Klarglasscheinwerfer für 1:43 Modelle

  • Danke schon mal für die Links, glecih gespeichert ^^

    Ist für mich als Greenhorn noch ein wenig Latein.
    Vorallem weil ich es gleich mit Rücklicht ausprobieren möchte ^^

    Ein fertiges Modellinnenleben (Foto) würde mir als nicht
    Elektoniksachverständiger ein wenig "Licht" in´s dunkel bringen,
    damit ich die Schaltpläne besser verstehen kann

    Danke für die schnelle Hilfe und Geduld

    LG Activ
    !!! Der Fehler gehört dem Finder !!!

  • Schau mal in meinen Umbau-Fred:
    Meteors Umbauten
    Posts #10, #22, #26 zeigen Bilder vom Innenleben...

    Ich müsste auch was zu den Lichtstärken und den Widerständen geschrieben haben. Mache da die ganz einfache Variante...


    LG
    Meteor
  • Ich versuche auch mal in den nächsten Tagen mein Glück :thumbup: Ich würde den SL 63 AMG umbauen!
  • Bondic find ich super

    Ich bin total begeistert von diesem Zeug. Schnell und leicht zu verarbeiten. Ich scheute jedoch die Mühe einen aufwendigen Abdruck von den
    Scheinwerferpartien zu machen. Ich habe es als mal mit Masking Tape von Tamya probiert. Das Klebeband hat den Vorteil, dass es richtig gut anhaftet und der Klebstoff nicht zwischen Karosserie und Klebefilm fließen kann. Außerdem ist es mühelos und rückstandsfrei zu entfernen.

    Nachteil: Der Scheinwerfer nimmt die Struktur des Klebestreifens an d.h.er ist leicht rau. Aber wenn man nun von außen etwas Bondic auf der raue Stelle gibt und mit der UV Lampe aushärtet, wird die Scheinwerferoberfläche wieder wunderbar glatt.

    Gruß Ulrich










    ......und hier noch zwei Bilder von den Rücklichtern. Da wurden die Bohrlöcher auch mit Bondic verfüllt.



    Meine Homepage ....klick
  • Hatte mir extra deshalb mal ein bondic Set gekauft, bei mir wird das aber nicht ganz klar, sondern hat einen leichten gelb/Braun Stich. Ist das bei euch anders?

    Und wie schlecht sehen die Scheinwerfer die mit Knete abgeformt werden aus? Scheue mich vor den 20€ nur für die abform Masse um dann 3-5 autoas mit Scheinwerfern zu Versehen...
    ToDoListe
    (X) Dualumbau erst mal nach ProXUdo
    (X) Dioden für beidseitiges fahren verbauen
    ( ) analoge Zeitmessung via CU
    ( ) Randstreifen verbauen
    ( ) bewegliche Leitkiele basteln
    (X) mechanische Weiche digitalisieren
    (X) Zeitmessungsrechner neu aufsetzen
    ( ) Autos mit licht versehen
    ( ) endlich wieder mal ein par Runden drehen :this:
  • Hatte es auf weißem Papier probiert, und da viel mir das au. Kann das mit kalten Temperaturen zusammen hänge?
    ToDoListe
    (X) Dualumbau erst mal nach ProXUdo
    (X) Dioden für beidseitiges fahren verbauen
    ( ) analoge Zeitmessung via CU
    ( ) Randstreifen verbauen
    ( ) bewegliche Leitkiele basteln
    (X) mechanische Weiche digitalisieren
    (X) Zeitmessungsrechner neu aufsetzen
    ( ) Autos mit licht versehen
    ( ) endlich wieder mal ein par Runden drehen :this:
  • Hier mal ein Bild von meiner Viper mit ausgeschaltetem Licht.
    Nein, dass die Temperatur damit was zu tun hat, glaube ich nicht. Die Bastelaktion fand in der Küche bei ca. 21 Grad statt. Wenn man genau hinguckt ist es ganz vielleicht leicht gelbstichig. Das fällt aber meiner Ansicht nicht auf.

    Gruß Ulrich


    Meine Homepage ....klick
  • Ich hatte meinen ersten Versuch mit Knete und Kunstharz versucht. Das war Mist. Die Playdoo Knete ist zu grobkörnig. Wenn Du schön glatte Knete hast und sie vorsichtig von der Karo nimmst um sie zu fräsen, dann geht das auch.


    -------------------------------------
    Wir sehen uns in Wirberg! 15.03.
    -------------------------------------
    Carrera GO!!! F1 Meisterschaft / GTCup Forums Meisterschaft
  • Den leichten Gelb - Braun Stich hatte ich auch mal.

    Konnte es nicht nachvollziehen. Mir ist nur aufgefallen, das dies aufgetreten ist, als die Batterie der UV Led schwach wurde.
    Das ist jetzt aber Geschichte, denn ich habe mir die Led auf das Kabel gehängt. Also keine Batterien mehr, sondern Netzteil.

