Oberlandring

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Oberlandring

      Ein fröhliches Hallo aus der Oberlausitz an die Gemeinde hier.
      Ich lese bereits seit einigen Wochen hier begeistert mit da uns - mein Sohn Til (3 Jahre) und mich (38 Jahre) - der Go Virus gepackt hat.
      Papa wollte früher schon immer eine Autorennbahn haben, bekam aber leider nur eine TT Eisenbahn :( .
      Also stand fest, dass der eigene Nachwuchs hier begeistert werden muss und Papa mit diesem Argument natürlich dann auch gute Karten bei der Regierung :D hat. Wie es der Zufall in den letzte 2 Wochen wollte, habe ich bei Ebay Kleinanzeigen absolute Schnäppchen machen können und habe vier komplette Carrera Go Bahnen gekauft - eine Carrera Go GT Action, eine Carrera Go The Fast and The Furious Tokio Drift, eine Carrera Go Cars Silver Racers und eine Carrera Go Rally Special Stage. Alles zusammen hat mich keine 100 EUR gekostet :vain:
      Jetzt, da somit viel Schienenmaterial vorhanden ist und der Fuhrpark bereits eine ansehnliche Auswahl bietet (es wurden noch 2 Dune Buggys und ein DTM Auto dazugekauft) wurde mit meinem Junior erst einmal ausführlich auf dem Teppich aufgebaut und gespielt.
      Für seine 3 Jahre macht er sich richtig gut und bekommt mit bestimmten Autos saubere Rennen gegen Papa hin. Ich habe allerdings die Turbo-Taste am Regler abgeklebt, da es sonst zu vielen Abflügen gekommen wäre.

      Als weitere Anschaffung stehen noch die Evo-Regler auf der To-Do-Liste. Was haltet Ihr hier in diesem Zusammenhang von einer umgebauten Startschiene mit Bremswirkung? Die gibt es bei Ebay käuflich zu erwerben und da ich technisch nicht versiert bin, bekomm ich den Umbau selbst sicher nicht so hin. Lohnt sich die "Bremse" für die Go überhaupt? ODer reicht die Umstellung auf Evo-Regler mit original Startschiene völlig aus?

      Da die Teppichrutscherzeit so kurz wie möglich gehalten werden soll, hat das Projekt Festinstallation bereits gestartet.
      Aufgrund des chronischen Platzmangels muss eine Wandplatte zum Abklappen her. Der Platz dafür wurde im Gäste/Arbeitszimmer geschaffen und gefunden. Die Platte wird eine Größe von 215 x 155 cm mit L-Ausbuchtung haben.
      Anhand des Streckenplaners habe ich ein für mich passendes Layout entworfen, wo es 2 Spurwechsel eine Art Kreisel und eine Bergauffahrt mit Rallye-Abschnitt gibt. Geplant sind Randstreifen, eine Begrünung mit Rasenteppich und bei der Auffahrt mit Rallye-Abschnitt sollen Berge modelliert werden. Ich habe mir vorgenommen das Projekt bis Weihnachten zu vollenden :S .

      Den Entwurf möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten. Was haltet Ihr davon? Ich bin immer dankbar für Ratschläge und Kritik.
      Files
      • Unbenannt.JPG

        (49.7 kB, downloaded 334 times, last: )
      Gruß, Dirk [tschuess]
      Aufbau Taucherwaldring (Taucherwaldring) / Oberlandring (Oberlandring) / Umbau und Eigenbauten (DK167 - Umbauten und Eigenbauten)
    • Hallo DK167, Ein sehr schöner Text den du da geschrieben hast ;) Also ich glaube du brauchst es ohne Bremse da ich gehört habe das die Go eine Motorbremse hat. Zudem hast du ein sehr schönes bahnen layout gemacht aber irgendwie fehlt mir da was fängt mit Boxen an und hört mit Gasse auf. hast du das was geplant ? Ich weiß dein kleiner ist erst drei aber der muss das nach ner Zeit ja auch können ^^ kannst du mir mal per Pn das Strecken layout schicken damit ich noch einige Sachen verändern kann?


