Umbau Rundenzähler D132 für go und D143 Schienen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Umbau Rundenzähler D132 für go und D143 Schienen

    Hallo Harald,
    ich habe hier mal ein neues Thema erstellt, du hast Recht, das gehört nicht in Hennings Thema.
    Also:
    ich habe dir mal ein paar Fotos vom Umbau des RZ hochgeladen, du sagtest, dass die LED`s bei deinem Umbau 4cm von den Lichtschrankenkontakten entfernt sind, bei mir sind es 2-3 cm mehr, meinst du, das könnte der Fehler sein :S ??? Aber kann ich mir nicht vorstellen, ansonsten habe ich alles nach deiner Anleitung gebaut, ich musste nur die einzelnen Leitungen zu den LED`s und der Lichtschranke ein weni verlängern, da sie sonst nicht gereicht hätten.
    Ich habe eine 114er Schiene verbaut, die ich ganz rechts mit Heißkleber montiert habe, passt so besser zu meiner Bahn :D .
    Achte bitte nicht so sehr auf meine Ausfräsungen an der Schiene für die IR Lichtschranke, ist leider nicht so gut gelungen, aber die Autos fahren ohne Probleme drüber.
    Gruß Torben
    Dateien
  • Hallo Torben,

    Drei Sachen fallen mir auf.

    1. Das graue Kabel ist an der einen GLS nicht angelötet.

    2. Bei der Öffnung im Slot sieht es so aus, als hättest du die Stromleiter zur Mitte hin nicht weit genug entfernt. Die Lichtschranken arbeiten im oberen Bereich des Slots, daher sollte auch alles störende beseitigt werden.

    Hier mal ein Foto von Heiko, der GLS für eine analoge Zeitmessung eingebaut hat.

    indyslot.de/mumpitz_03/cny37_einbau_platine_01.jpg

    Hast du mal probiert, ob die GLS im ausgebautem Zustand funktionieren (ein Auto mit der Diode des Decoders über die RZ Diode stellen und mithilfe eines Stück Papiers oder Schraubenziers durch die GLS wischen)

    3. Sind die Dioden neu verlötet? Hast du auf die Polung geachtet? Ohne funktionierende Diode gibt es au keine Zeitmessung in der GLS.

    Ansonsten weiß ich auch nicht mehr weiter.

    Gruß
  • Der losen Draht ist bem abziehen des Isolierbandes passiert, wegen Fotografieren.die Dioden müssten in Ordnung sein, da ich schon 4 Paar ausprobiert habe. Das mit dem oben abschleifen der Stromleiter muss ich nochmal probieren und das mit dem Test auch nochmal.
    Danke Dir
    Gruß Torben