057098d357c91599b29e059
      jetzt kann das Auto, wo ich den einstecke driften
      NUR
      zaubert mir das dann einen kurzschluss bei 90°???

      Alle h0 Autos haben KEINEN Lenkbaren Kiel und KEINE lenkbaren Stromabnehmer und fahren super und problemlos
      Nur
      die hinteren Litzen-Stromabnehmer stehen ja schon sehr weit nach hinten heraus ???

      hat da schon Einer erfahrung??? ;)))

      ohhh
      noch eine Frage, wie breit sind normal bei 1:24 die slots???
      bei 1:32 passten die Tage die Go-Autos nicht mal in den Slot hinein
      das waren aber wohl auch Carrera-Schienen von ??? 1970 ???

      danke, cu, DerClaus
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
    • Servus Claus,

      interessante Technik, Kiel abschleifen reicht auch. Im Ergebnis ist dann aber nicht viel mit Driften, da dir ziemlich schnell der Vortrieb wegen der starren Stromabnehmer fehlt.

      Versuchs mal mit Slide Guides. Sind die gleichen die auch für h0 eingesetzt werden.

      Heutige Slotbreite ist m.E. bei 3mm.

      Gruß
      Chris
    • bei Holzbahnen ist die Slotbreite normalerweise 3mm (bzw, bei den 1/8 Inch-Fräser 3.125mm).
      Um den Kurzschluß ein klein wenig zu verbessern, kannst Du die hinteren Schleifer abschneiden, Artins kommen auch nur mit den vorderen Schleifern aus.
      Am bester aber SlideGuide oder andere drehbare Leitkiele einbauen. Ich nehme in letzter Zeit immer gedruckte 1/43er Leitkiele.
      Peter
    • Solange man nicht sonderlich driften will und die Traktion stimmt kann man das mit dem Leitkiel schon so machen.
      Aber wenns quer gehen soll führt wohl kein Weg an einem drehbaren vorbei.
      Einen Kurzschluss können die Schleifer schon verursachen, ob das abgesehen vom Stehenbleiben abgesehen schlimm ist ... :pardon: Dreher kommen ja auch mit Magnet vor, da ist auch nicht gleich was im Eimer.
      Mein Gebastel :this: Es muss nicht alles Sinn machen, manchmal reicht es, wenn es Spaß macht!
    • Danke für Eure Antworten


      es scheint ja so, das ich nun damit zum testen auf die Holzbahn gehen kann
      ich bin gespannt wie weit damit driften klappt

      alle serien h0er haben ja auch nur ein stift und können damit gut driften
      um das mal zu testen wird es so wohl reichen für die Go-Autos

      das bei 3mm slotbreite meine Go-Autos bei einem Freund dann nicht in den Slot passten, verwundert mich dann schon. da ist dann wohl der slot in den letzten 40 jahren geschrumpft ;)))))


      dank, cu, DC
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
    • Go auf Holzbahn klappt !!!
      DSCI0104.jpgDSCI0106.jpg
      ich hatte mir vorher mühe gegeben, die serienreifen gussnasenfrei auszuarbeiten
      und auch ein paar felgen den Rundlauf zu verbessern

      der blaue Aston M lief am besten
      jedenfalls als ich die vorderreifen gegen o-ringe getauscht hatte und die hinterachse vorher schon samt felgen und reifen überarbeitet hatte
      Der fuhr richtig knackig gut
      Alle Fuhren (die Digi 1:43 natürlich dort nicht)
      manche rumpelten mehr, als das Sie gut fuhren, aber alle fuhren

      leider liegen mein Ortmann noch im Postversand

      schön zu sehen das Go auch Holzbahn kann
      und
      mit einfachen mitteln sogar gut Holzbahn kann
      das ganze sogar ohne umbau auf drehbaren kiel

      für mich und meinen spass werde ich ein paar Magnetlose Go aufbauen
      selbst ein 1:24 Carrera Ferrari 512 wollte seine Reifen erst noch beschliffen bekommen, bis der richtig wollte

      ich hatte einen spassigen abend im EisKeller

      ach,
      ein ganzes stück weit klappte sogar das driften, ohne auffälligen kurzschlüsse

      cu, DC
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
    • ich war/durfte/konnte heute recht kurzfristig in den Eiskeller in Hamburg Harburg
      holzbahn, spurlänge knapp 30 meter, laut einem der Leute vor Ort

      nachdem beim ersten versuch nicht all zu viel wirklich fahrbares heraus kam, sah das dann heute deutlich anders aus
      bei knapp 30 meter spurlänge konnte ich mit meinen Aston Martin doch noch unter die 8 sekunden kommen, ich lese da 7,916 sekunden
      nach einigen versuchen war auch eine 7,6xx noch herausfahrbar
      IMG_20151202_195626 h s .jpg
      Der A.M. hat hinten selbstgebaute Messinglager und vorn etwas sekundenkleber in/als Lagerung, einen drehbaren Kiel von CarGo und weiche leitungen zum motor
      auf dem gripp der holzbahn mit den ortmannreifen fiel der A.M. immer wieder in der kurve einfach aufs dach
      viele zu viel gripp der da auf der bahn klebte und viel zu wenig gewicht im chassi
      knapp 10 gramm blei links und rechts im chassi zwischen den rädern brachten dann das teil zum laufen und auch um die ecken zu bringen, nur reifen saubermachen war ganz schlecht, schon kippte das teil wieder
      ich werde nochmal blei verbauen, das kommt schon noch
      der drehbare kiel klemmt manchmal noch, und den motor aus dem roten Go-Ferrari wird noch in den A.M. kommen
      das ist eine richtige Original Carrera Drehorgel