      Liebe grüsse von wohl jüngsten slotter mit Account Mabo
      LG Marius



      Die Eifelpiste gibt es hier

    • Hi MaboSlotcarRacing.
      Danke fürs Feedback. PN hast Du ;)
      Boxengasse hatte ich bewusst weggelassen, da ich technisch nicht versiert bin und ich dadurch nur eine mechanische Weiche einbauen könnte. Dort aber jede zweite Runde durch zu fahren ist blöd und macht keinen Spass. Daher habe ich mich auf einen Rundkurs ohne Boxengasse festgelegt.
      Grüße. Dirk
      Gruß, Dirk [tschuess]
      Aufbau Taucherwaldring (Taucherwaldring) / Oberlandring (Oberlandring) / Umbau und Eigenbauten (DK167 - Umbauten und Eigenbauten)
    • Ich habe bereits einen Carrera Go 71590 Rundenzähler. Das Dingens mit den Batterien und der Lichtschranke. Der kommt definitiv unten auf die erste Gerade. Evtl. zersäge ich mir noch 2 bis 3 lange Geraden mittig und platziere diese zwischen die beiden Geraden (Startgerade und kleines Gegenstück) als eine Art Boxengasse ohne Funktion, um dort die nichtbenutzen Autos abzustellen. Für andere Ideen und Vorschläge bin ich jederzeit offen - solange diese nicht mit irgendwelchen umlöten und elektronischen Rumgebastel zu tun haben ?( , das ist leider nicht Meins :fie:
      Gruß, Dirk [tschuess]
      Aufbau Taucherwaldring (Taucherwaldring) / Oberlandring (Oberlandring) / Umbau und Eigenbauten (DK167 - Umbauten und Eigenbauten)
    • Hallo,

      bevor du dir die Mühe machst, die EVO Regler auf GO umzubauen, nimm lieber eine Evo Startschiene und setz eine GO Gerade dran.
      Schau doch mal unter GO!!!Volution , da gibt es einige Beispiele. Der Umbau ist nicht so kompliziert. Wenn du Hilfe brauchst, findet sich hier im Forum bestimmt Jemand, der dir behilflich ist. Die Umbauten bei Ebay sind recht überteuert, meiner Meinung nach.

      Gruß

      Harald
    • :S Mhm. Ich versuch es zumindest zu vermeiden. Kann schon sein, dass in gewisser Zeit ich mich dann doch irgendwie damit beschäftigen muss, da es bestimmte Sachen dann nicht zu kaufen gibt. Aber hauptsächlich soll die Bahn zu fahren sein. Rundenzeiten und Rundenzähler aufgrund des Fun zwischen Papa und Sohn sind ok. Boxengasse sehe ich hier eher weniger als unbedingt erforderlich. Ich lege dann mehr Wert auf eine ordentlich und flüssig zu fahrende Strecke mit schwierigen Abschnitten (daher auch die Rallye-Schienen) und eine schöne Landschaftsgestaltung. Das ist dann auch wieder Meins :D und macht mir obendrein noch richtig Spass.

      @Harald:
      Danke, das schaue ich mir mal an
      Gruß, Dirk [tschuess]
      Aufbau Taucherwaldring (Taucherwaldring) / Oberlandring (Oberlandring) / Umbau und Eigenbauten (DK167 - Umbauten und Eigenbauten)
    • Hallo Harald (FotN).
      Habe mir das Ganze mit dem Umbau einer Evolution Startschiene und Go-Geraden mal angeschaut. Sieht für mich irgendwie aus wie "Böhmische Dörfer" ?( . Ich glaub, dass das bei mir als Technik-Depp einfach nur schief geht - leider.
      Für angebotene Hilfe diesbezüglich wäre ich sehr dankbar. Vielleicht hat ja jemand nen Tipp für mich, wo ich so etwas vielleicht außer von Ebay fertig herbekomme. D A N K E.
      Gruß, Dirk [tschuess]
      Aufbau Taucherwaldring (Taucherwaldring) / Oberlandring (Oberlandring) / Umbau und Eigenbauten (DK167 - Umbauten und Eigenbauten)
    • Hallo DK167,

      Frag mal bei Carsten nach. Der hat hier mal welche angeboten Vielleicht hat er noch ein paar übrig.
      Link.
      [Biete] Go!!!volution Anschlussschiene

      Bei Joe gibt es auch noch Informationen dazu.
      go143.de/index.php?id=195

      Ansonsten kann ich auch mal eine bebilderte Anleitung zum Umbau
      machen. Bei der vom Dutchman sind die Bilder ja mittlerweile
      verschwunden.