    Jetzt es wieder alles ok. Ok evtl. ganz leicht gelblich, aber das fällt nicht auf.
    Gruß Georg

    17,0 m Go, Dualbetrieb nach Slotbär
    Zeitnehmung: Cockpit XP (Analog und Digital)
    Meine Bahn
  • dillermann2 schrieb:

    Ich habe wieder mal was neues in Sachen"Klarglasscheinwerfer"!Für mich ist es jedenfals neu!Ich habe es bei einem Freund gesehen der Modelbauer in Perfektion ist!Es ist ein Klebstoff auf Wasserbasis"MICRO KRISTAL KLEAR".Laut Hersteller zum glasklaren verkleben von Scheiben im Modellbau.Auch kleine Fenster lassen sich damit anfertigen.Also warum nicht auch Scheinwerfergläser.Ich habe gleich mal so eine Flasche bestellt und natürlich probiert.Die Flasche kostet im Schnitt 5€,findet man in der Bucht.Der Kleber ist weiss,sieht aus wie Holzleim,wird dann beim trocknen klar.Was habe ich nun gemacht?Mit einem Zahnstocher langsam vom Rand des Scheinwerferlochs das Glas aufgebaut,genau wie mit Bondic auch.In 5min war das Loch geschlossen.Natürlich braucht der Kleber ein paar Stunden bis er trocken ist,dafür ist er aber wirklich kristallklar!Ich nehme die Wartezeit gern in kauf weil Bondic ist für Scheinwerfer vorn zu gelbstichig.Wenn man sich etws Zeit nimmt ist ein abkleben oder eine Silikonform nicht mehr nötig.Ich habe mir bei meinem Test nicht wirklich Zeit genommen,das geht sicher besser als auf meinen Bildern.

    Grüße aus Schweden Tilo



    Hallo Slottergemeinde,





    nachdem ich hier schon einige Zeit mitgelesen habe und auch
    den einen oder anderen Versuch mit dem Scheinwerfernachbau getestet habe, muss
    ich sagen, dass der den Tilo hier dokumentiert hat, sich als der einfachste und
    schnellste Weg für mich erwiesen hat und das Ergebnis einfach spitze ist. :phat:






    Finde ich echt super und klasse. Habe mir auch die Mühe
    gemacht mal den Kleber mit einer Harzfarbe zu mischen und siehe da, das klappt
    auch ohne Probleme, so dass die Brems- bzw. die Rücklichter je nach Menge der
    Farbe dunkler oder heller sind und realistisch wirken.





    Ebenso habe ich bei einem Porsche mehrere Schichten des
    Klebers nacheinander aufgebraucht um eine Erhöhung des Scheinwerfers zu
    bekommen.




    Tilo [res] [danke]

    Viele Grüße,
    Christian
  • Hier nun ein paar Bilder zu meinen ersten Gehversuchen in Sachen Klarsichtscheinwerfern.

    Der Mercedes war mein erstes Versuchskaninchen in Sachen Tests mit den hier beschriebenen und verwendeten Materialien.
    Der Porsche GT3 wurde dann ausschließlich mit dem Micro Kristal Klear Kleber bearbeitet. Front ohne Farbzusatz und Rücklichter mit Farbzusatz für Harze in Kirschrot.

    Vielleicht regt es ja den Einen oder Anderen an auch etwas zu experimentieren und seine Erfahrungen hier weiterzugeben.

    Die Frontscheinwerfer schauen auf den Bildern etwas matt aus, sind sie aber nicht. Leider nur schlecht abgelichtet.... :lol:

    Viele Grüße,
    Christian
    Dateien
  • Hallo zusammen,

    Hier nochmal ein Beitrag zum Thema Bondic. Ich habe mir jetzt zwei neue Kartuschen Bondic gekauft und die mal mit dem Rest in der drei Jahre alten Kartusche verglichen.

    Ganz links: 3 Jahre alt und heute geklebt und gehärtet
    2. von links: die selbe Kartusche aber vor 4 Wochen geklebt
    rechts und ganz rechts: die beiden neuen Kartuschen vor 4 Wochen geklebt

    Der alte Kleber hatte schon frisch einen leichten Gelbstich, aber nicht so stark wie jetzt. Interessant ist das der Kleber mit zunehmenden Alter gelber wird, geklebt dann aber wieder aus leicht.

    Sorry, irgendwie kann ich aus Tapatalk heraus keine Fotos anhängen, daher ohne Foto.
  • nur als frage
    klares UV-beständiged Giesharz gefällt Euch/Dir nicht?
    schrumpft zu doll?
    stinkt zu doll?

    cu, DC
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • dank für Infos. cu, DC
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • Fahr-Such macht Kluch

    erste probe
    Giessharz-Glasklar UV-Beständig
    DSCF9311.jpg
    hier Kadett und Como

    richtig durchhärten lassen und ausputzen
    Kadett-Teile sehen gut aus
    Como hat noch viele kleine bläschen
    üben üben üben

    cu, DC
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • mal grob entformt
    DSCF9324.jpg
    die deutlich dickeren Kadett-teile klappen gut
    die Como-Teile sind schon kniffelig

    cu, DC
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • Klarglasscheinwerfer für 1:43 Modelle

    Moin , ich würde mich evtl auch einmal daran versuchen .
    Würde morgen mal zum Baumarkt fahren und schauen ob ich da knetsilikon bekomme ,
    Dann evtl die Paste von uhu oder Patex .

    Wobei mich auch dieses MKK interessiert .

    Kann man nicht eine silikonform machen und dann MKK rein ? Damit auch die Wölbung der scheinwerfer rauskommt ?

    Gruß