vittatus - Custom-Schmiede

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • vittatus - Custom-Schmiede

      So hier möchte ich euch meine Fahrzeuge vorstellen.

      Zuerst meine bisherigen Original-Modelle:

      40 Carrera GO!!
      2 ARTIN
      8 SCX Compact
      2 Kyosho DSlot
      1 Jouef
      4HO

      mehrere Eingenbauten/Umbauten/...

      (Bilder meiner aktuellen Autos in meinem Bahn-Projekt Oberpfalz Speedway auf Seite 5, bzw. Post 93. )
      Dateien
      • 100_2388.JPG

        (152,17 kB, 356 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 100_2389.JPG

        (127,5 kB, 245 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von vittatus ()

    • Und hier zeige ich euch meinen ersten Eigenbau.

      Karo - Legends of Racing Mercury Cyclone
      Chassis - verlängertes Artinchassis

      Das Chassis habe ich zwischen Vorderachse und Motorhalterung durchtrennt.
      Habe danach ein Stück Plastikcard genommen und in der entsprechenden Länge eingeklebt.
      Zur Versteifung nutzte ich Milliput. (Da ich aus dem Tabletop-Bereich komme habe ich immer sowas zuhause ;) )

      Dann gings an - wie verbiunde ich Chassis mit Karo??
      Also wieder Milliput genommen und in die vordere Stoßstange der Karo gepresst.
      Für hinten hab ich mir einen Abstandshalter eingeklebt der Magnetisiert ist (auch wieder so ne Tabletop Eigenart, alles zu magnetisieren :D )
      Dann Chassis in das Milliput gepresst und die Schraube in das Milliput gedrückt.
      Nun warten bis die Masse hart wird.
      Danach habe ich die Schraube herausdreht und das Milliput schön geschliffen wo es überstand.
      Das wars.

      Das Auto fährt finde ich gut.

      Fürs erste Auto doch nicht schlecht.

      Und dann hab ich mir letzte Woche 2 1/43 Chassis in der Bucht geschossen aus den USA.
      Bachmann SideWinder Chassis.
      Die ersten Tests verliefen erstaunlich gut. Chassis gesäubert, geschmiert und andere Schleifer verbaut.
      Jetzt brauch ich nur noch 2 schöne Karos und ich kann weitere Eigenbauten zeigen :D
      Dateien
      • 100_2386.JPG

        (152,57 kB, 314 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 100_2384.JPG

        (139,56 kB, 308 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 100_2387.JPG

        (150,97 kB, 292 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 100_2354 - Kopie.JPG

        (150,76 kB, 272 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vittatus ()

    • So heute kam mein nächstes Projekt zu Hause an.
      Ein Carrera Pull Speed Pickup.

      Die Karo soll dann auf ein Bachmann SideWinder-Chassis das ich aus den USA habe.
      Mal sehen wie ich die zusammenbringe.

      Ausserdem hab ich mir einen Ferrari 458 rot geholt. Aber irgendwie kommt es mir vor als ob die Vorderräder und die hinteren an der Karo schleifen.
      Dateien
      • 100_2402.JPG

        (152,95 kB, 218 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Ferrari 458 rot.jpg

        (124,96 kB, 211 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Ah, du meinst den weißen...

      DIE roten sehen tatsächlich rot aus... (sind nämlich zwei verschieden rote... :rolleyes: ) :D

      Was das Schleifen angeht: Nun manchmal hilft es, Karossen untereinander zu tauschen. Es sind hier leider mal wieder die Fertigungstoleranzen, die Probleme bereiten.
      Aber warum meinst du, dass die Räder schleifen? Ist der Ferrari vielleicht recht laut? Das liegt an dem unglücklich geformten Resonanzkörper, der den Motor umgibt. Er nennt sich Karosse Ferrari 458 (naja, meine 3 Ferrari 458 sind alles Kreissägen...)


      LG
      Meteor
    • meteor schrieb:

      Aber warum meinst du, dass die Räder schleifen?

