Mechanikers Basteleien ;)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Mechanikers Basteleien ;)

      Hier sammel ich ab jetzt mal meine Bauberichte zu Eigenkonstruktionen, Umbauten, Styling und Tuning aus der "CB-Performance" Werkstatt ^^ .

      Was ich schon fabriziert habe:

      -VW Bus T4
      -Porsche 550 Spyder
      -68er Ford Mustang Fastback und Version 2.0
      -Fendt 936
      -BMW E34 M5
      -Ferrari 512 BB
      -Mercedes 540K
      -Mitsubishi Lancer Evo 6
      -Mini Cooper S (Monster Editon)
      -BMW 507
      Mein Gebastel :this: Es muss nicht alles Sinn machen, manchmal reicht es, wenn es Spaß macht!

      The post was edited 8 times, last by Mechanic ().

    • Momentan entsteht ein Ford Mercury , auch bekannt als Chevy Fleetline ;) .
      Quasi ein Costum-Umbau aus der bekannten McD-Vorlage.

      TheMechanic wrote:

      O.k. hab meinen jetzt velängert(3mm) und verbreitert(4mm), Flammen zugespachtelt und Dach ist auch tiefergesetzt.

      Zitat von »TheMechanic«
      aber wie verbreitert man? Mittig der Länge nach aufschneiden, die Nase dann nachbilden?


      hab ich so gemacht, aber irgendwie is die "Nase" halt anders, länger, hat jemand ne Idee wie man das besser machen könnte?
      nach einer kleinen Schönheits-OP sitzt die Nase jetzt ganz akzeptabel. Und die Fenster sind ausgearbeitet.
      Jetzt noch ein paar Kratzer nacharbeiten und ne Tiefziehbox baun... :vain:
      Files
      • DSC_1894.JPG

        (129.65 kB, downloaded 100 times, last: )
      • DSC_1898.JPG

        (114.47 kB, downloaded 92 times, last: )
      • DSC_1899.JPG

        (98.47 kB, downloaded 85 times, last: )
      Mein Gebastel :this: Es muss nicht alles Sinn machen, manchmal reicht es, wenn es Spaß macht!
    • Wieso tiefziehen?


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      De gustibus non est disputandum.
    • Wieso nicht?!
      Ist für mich die einfachste und machbarste Methode 2, 3 zu machen, falls mal wieder was schiefgeht oder so. Die "Vorlage" wird zum Schluss auch fertig gemacht, mit Licht und co, aber der hat mit meim Gebastel schon wieder einiges auf den Hüften ;) . Eine tiefgezogene Karo soll dann mit selbstgebautem Chassis renntauglich, sprich leicht mit niedrigem Schwerpunkt sein.
      Mein Gebastel :this: Es muss nicht alles Sinn machen, manchmal reicht es, wenn es Spaß macht!
    • Ein Ami für zwischendurch

      Hab mal den Dachboden durchkämmt was sich noch umbauen lässt :D
      Und gefunden hab ich noch ein Auto aus der fröhlichen Mahlzeit:
      Fahrtechnisch ist er auch schon fertig, es fehlen noch Lack und Licht.
      Ich hab ihn auf ein Jaguar-Chassis gesetzt und einen SlideGuide verbaut, die Räder hab ich vorn und hinten (!) beibehalten. Ist verrückt was der aus den schmalen Gummistreifen für nen Grip rausholt. In Sachen fahrverhalten wohl mein bester Eigenbau bis jetzt, ohne Blei und Magnet!
      Der Haken an der Sache, ich hab kein Plan was das für ein Auto sein soll, erkennt das vielleicht jemand :?:
      Files
      • DSC_1905.JPG

        (104.13 kB, downloaded 91 times, last: )
      • DSC_1908.JPG

        (129.49 kB, downloaded 75 times, last: )
      • DSC_1906.JPG

        (127.04 kB, downloaded 71 times, last: )
      • DSC_1904.JPG

        (125.99 kB, downloaded 87 times, last: )
      Mein Gebastel :this: Es muss nicht alles Sinn machen, manchmal reicht es, wenn es Spaß macht!
    • Könnte ein Chevi oder ein Dodge sein... Kann aber da auch nicht weiter helfen.
      Aber was mich noch interessiert... Machst du die Scheiben noch Schwarz? BITTE :p
    • Aber 1/43 ist was anderes oder?! Der sieht verdammt klein aus


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      De gustibus non est disputandum.
    • JoGO wrote:

      Machst du die Scheiben noch Schwarz? BITTE :p

      Besser, die kommen raus, klare rein.
      Und wie gesagt, Komplettlackierung kommt auch noch, Farbvorschläge erwünscht ^^

      vittatus wrote:

      Plymouth Cuda aus.

      v.a. das Heck, find ich auch, aber die Schnauze...

      Pieschty Hufnagel wrote:

      Aber 1/43 ist was anderes oder?! Der sieht verdammt klein aus




      Naja, wie beim Ford Mercury, ein bisschen kleiner, aber nicht so viel ;)
      Files
      • DSC_1911.JPG

        (134.38 kB, downloaded 104 times, last: )
      Mein Gebastel :this: Es muss nicht alles Sinn machen, manchmal reicht es, wenn es Spaß macht!
    • Nice..