      Wenn du gar keine Lust auf selber bauen hast, schau doch mal bei Ebay Kleinanzeigen rein. In Berlin verkauft gerade Einer eine Startschiene. Und bevor Fragen aufkommen. Ich bin es nicht. ;)

      Gruß
    • Hallo Harald,

      ne bebilderte Anleitung mit der neuen Evolution Anschlussschiene wäre super! Vielleicht kann ich mich ja doch einmal versuchen, wenn die Teile nicht gelötet sondern nur gesteckt werden.
      Den Carsten kann ich leider nicht kontaktieren, da eine PN nicht möglich ist, da nur Freunde einen Zugriff drauf haben (ob er mich da in die Liste aufnimmt - er kennt mich ja nicht). Oder gibt es ne andere Kontaktmöglichkeit hier, die ich nur nicht sehe?
      Danke und Gruß
      Dirk
      Gruß, Dirk [tschuess]
      Aufbau Taucherwaldring (Taucherwaldring) / Oberlandring (Oberlandring) / Umbau und Eigenbauten (DK167 - Umbauten und Eigenbauten)
    • Hab noch einmal bissl am Layout gebastelt und die Steilkurve rausgenommen, weil beim Testaufbau dieser einige Autos immer den Kontakt verloren haben und dort drin stehen geblieben sind. Auch der Kreisel wurde etwas angepasst.
      Files
      Gruß, Dirk [tschuess]
      Aufbau Taucherwaldring (Taucherwaldring) / Oberlandring (Oberlandring) / Umbau und Eigenbauten (DK167 - Umbauten und Eigenbauten)
    • Da es noch ein wenig dauert, bis ich die Wandplatte installieren kann, vertreibe ich mir die Zeit momentan mit dem Zusammenbauen von Gebäuden. Die Boxenanlage (2 Doppelboxen) ist bereits fertig ausgesägt und zusammengeklebt und die Gestaltungsarbeiten stehen an.
      Verwendet wurde 3mm starker Hartschaum, der sich super mit Dekupiersäge und/oder dem Cutter bearbeiten lässt.
      Außerdem sind noch kleine Häuschen für die Streckenposten geplant. Die Boxenanlage wird direkt an die Strecke montiert, da ich keine funktionelle Boxengasse geplant habe und auch keine auf dem Ring installieren werde.
      Files
      • Foto.JPG

        (86.23 kB, downloaded 155 times, last: )
      Gruß, Dirk [tschuess]
      Aufbau Taucherwaldring (Taucherwaldring) / Oberlandring (Oberlandring) / Umbau und Eigenbauten (DK167 - Umbauten und Eigenbauten)
    • Moin.

      vittatus wrote:

      Hast das alles selber ausgedruckt? Auf Fotopapier?
      Die Monster und Mobil1 Werbung oben gefällt mir ;)
      Habe die Boxenanlage aus 3mm Hartschaumplatte hergestellt (nur der Boden ist aus 5mm Hartschaum, da das besser zur Carrera Go Schiene passt). Nach dem Verkleben mit Heisskleber habe ich nun angefangen die Logos und Gestaltung der Garage aufzukleben. Dazu habe ich die gewünschten Bilder in PS auf Maße gebracht und dann auf ganz normalen Kopierpapier (kein stärkeres oder Fotopapier) ausgedruckt. Die zu beklebende Fläche mit dem einfachen Klebestift eingeschmiert und aufgeklebt. Nach der Trocknungsphase wird an der Plattenkante mit einer kleinen scharfen Schere das überstehende Papier abgeschnitten.