      Naja wenn ich den Ferrari in die Hand nehme und an den Vorderrädern drehe dann bleiben die gleich danach stehen. Und es sieht so aus als ob sie an der Karo schleifen.
      Bei meinen anderen Modellen drehen die Räder lang nach, nach einmal anschubsen. Ohne Karo fährt das Chassis so wie die anderen.
      Auch wenn ich den Ferrari fahre und vom Gas gehe bleibt er fast abrupt stehen (keine Bremse aktiviert bei der Anschlußbox) die anderen laufen aus.

      Ja er ist weiß. Beim Spielmax wo ich ihn gekauft habe bezeichnen sie ihn als rot ?( warum auch immer.
      spielemax.de/carrera-go-fahrzeug-ferrari-458-rot.html
    • vittatus schrieb:

      Naja wenn ich den Ferrari in die Hand nehme und an den Vorderrädern drehe dann bleiben die gleich danach stehen. Und es sieht so aus als ob sie an der Karo schleifen.
      Bei meinen anderen Modellen drehen die Räder lang nach, nach einmal anschubsen. Ohne Karo fährt das Chassis so wie die anderen.

      Ja, scheint so.
      Kannst du von außen sehen, dass sie an der Karo schleifen?
      Wenn nicht, kann es auch sein, das innen ein bisschen viel Lötzinn an den Schleifern sitzen und auf die Achse drücken.
      Da aber der Verkäufer wohl bei dir in der Gegend ist, solltest du nochmal vorbeischauen und den Wagen reklamieren.
      Ist vielleicht besser so, als ihn zu öffnen.

      Der eine rote Ferrari schaut übrigens so aus:
      spielemax.de/carrera-go-fahrzeug-ferrari-458-gt2.html

      LG
      Meteor
    • meteor schrieb:

      Ist vielleicht besser so, als ihn zu öffnen.

      Tja das ist schon hinfällig. ;)
      Da ich jedes Fahrzeug öffne zum Ölen und Schmieren nach dem kauf wird das wohl nix mehr.
      Aber habe das Problem gelöst. :)
      Nur weiß ich nicht wie, hab das Fahrzeug nochmal aufgeschraubt, nach gesehen ob die Lötpunkte auf die Achse drücken wie du beschrieben hast.
      Das war es aber nicht (geht auch nicht da die Lötpunkte auf einer Art Brücke liegen in der die Achse verläuft).
      Da dies nicht der Fall war hab ich den Ferrari wieder zusammengeschraubt und jetzt läufts sauber nach.

      Fazit:
      Einmal aufschrauben rein sehen und Problem gelöst ohne etwas daran gemacht zuhaben. :thumbsup:
    • Heute hab ich meinen schwarzen Pickup fertig gestellt.
      Finde sieht gut aus und was wichtiger ist er fährt sich auch gut.

      1. Bild - ist die Karo die ich verwendet habe (siehe auch Post 6)
      2. Bild - da hab ich in die Ladefläche magnetisierte Halter für die Abdeckung (Ladeflächenabdeckung) eingeklebt. Das musste ich tun da ich die Ladefläche "rausgedremelt" habe da sonst der Motor keinen Platz hatte.
      3. Bild - hier ist das fertige Chassis und die fertige Karo
      4. Bild - fertiges Chassis nochmal und die Karo von der anderen Seite
      5. Bild - und so sieht er aus :D
      Dateien
      • 100_2400.JPG

        (148 kB, 172 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 100_2403.JPG

        (113,98 kB, 164 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 100_2406.JPG

        (151,95 kB, 204 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 100_2407.JPG

        (145,65 kB, 186 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Pickup schwarz fo.jpg

        (119,31 kB, 197 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • cus schrieb:

      Gute Idee die Karosserie mit Magneten zu befestigen. Die Moosgummi Reifen würde ich wechseln. Speziell vorn sieht es auf den Bildern aus wie Knete.