      da der Ferrari aber noch nicht gelagert war fing der an beim beschleunigen bocksprünge zu machen, so rappelten die hinterräder beim gasgeben, schweine schnell, aber unfahrbar, wie beim fahren mit einem echten auto auf eis
      der Kadett C-GTE auch nur grob zusammengesteckt benahm sich ähnlich. auch schnell, aber die achsen tanzten dann in den bohrungen

      nur der gelbrote AMG-C Coupe lief auch rumpelfrei. der hatte aber auch spielfreie lager

      der MB und der A.M liefen wirklich gutmütig über die holzbahn bei 14,5 volt, die Anderen beiden chassi waren zwar sauschnell, aber unfahrbar dabei
      den A.M. hatte ich zum schluss noch bei 7,6xx sekunden bei knapp 30 meter spurlänge, was mir schon gefallen hat
      es geht aber noch deutlich mehr
      natürlich ist das Eiskeller-layout für 124 autos ausgelegt und für Go verhältnisse wohl mit hypergrossen kurven ausgestattet, aber die 7,5 sek haben mir schon spass gemacht
      dem gripp noch etwas entgegen arbeiten und den motor über kreuz tauschen
      vorn und hinten noch 5 gramm blei
      und dann zum schluss noch eine karosse nach meinen wünschen

      cu, DC
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
    • soweit jetzt für den nächsten test im Eiskeller
      noch etwas mehr gewicht nach hinten und etwas mehr vorn
      eiskellertest DSCF8697.jpg
      in der beschleunigung spürt man das schon deutlich
      in der strassenlage aber auch sehr deutlich

      auf dem ersten Photo hier vom eiskeller sieht man sehr deutlich die Reigenablagerungen auf der Holzbahn
      durch das aufhellen werden aber die übergänge viel härter gezeichnet, als es wirklich auf der Bahn der fall ist

      jetzt hat das fahrzeug knapp 50 gramm
      also ca knapp 15 gramm blei

      was fahren denn Alle Anderen hier auf Holzbahnen mit heftig gripp von den reifen auf der bahn
      allerdings ist dieser abrieb ja auch von den 124 Renner und deren dabei erlaubten reifen
      das klebt fast schon an den fingern auf der bahn ;)))

      wenn die 50 gramm jetzt nicht reichen gegen das kippeln, dann muss ich an den reifen gripp abbauen

      wer hier hat denn noch Infos im ExtremHolzbahning ;)))

      cu, DC
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
    • die waren es einmal
      ich musste die achse aber trennen und danach nacharbeiten
      bis jetzt sind die wohl nicht wieder erneut versiegelt
      ich wollte auch den rundlauf der vorderräder nochmals überarbeiten und dann versiegeln
      den hackeligen kiel habe ich aber fast perfekt am drehen

      cu, DC

      hat eigentlich einer der shops alu/felgen für die o-ringe vorn für 2,2 und 2,38mm achsen?
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
    • hi Uwe

      bei diesem chassi rubbelt nichts mehr
      die anderen rubbeln, der Kadett und der Ferrari
      dieses bringt soviel haftung, das es sich seitlich abrollt(in den engen kurven)
      deswegen habe ich nochmals blei zu gepackt

      da ich aber mehr haftung als erwünscht habe, ist die kantenbrechung aussen, also ein grösserer Radius aber schon eine gute idee
      wobei ich nach etwas nacharbeit aussen, eher innen den reifen schmaler ausarbeiten würde
      der motor jetzt wird oben herum deutlich mehr druck entwickeln
      mal sehen, ob das dann das auto wieder eher umwirft, oder zum driften bringt

      soweit das ich blei ins heck klebe zum testen, bin ich noch nicht ;)))

      Dein einwand eben bringt mich aber auf die idee, dann innenblei nicht in das chassi zu kleben sondern da drunter
      das gibt von jetziger bis zur neuen line ein unterschied von max über 4mm, sogar eher 5mm
      was sich deutlich bemerkbar machen sollte

      deutlich unter 8 sekunden für ein 30 meter layout, fand ich aber im ansatz schon einmal gut
      aber
      SLP und co schaffen 5,2 sek ;(((((((
      da darf ich noch nachlegen

      cu, DC
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
    • so
      eiskeller DSCF8698.jpg
      jetzt sind die gewichte seitlich von innen nach unten versetzt
      und
      die reifenkanten deutlich mehr gerundet(nicht so gut zu erkennen)

      cu, DC
      erwachsen werden ist nur etwas für kinder
      denn
      wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von photomanHH ()