Anleitung: Umbau Pit Lane / Boxengasse 30356 auf GO-Schienen

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Nun eine Go ist analog. Wenn du die digitalisieren möchtest mit einer CU benötigst du folgendes

    - CU
    - andere Regler, CU hat so eine Nase am Stecker R11
    - Decoder entweder 143 oder 132 Decoder

    - Autos kannst Go Autos umbauen

    Optionale Komponenten:
    - PSL müsstest diese dann umbauen
    - eventuell PSAU
    - 143 Weichen
    - DD wenn Du PSL mit PSAU verwendest

    Oder du baust die deine eigene PSL
    - habe eine GO Weiche dafür ungebaut
    - nutze Cockpit XP zum tanken

    GC und SC mit Boxengasse dann brauchst die PSL, sonst rasen die GC durch die Box.

    Den PositionsTower benötigst nicht ausser willst sehen wer an welcher Position liegt.
    DD benötigst wenn du im real Fuell Modus ubterwegs sein willst, nur dafür müssten alle Autos den 132 Decoder verbaut haben.

    Hoffe konnte dir helfen.
  • Nehme ich richtig an, dass CPXP nicht auf Linux läuft?


    txwca wrote:

    @Greeny

    PSL Elektronik kannst auch in Go Weiche umbauen, Foto hatte ich schon gepostet.
    Danke dafür. Ich komm nur grad nicht nach mit Verstehen. Nebenbei wollen auch die Kinder noch beschäftigt werden... Ich bitte daher um Verständnis, wenn ich mal auf der Leitung stehe... :thinking:

    The post was edited 1 time, last by Greeny ().

  • CPXP läuft auf Windows, das ist richtig.

    Auf den Foto erkennst die zwei PSL Elektronik welche in die GO Weiche verbaut sind. Somit rast kein GC durch die Box und die Box wird nicht bei jeder zweiten Runde angesteuert sondern nur wenn man in die Box möchte drückt man den Weichentaster.
    Files
    • IMG_0974.JPG

      (251.98 kB, downloaded 80 times, last: )
  • Hihi...also ich sehe, dass da irgendwelche elektronischen Bauteile drinstecken...von Erkennen kann da noch keine Rede sein.
    Aber gut zu wissen, was da so alles geht.

    Bzgl. CPXP ist das natürlich schade, da ich noch nen Uralt-Laptop übrig hab, auf dem allerdings Linux läuft...
    Und der normale Laptop hat leider keinen wirklich zuverlässig funktionierenden USB-Steckplatz mehr...
  • Moin Jungs !
    Also ganz ehrlich, euer Forum ist mörderisch, zumindest für meine Nachtruhe.
    Ich alter Sack liebäugele seit ein paar Wochen wieder mit dem Thema Carrera.
    Der Mensch braucht eine kreative Beschäftigung für den Winter.
    Und Moppedfahren kommt momentan nicht so gut.
    Das Ganze natürlich langsam aber stetig ausgebaut auf Digitaltechnik nach D132, aber eben nur im Maßstab 1:43 (Platzgründe)
    Dabei bin ich dann auch über dieses Thema Boxengasse gestolpert und hab mir schon ein paar Gedanken gemacht, wie.
    Nachdem aber die meisten Lösungen sehr viel Bastelei erfordern, bin ich zum Glück hier drauf gestoßen:

    OstBerlina wrote:

    Hi Steve,

    bastel Dir doch einfach aus einer Evolution - Engstelle, 'ne Adapterschiene ;)

    Kleb die Leiterbahn mit Heißkleber wieder fest.
    Diese Idee gefällt mir noch am besten, "nur" 2 D132er Ensstellen zersägen, dann kann alles an der PSL und der CU bleiben, wie es ist.
    OK, fast. Die Dioden müssen versetzt werden, oder?
    Also hab ich mit dem Ultimate Racer (imho besser als der Autorennbahnplaner)) gebastelt und kam am Ende zu folgendem Ergebnis:
    Adapter.jpg
    So könnte der Adapter am Ende aussehen. eine abgesägte Engstelle plus 100 oder 114 mm Go-Gerade.
    Bei der Gelegenheit kann man dann auch die überschüssigen Millimeter der D132 Schienen ausgleichen.
    Und am Ende hätte man eine Formel 1 taugliche Start-/Ziel-Gerade, in etwa so:
    Boxengassen.jpg
    Somit wird mein Fernziel - Nachbau Catalunya - immer realistischer.
    Catalunya.jpg
    BTW: beim Ultimate Racer liegen die Teile-Libraries als Textdatei vor, da kann man lustig eigene Teile erstellen und einbauen ;)
    Soderle, genug für heute - ein bisschen Schlaf brauch ich noch ...

