Plastik? Nein danke!

    • Für das Thema "Litze" hab ich jetzt ein Auge und kann sagen, dass ich mittlerweile auch schon genügend teure Bahnen namhafter Hersteller gesehen habe, bei denen das auch so war.
      Bei meiner Bahn zeigte sich das allerdings am Anfang nicht so arg. Erst an den erten Sommertagen, mit starken Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht, wurde es ganz schlimm. Da sind mir ganze Kurven hochgekommen. Aber wie Du schon sagtest: Ne Pulle Sekundenkleber, und Ruhe ist.

      Zu den Autos kann man nicht oft genug sagen: Holzbahn ist ne super Sache, aber jeder muss sich der Tatsache bewusst sein, dass man sich von einigen Autos ganz verabschieden kann und in andere Autos auch ein wenig Arbeit stecken muss, bevor sie rund laufen. Wer das nicht möchte, sollte lieber bei Plaste bleiben.

      Tschüssi
      splits
    • hi,

      du fauler hund, du hast die slots nich gepinselt!

      man muss nich gleich mit sekundenkleber ran - mehrfaches andrücken hilft auch - irgendwann hört das dann auf.

      ein foto hätte ich noch gerne - einmal den plattenübergang mit kurve wenn die platten zusammen sind - bin begeistert dass es funzt - kurvenbergänge bis 45º sollten ja tatsächlich kein problem sein.


      salut
      indy
      Signaturen sind doof!
    • Moin,
      ich hab nich gepinselt, weil zu große Flächen und artfremdes Werkzeug :D Ich wurde gefragt, ob der Slot auch soll. Da der Leitkiel zumindest die Seiten mit der Zeit wieder abschleift, hab ich auch auf den Grund des Slots mit Farbe verzichtet. Vielleicht beherzige ich es bei der finalen Version. Und einige Stellen der Litze weigern sich, durch andrücken auch unten zu bleiben. Also Sek-Kleber. Und hier das Foto:
    • Super Arbeit bis jetzt, sieht klasse aus!

      Also ich würde, wenn ich den Slot lackieren würde, Ihn in Slotfarbe machen, das finde ich auch immer einen schönen Kontrast.
      Grüße aus Rheinhessen!!
      Simon

      If things seem totally under control, you´re just not going fast enough.
      (Mario Andretti)
    • Hi,
      beim "Aushorchen" der Maße hatte Heiko was von 17-komma-irgendwas gesagt. Mein Holzwurm hat nen 18er Fräser und somit waren für uns die Würfel gefallen. Könnte schmaler, muss aber nicht. Funzt so sehr gut und wenn das Treffen in Hamburg vorbei ist, kommen zwei NSR Clios mit Moosies auf die Platte und sorgen für Grip. Gestern wurde bei ebay noch für 36 Euronen ein Mosler geschossen.
    • Mahlzeit,
      vom Fahren mit SMC oder SCX kommt bestimmt so schnell kein Grip drauf. Aber heute wird UPS den Mosler anliefern, die Moosies sind bereits versendet, seit 5:14 in Bomlitz und kommen dann auch demnächst. Die passenden Inbus Schlüssel sind ebenfalls gekauft... Tja, fast wie warten auf's Christkind.
    • ?(

      SMC bauen bei gripp auf? SCX mit orthmann auch nich?

      du brauchst keine moosreifen - moosreifen bauen grip für moosreifen auf - nich zwingend für PU-reifen.

      ich brauchte nur wenige runden und hatte mit PU nen phänomenalen grip - fast besser als mit magnet auf plastik.

      nich vergessen dass die bahn staubfrei sein muss und man deswegen die reifen auch am anfang ein paar mal abziehen muss.

      salut
      indy
      Signaturen sind doof!
    • ups,

      lese ich ja erst jetz... mosler.

      so orig. NSR-reifen sollten auf nen lack wie deinem lack grip haben wie doof.