      Das Rot ist doch nicht schlecht. Ein paar Akzente noch (schwarze Leisten oder silber? Oder gar gelbe Flammen/blaue Flammen?) und gut ist :)
      Den Motor eventuell noch silber machen!?!?

      mfg
    • Hi,

      der Ford Mercury gefällt mir sehr gut!

      Ich würde den matschwarz Lackieren mit roten Kotflügeln.

      Was hat der denn für einen Radstand? Da passt bestimmt super ein CFK Cassi drunter... ;)
      Nicht reden, machen!
    • Jup, da hatste wohl recht :thumbup:
      Fiel, bzw. fällt mir immer noch schwer den Zinken vom kleinen im Vorbild zu sehen...ist ein biiiiiischen überzeichnet. Der große hat auch 2 der Scheinwerfer vorm Grill, und eckige Heckleuchten.
      Aber es ist wohl ein 68er Ford Mustang Fastback Boss. [danke]
      Dann kanns ja jetzt ans Lackiern gehn.
      Mein Gebastel :this: Es muss nicht alles Sinn machen, manchmal reicht es, wenn es Spaß macht!
    • Auf Dmax geht's grad genau um den
      De gustibus non est disputandum.
    • Zurück zum Mercury

      Bei dem war ja die Front etwas ...schwierig, ich hatt sie zwar akzeptabel hinbekommen, aber glücklich war ich damit nicht so richtig. Also nochmal Hand angelegt: Da auch in Echt keiner mit so einem "Stockerl-Grill" zu finden war hab ich die Haube weiter heruntergezogen, gefällt mir so viel besser.



      Die Fotos hab ich übrigens auf meinem neuen Spielzeug gemacht :vain:
      Der Shelby ist 1:24, hab mir also keine Eventualitäten verbaut, für 1:43er kommt eine verkleinernde Abdeckung drüber.
      Morgen mal anfangen zu üben...
      Files
      • DSC_1912.JPG

        (133.75 kB, downloaded 45 times, last: )
      • DSC_1914.JPG

        (124.9 kB, downloaded 34 times, last: )
      • DSC_1915.JPG

        (121.82 kB, downloaded 38 times, last: )
      • DSC_1926.JPG

        (148.47 kB, downloaded 54 times, last: )
      Mein Gebastel :this: Es muss nicht alles Sinn machen, manchmal reicht es, wenn es Spaß macht!
    • Ist das n Tiefziehtisch oder der Modellbau-Saugemichel??
      Warum hast du die Haube nicht komplett runtergezogen bis auf die Stoßstange?
      Da hättest dann mit Spachtel den Grill Formen können und dann mit dem Dremel nacharbeiten

      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      De gustibus non est disputandum.
    • Pieschty Hufnagel wrote:

      Ist das n Tiefziehtisch oder der Modellbau-Saugemichel??
      Warum hast du die Haube nicht komplett runtergezogen bis auf die Stoßstange?
      Da hättest dann mit Spachtel den Grill Formen können und dann mit dem Dremel nacharbeiten

      Gesendet von iPhone mit Tapatalk

      Genau das wollte ich grad auch schreiben
    • Ist/wird ein Tiefziehtisch. Daran den Grill zu spachteln hab ich auch schon gedacht, aber ich hab vor verschiedene zu machen, nen dicken bulligen, einen fein gespeichten und so einen "Steg mit Spitzen dran". So kann ich die zum Abziehen austauschen :D .
      Mein Gebastel :this: Es muss nicht alles Sinn machen, manchmal reicht es, wenn es Spaß macht!
    • Klingt gut!!!


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      De gustibus non est disputandum.
    • Ich bin soooo ungeduldig :D
      Ein kleiner Tiefziehtest musste sein, die Anlage funktioniert, Stülptechnik klappt auch, Temperatur brauch ich noch mehr, liegt aber wahrscheinlich am Föhn, morgen ist die Herdplatte nicht besetzt, dann könnts schon gut klappen :whistling:

      ...Mustang mit Edding ausgemalt, sonst erkennt man garnix.
      Files
      • DSC_1936.JPG

        (90.32 kB, downloaded 97 times, last: )
      • DSC_1940.JPG

        (101.98 kB, downloaded 73 times, last: )
      Mein Gebastel :this: Es muss nicht alles Sinn machen, manchmal reicht es, wenn es Spaß macht!
    • Kleine Anmerkung zum Tiefziehtisch - welchen Staubsauger verwendest Du bei dieser Größe? Habe ich da was von Dyson gelesen? Solltest Du mit dem Ergebnis nicht zurechtkommen, würde ich vielleicht den Tisch verkleinern, um das "Saugvolumen" zu verkleinern. Und mit dem Fön? Dafür ist es gut geworden :thumbsup:
    • Aber bei den Tests hats ein besseres "Zufallsprodukt" gegeben.
      Blau die Vorlage, Orange meine Kopie
      Allerdings sind mal wieder die Autokenner gefragt was das ist, lief bei McD als Hollowback :hmm:
      Files
      • DSC_1944.JPG

        (142.27 kB, downloaded 80 times, last: )
      • DSC_1945.JPG

        (128.35 kB, downloaded 62 times, last: )
      Mein Gebastel :this: Es muss nicht alles Sinn machen, manchmal reicht es, wenn es Spaß macht!