      Danke.
      Irgendwie hatte ich keine andere Lösung in diesem Moment parat.
      Die Vorderreifen bekommen noch O-Ringe. Wobei das Chassis wieder rauskommt, passt nicht ganz genau drunter.
      Hab auf deiner HP gesehen das du ja den Pickup auch umgebaut hast mit dem Originalchassis.
      Das werde ich evtl. so ähnlich umsetzen. ;)

      Außerdem haben wir uns in der Arbeit einen 3D-Drucker angeschafft. :thumbsup:
      Brauch ich mir zunächst keinen eigenen kaufen (aber irgendwann). :dead:
      Bin grad fleißig dran ein Chassis zu konstruieren. Erste kleinere Testläufe verliefen gut (siehe Bild unten).
      Werde natürlich euch wissen lassen wie es weiter damit vor rangeht. :)
      Dateien
      • 100_2411.JPG

        (145,16 kB, 156 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von vittatus ()

    • Kannst du mal ein Bild machen vom BMW Juef?
      Gruß Johannes

      Gesendet von meinem GT-S5830i mit Tapatalk 2
    • So hier die versprochenen Bilder des Jouef BMW 3.0 CSL.

      Brauche nur wieder neue Reifen bzw evtl. sogar neue Felgen, damit ich wieder damit fahren kann.
      Mal sehen was mir so einfällt.
      Dateien
      • 100_2416.JPG

        (88,53 kB, 134 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 100_2417.JPG

        (150,96 kB, 155 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 100_2418.JPG

        (148,25 kB, 154 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Verkaufst du ihn? Finde den echt Klasse:thumbup:

      Gesendet von meinem GT-S5830i mit Tapatalk 2
    • Ok schade.
      Aber Danke:thumbup:

      Gesendet von meinem GT-S5830i mit Tapatalk 2
    • Dieses WE bekam mein Pick Up ein neues Chassis.
      Habe das Original-Chassis mit GO-Teilen eines alten F1´ers bestückt.
      Fährt sich gut der kleine Truck.

      Hier mal ein paar Bilder des Zusammenbaus:










      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von vittatus ()

    • Haben die Pul Speed Autos auch ein Zahnrad auf der Achse?


      Gesendet von meinem GT-S5830i mit Tapatalk 2
    • keines das zum go!ritzel passt!
    • Genau das wollte ich wissen da man ja noch paar Motoren liegen hat. Da muss ich halt noch welche auftreiben.:D

      Gesendet von meinem GT-S5830i mit Tapatalk 2
    • In den letzten tagen hat sich mein Rennstall vergrößert.

      Und zwar kamen 3 Disney Cars und ein paar SCX Nascars dazu (danke noch mal an hiperdino ;) )

      Mehr Bilder folgen demnächst.
      Dateien
      • 100_2476.JPG

        (144,65 kB, 61 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Abend die Herren und Damen ;)

      zur Zeit baue ich mir, wieder einmal, ein Carrera Pul-Speed Auto um für meine GO.
      Und zwar einen Mini.
      Bis jetzt habe ich einen beweglichen Leitkiel verbaut.
      Hinterachse und Motor kommen als nächstes rein.
      Benötige nur noch ein passendes Motorritzel (das Paket ist schon unterwegs).

      Frage: gibt es eigentlich die GO Kronräder einzeln, so wie die Motorritzel ? ?(
      Habe noch keine gefunden.

      Bilder vom Umbau kommen demnächst.
    • Motorritzel bekommste einzeln bzw. als 4er oder 5er Pack bei mehreren Anbietern.
      Mir gings eigentlich ums Kronrad ab es das einzeln gibt. (evtl. schlecht beschrieben bei meiner Frage oben)
      Sieht aber nicht so aus.

      Hab mir nämlich Kronräder bestellt von Slot.it nur haben diese ein anderes Modul als die GO-Ritzel.
      Das hatte ich bei meiner Bestellung nicht bedacht.
      Also mußte ich mir noch Ritzel bestellen und diese sind schon Unterwegs.