      hast du zu deinen moosreifen auch zusätzliche felgen bestellt? soweit ich weiss haben alle NSR "hohlstegfelgen" ("airsystem") - da wäre es nich einfach moosreifen zu installieren - außer du magst die stege abdrehen :fie:

      bis denn
      indy

      ps: is es denn nich auch so das moosreifen am anfang auch gerne mal ein gripmittel (tigermilch/sonnencreme oder so) brauchen?
      Signaturen sind doof!
    • Hi,
      ich hab ( Dank Olli's Link) recht günstig Kompletträder gefunden und bestellt. Und ja, die Moosies werden vorher behandelt. Ich hab gestern noch den einen SMC Flitzer komplett zerlegt, bewußt das Chassis krum gemacht und neu vermessen. Jetzt ist er wesentlich leiser und fährt auch besser. Nach dem Abziehen der Reifen fuhren meine beiden auch schon recht gut, aber noch nicht gut genug. Kann natürlich auch an mir liegen....
    • indyslot schrieb:

      ps: is es denn nich auch so das moosreifen am anfang auch gerne mal ein gripmittel (tigermilch/sonnencreme oder so) brauchen?
      Tigermilk oder ein anderes sehr dünnes Öl ist immer gut. Fangt bloß nie mit Sonnenmilch oder Nivea an. Es funktioniert zwar auch, stinkt und klebt aber später unangenehm.

      Gruß
      MKU
      Markus K.



      Meine Verkäufe bei ebay

      Elektroautos gehören in den Slot und nicht auf die Straße!!!
    • Moin,
      ich hatte gestern nochmal Besuch von meinem Holzwurm und einem anderen Arbeitskollegen. Der ist allerdings aus der 1:24er Welt und will auch in Holz machen. Nachdem ich Umrandungen angebracht habe, kann man sich jetzt auch mal mit dem Gas geben vertun :D Zusammen haben wir nochmals den Platz für die zukünftige Bahn vermessen. Das Layout hat Heiko ja an anderer Stelle zur Diskussion gestellt.
      Mehr und mehr ( SCX-) Fahrzeuge werden auf Blei umgerüstet. Der Grippp kommt so langsam und nach und nach werden die GO-Einsatzfahrzeuge ihren Platz an Schwenkleitkiel-Fahrzeuge abgeben müssen. Nur 2 DTM, 2 F1er und 2 Nachtfahrzeuge behalten ihre Aufenthaltsgenehmigung. Der Rest.... nun ja, schaun wir mal. Gibt ja noch Kindergärten in der Nähe, die eine GO-Bahn haben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JuCar ()

    • Moin,

      lange ist's her, aber von einem Kollegen hier aus dem Forum wurde ich darauf hingewiesen, ich wollte noch Fotos der verwendeten Fräser einstellen. Wird hier nachgeholt:





      Und nächste Woche wird die finale Bahn angefangen. Doku folgt.
    • Moin,

      und wie!! Die große Platte wurde ja schon in 6 einzelne auf 1,35m x 0,90m zersägt und ein anderer Kollege hat mir auf Endlospapier ( 6 x 2,70m) einen Slot ausgeplottet. Hab die einzelnen "Blätter" schon zugeschnitten und mal testweise 3 Teile nebeneinander gelegt. Da läuft einem der Sabber und ich freue mich wie Bolle. Slotabstand wird 8,5 cm sein und zweispurig. Aber Doku kommt, wenn überhaupt Interesse besteht. Ichfahre zwar mit Masse 1:32 darauf, aber auch SCX in 1:43 haben ihre Berechtigung und damit ja vielleicht auch das grüne Licht zum Thread erstellen.

      Gruß
      Jürgen
    • Hi Jürgen,

      es geht doch um die Bahn und deren Entstehung, da sollte es doch egal sein, welche Autos du darauf fährst. Und wenn SCX nicht reicht, du fährst doch sicherlich auch SMC darauf. Da bis du doch auch im 1:43-Bereich ;) .
    • Mensch alter Mann,
      du bist doch nicht der Einzigste, der auch was Grosses in der Hand hat ab und zu. :) Holz ist gerade voll im Trend, da sind wir doch alle hier Multikulti. Und wer sich dagegen ausspricht solche Bahnberichte hier zu sehen, hat entweder das Geld oder den Platz nicht. Und natürlich ist bei einigen der Neidfaktor auch nicht ohne. Ich freue mich auf deinen Bericht schon.


      Sent from my iPhone using Tapatalk