    Ach ja, meine persönliche Vorstellung folgt noch, aber nu ist genug PC-Getippe :sleeping:
    :1f3ce: Knut :1f3c1:
  • 4mal4fan wrote:

    Moin Jungs !
    Also ganz ehrlich, euer Forum ist mörderisch, zumindest für meine Nachtruhe.
    Ich alter Sack liebäugele seit ein paar Wochen wieder mit dem Thema Carrera.
    Der Mensch braucht eine kreative Beschäftigung für den Winter.
    Und Moppedfahren kommt momentan nicht so gut.
    Das Ganze natürlich langsam aber stetig ausgebaut auf Digitaltechnik nach D132, aber eben nur im Maßstab 1:43 (Platzgründe)
    Dabei bin ich dann auch über dieses Thema Boxengasse gestolpert und hab mir schon ein paar Gedanken gemacht, wie.
    Nachdem aber die meisten Lösungen sehr viel Bastelei erfordern, bin ich zum Glück hier drauf gestoßen:

    OstBerlina wrote:

    Hi Steve,

    bastel Dir doch einfach aus einer Evolution - Engstelle, 'ne Adapterschiene ;)

    Kleb die Leiterbahn mit Heißkleber wieder fest.
    Diese Idee gefällt mir noch am besten, "nur" 2 D132er Ensstellen zersägen, dann kann alles an der PSL und der CU bleiben, wie es ist.OK, fast. Die Dioden müssen versetzt werden, oder?
    Also hab ich mit dem Ultimate Racer (imho besser als der Autorennbahnplaner)) gebastelt und kam am Ende zu folgendem Ergebnis:
    Adapter.jpg
    So könnte der Adapter am Ende aussehen. eine abgesägte Engstelle plus 100 oder 114 mm Go-Gerade.
    Bei der Gelegenheit kann man dann auch die überschüssigen Millimeter der D132 Schienen ausgleichen.
    Und am Ende hätte man eine Formel 1 taugliche Start-/Ziel-Gerade, in etwa so:
    Boxengassen.jpg
    Somit wird mein Fernziel - Nachbau Catalunya - immer realistischer.
    Catalunya.jpg
    BTW: beim Ultimate Racer liegen die Teile-Libraries als Textdatei vor, da kann man lustig eigene Teile erstellen und einbauen ;)
    Soderle, genug für heute - ein bisschen Schlaf brauch ich noch ...

    Ach ja, meine persönliche Vorstellung folgt noch, aber nu ist genug PC-Getippe :sleeping:
    Meine Start - / Zielgerade sah damals mit seinen 2,57m so aus . . .
    Files
    8o :huh: :pump: Carrera OHNE DTM??? Dit jeht ja mal janich . . . !!! :D :thumbup: ;)
    Mein kanal! :vain:
    "Bosespeedway Berlin" im Netz (2013 - 2015) 8o :thumbsup:
    Driften wird völlig überbewertet :crazy:

    Klugscheisser und Selbstdarsteller mag NIEMAND!!!



    Gesendet von meinem SM - G955F

    The post was edited 1 time, last by OstBerlina ().

  • Das hatte ich damals auch so gemacht, da wir noch eine D312 haben und ich die Anschlussschiene nicht dauernd umbauen wollte. Ich würde nur darauf achten, dass die Engstelle nicht länger als das Original wird. Also im Carrera Modul von 114 bleiben, ansonsten kann es Probleme mit dem Schließen der Bahn kommen.


    carrera-go.info/gallery/index.…6c63f4bca367fb17f5755a9eb

    carrera-go.info/gallery/index.…6c63f4bca367fb17f5755a9eb

    MyTrack_Digi_03.jpg
  • Kommentar vom OstBerlina zu dieser Frage:

    OstBerlina wrote:

    Sehr flüssig sogar . . .
    Ich hatte diese Adapterschiene am Anfang und am Ende meiner Start - / Zielgeraden und bin da ordentlich durchgeballert :thumbsup:

    Schau mal hier , oder hier , oder auch hier ;)
    Und das mit dem im Maß bleiben ist schon klar und soweit man das im Planer erkennen kann. müsste man mit der 114mm Geraden genau an dem Punkt landen, wo auch die Abstände der Spuren passen.
    Noch mehr breite Zielgerade würde auch bedeuten, daß es noch mehr Überlänge durch die 124er Schienen gibt.
    Besten Dank so weit für die Anregungen, der Winter kann ruhig etwas länger werden.
    :1f3ce: Knut :1f3c1:
  • Hallo
    Ich bin ganz neu dabei im Carrera Wahn.....
    Ich habe eine Frage...
    Wenn ich kein GC und SC verwenden möchte, kann ich dann mit einer roten 143 Weiche und der Pit Stop Adapter Unit (30361) und der umgebauten 132 CU die Tankfunktion nutzen?
    Ich habe nur die digitalen 143 Autos.
    Ich wollte das ganze noch mit Carrera App Connect und der App Smart Race betreiben.
    Geht das oder bringe ich alles durcheinander?
  • Hallo und willkommen im Forum macmorning !

    Zuerst eine Frage - wo kommst du her ? Aus der Nähe von Bremen oder ?

    Du kannst mit der CU und 143er Autos so tanken wie du es beschrieben hast . Was App und Co. betrifft da bin ich überfragt - oder zu altmodisch :D :D :D
    Gruß
    Ingo

    Ja , ich spiele noch mit kleinen Autos :werde:
  • Hallo macmorning ,

    ja, die Tankfunktion wird dir auch über SmartRace und dem Bluetoothadapter angezeigt und funktioniert hervorragend :1f44d-1f3fb:
    Habe die App selber und nutze sie regelmäßig . . . da gibt es auch sehr viele Einstellungen und Sounds ;)

    Der Preis lohnt sich , gerade weil du dir diese App beliebig oft runterziehen kannst, wenn du diese beim 1. Mal bezahlt hast ;)

    VG Mario
    8o :huh: :pump: Carrera OHNE DTM??? Dit jeht ja mal janich . . . !!! :D :thumbup: ;)
    Mein kanal! :vain:
    "Bosespeedway Berlin" im Netz (2013 - 2015) 8o :thumbsup:
    Driften wird völlig überbewertet :crazy:

    Klugscheisser und Selbstdarsteller mag NIEMAND!!!



    Gesendet von meinem SM - G955F
  • Ritze 143 wrote:

    Hallo und willkommen im Forum macmorning !

    Zuerst eine Frage - wo kommst du her ? Aus der Nähe von Bremen oder ?

    Du kannst mit der CU und 143er Autos so tanken wie du es beschrieben hast . Was App und Co. betrifft da bin ich überfragt - oder zu altmodisch :D :D :D
    Hallo Ingo,
    ja das stimmt, ich komme aus Bremen.
    Dann bin ich ja einmal gespannt ob ich den Umbau 143 auf 132 hinbekomme.
    Ich weiß nur noch nicht, ob die Pit Stop Adapter Unit alleine mit den roten 143 Weichen als Boxengasse zum Tanken ausreicht, hast du da Erfahrungen? :1f914:
    Vielen Dank

    VG Heiko

    OstBerlina wrote:

    Hallo macmorning ,

    ja, die Tankfunktion wird dir auch über SmartRace und dem Bluetoothadapter angezeigt und funktioniert hervorragend :1f44d-1f3fb:
    Habe die App selber und nutze sie regelmäßig . . . da gibt es auch sehr viele Einstellungen und Sounds ;)

    Der Preis lohnt sich , gerade weil du dir diese App beliebig oft runterziehen kannst, wenn du diese beim 1. Mal bezahlt hast ;)

    VG Mario
    Hallo Mario,

    weißt du ob Smart Race im Rennmodus die Positionen nach einer Start/Stop Durchfahrt anzeigt, oder wird hinter der Startnummer nur die Rundenzeit angezeigt? :1f914:
    Vielen Dank

    VG Heiko
  • Guten Morgen Heiko,

    das kann ich Dir jetzt nicht ganz genau sagen, weil ich mit SmartRace bisher immer alleine unterwegs war, aber kann es heute Nachmittag bzw. Abends gerne mal testen ;)

    VG Mario

    P.s. Ja, die PitStop AdapterUnit reicht aus . . . Diese nimmst Du aus der 132iger - Schiene raus und setzt sie einfach in eine Go - Gerade ein. Fertig ;)
    8o :huh: :pump: Carrera OHNE DTM??? Dit jeht ja mal janich . . . !!! :D :thumbup: ;)
    Mein kanal! :vain:
    "Bosespeedway Berlin" im Netz (2013 - 2015) 8o :thumbsup:
    Driften wird völlig überbewertet :crazy:

    Klugscheisser und Selbstdarsteller mag NIEMAND!!!



    Gesendet von meinem SM - G955F

    The post was edited 1 time, last by OstBerlina ().