      Das einfache Kopierpapier hat mir hier völlig ausgereicht, da das Grundmaterial weiß und glatt ist. Der Druck erscheint matt, so wie ich es wollte. Auch der Kleber vom Klebestift hält super auf der Platte und das Papier löst sich und wellt sich nicht.
      Bin gerade dabei die komplette Boxenanlage zu bekleben - innen und aussen. Wenn ich damit fertig bin, gibt es natürlich noch einmal ein Bild.
      Gruß, Dirk [tschuess]
      Aufbau Taucherwaldring (Taucherwaldring) / Oberlandring (Oberlandring) / Umbau und Eigenbauten (DK167 - Umbauten und Eigenbauten)
    • So, heute wurde die Boxengasse fertiggestellt. Jetzt muss diese nur noch mit den Werkzeugkisten und Werkzeugwagen eingeräumt werden. Die Verpflegung der Crew ist schon einmal abgesichert. Hier die Impressionen:
      Files
      • DSC_1142.jpg

        (121.38 kB, downloaded 164 times, last: )
      • DSC_1144.jpg

        (139.96 kB, downloaded 127 times, last: )
      • DSC_1140.jpg

        (133.73 kB, downloaded 122 times, last: )
      • DSC_1141.jpg

        (141.23 kB, downloaded 101 times, last: )
      • DSC_1147.jpg

        (141.46 kB, downloaded 123 times, last: )
      Gruß, Dirk [tschuess]
      Aufbau Taucherwaldring (Taucherwaldring) / Oberlandring (Oberlandring) / Umbau und Eigenbauten (DK167 - Umbauten und Eigenbauten)
    • Die Planung der Wandplatte geht voran und der Grundkörperbau steht bevor. Allerdings wird sich das Ganze noch bis ca. Anfang November hinziehen. Also wird weiterhin auf dem Teppich gerutscht und mein Sohn (3,5 Jahre alt) erlernt das ordentliche Fahren mit den Drückern.
      Es hat sich allerdings herausgestellt, dass die mit eingeplanten Rallye Schienen nicht sonderlich gut zu fahren sind und er sehr große Probleme hat in diesem Bereich. Aber auch Papi sagt das nicht so zu, da die SCX´ler und GT-Fahrzeuge dort nicht so richtig wollen und entweder stehen bleiben oder rausfliegen. Also werde ich hier umgestalten. Wollte das Ganze eh in Richtung Serpentinen realisieren. Aber gar nicht so einfach auf einer Platte mit den Ausmaßen 215 x 155, die allerdings in L-Form gehalten ist, da man sonst nicht an die hinteren Streckenteile herankommt.
      Eine Variante wurde heute aufgebaut und ausprobiert. Sohnemann ist begeistert und bewältigt die Strecke sehr gut. Papa zweifelt noch, da ihm der Serpentinenteil nicht so richtig gefällt. Daher noch eine weitere Variante am PC erstellt. Was meint Ihr? Beide Slots haben die gleiche Länge.
      Files
      Gruß, Dirk [tschuess]
      Aufbau Taucherwaldring (Taucherwaldring) / Oberlandring (Oberlandring) / Umbau und Eigenbauten (DK167 - Umbauten und Eigenbauten)
    • Hallo,

      schaut so schlecht nicht aus finde ich.
      Aber ich würde die untere Gerade noch Verlängern bis auf die 2,15m und die Rechtskurve dann schliessend mit K3/K2/K1 gestalten.
      Dann hast du wenigstens noch einen kleinen Speedanteil.
      Sowie es jetzt ist, finde ich dort die K2 Kurven ein bisschen verschenkt.
    • Saaletalflitzer wrote:

      Aber ich würde die untere Gerade noch Verlängern bis auf die 2,15m und die Rechtskurve dann schliessend mit K3/K2/K1 gestalten.
      Die Gerade verlängern geht leider nicht, da die spätere Wandplatte in L-Form gestaltet ist und dort einfach keine Platte mehr ist. Auf dem Teppich ist das spätere Originalmass verlegt zum Testfahren.

      Welche Rechtskurve meinst Du?
      Gruß, Dirk [tschuess]
      Aufbau Taucherwaldring (Taucherwaldring) / Oberlandring (Oberlandring) / Umbau und Eigenbauten (DK167 - Umbauten und Eigenbauten)