Angepinnt Der große Kaufberatungs Beitrag

  • So 1. Set Rivals ist da !! Sehr schön mit zusätzlichem Polizeiporsche in grün mit Blaulicht (61457) und einem "City lancer" mit Licht (Carforce Malok 61031). Hab's gleich mit verbaut.

    Was auffällt dass die Autos doch recht unterschiedliche Geschwindigkeiten haben. Liegt das nur an der Schleifereinstellung oder gibts da andere Faktoren ??

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Alxlud ()

  • Hallo!

    Ich bräuchte eure Hilfe! Mein Sohn wünscht sich eine Carrerabahn (er wird jetzt 6) und die soll er natürlich bekommen, leider fühle ich mich völlig überfordert. Hier lebt noch sein kleiner Bruder (2 1/4 Jahre), der mal mehr, mal weniger die Finger von solchen Sachen lass kann und gern mal was auseinandernimmt. Mein Sohn findet Loopings toll und wenn Autos aus der Bahn fliegen.

    Soweit ich mich belesen habe, wäre eine Bahn mit Formel 1 Autos für Kinder am Anfang am besten (und Loopings kann man ja auch anfangs weg lassen). Nun kann ich bei all diesen Sets überhaupt nicht entscheiden, welches am besten ist oder ob wir doch lieber gebraucht kaufen oder oder. Möchte natürlich Preis/Leistung das beste rausholen für mein Kind. :) Budget wären so 50-80€ erstmal. Ich hatte bei Amazon geschaut, aber war von den teilweise schlechten Rezensionen irritiert und weiß nicht, ob die wirklich qualitativ nicht so der Hit sind oder die Leute sich einfach nicht richtig damit auseinandergesetzt haben und sie deshalb alle 5min dem Kind mit einem Problem helfen müssen, wenn es allein spielt.

    Wenn ich gebraucht kaufen würde, worauf müsste ich da achten? Sind da alle Go Bahnen gleich, so dass alles kompatibel ist oder wurde mal was am System geändert?

    Die Bahn soll vorrangig dem Kind Spaß machen. Mein Mann bekommt eine D 132 in den Keller. Da kann unser Sohn ja später auch mit fahren, wenn er älter ist.

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    sibille83
  • Moinsen,

    ein Auto für die grosse Bahn zu haben, um mit Papa um die Wette zu fahren, ist definitiv cool!

    Aber mal rein aus kindlich, spielerischer Sicht ist da eine GO! irgendwie toller.
    Bei meinem Kleinen (allerdings erst 4 ½) fängt der Spass schon dabei an, die eigene Bahn zusammenzubauen - egal ob schliessende oder öffnende Kurven. Hauptsache irgendwie kommt das Ende am Anfang wieder an und möglichst viele Loopings und Spurwechsel, wo es ordentlich crashed.
    Da kann mal ein Auto so über die Bahn geschoben werden, ohne das Vaddern gleich nen Herzinfarkt bekommt…
    Und die Autos halten relativ viel aus!
    Denn - auch wenn das hier vielleicht ketzerisch klingt… - die GO! ist tolles Kinderspielzeug und dafür konzipiert! (man kann aber viiiiieeeel mehr daraus machen… :) )

    Um auf deine Frage einzugehen:
    Wo GO! draufsteht, ist auch GO! drin. Will heissen: Das ist alles zueinander kompatibel, egal welches Set du kaufst.
    Ich hab keine Formel 1 Fahrzeuge. Hab aber auch gelesen, das sie am einfachsten zu fahren sind.
    Jedes Kind ist anders. Meiner steht auf alles was blinkt und irgendwie Licht hat (hat er wohl von mir ;) ).
    Ich persönlich würde irgendein Cars-Set (mit Licht) oder ein Polizei-Set (mit Blinklicht) kaufen.
    Dann noch für die Autos Tuningmotoren und Tuningmagneten z.B. vom GoKarli. Dann ist es definitiv Wurscht, ob da nur K1 Kurven oder sonstige komischen Dinge verbaut sind… dann fahren die Dinger Highspeed wie auf Schienen.

    Und irgenwann werden die Lütten daran Spass haben und nur noch mit Papa auf der Grossen spielen… oder hier Stammgast werden und sich ne schöne Holzbahn hobeln… ;)

    Ahoi
    Hotte
    Let's GO!!!
  • evtl kommt der Papa auch ganz schnell bei der Go, also 143 an
    die Go als NICHT Kinderspielzeug heißt D143
    Go und D143 ist alles gleich groß, und ganz viel passt bei Beidem und Papa bekommt plötzlich viel mehr layout in seinen keller als bei seiner 132

    und die technik, die vom kinderspielzeug nichts taugt, da bauen die grossen Jungs zwischen 12 und 75 Jahren dann die teile der grösseren bahnen ein

    so lange die räder der Go anständig rund laufen, laufen deren Autos auch recht gut
    aber
    wenn Papa eine 132 hat, kennt Der das mit den runden/unrunden Rädern
    an Deiner stelle würde ich eine neue Go kaufen, weil es dann bis auf die reifen in neuzustand normaler weise fahren/laufen wird

    ich kaufe auch gern gebraucht und reiße auch heute noch zu gern alles auseinander, um es zum laufen zu bekommen.
    als geschenkt für ein Kind, sollte das aber erst einmal laufen

    Go ist ein Kinderspielzeug, und wenn Mann daran lange genug schraubt, oder Frau, kann das auch eine richtig obercoole rennbahn werden

    die kids mögen es, wenn es richtig knallt und scheppert, die alten Säcke haben dann angst um Ihre schönen autos
    deswegen bauen Alte Männer ganz andere bahnen, als Kids sie wünschen

    etwas Go passt in jedes kinderzimmer, ggf auf das bett zum hochklappen oder hochziehen

    cu, DC
    erwachsen werden ist nur etwas für kinder
    denn
    wer nicht mehr träumt, hat keine kraft mehr zum leben
  • Jetzt bist du wohl noch unschlüssiger als vorher _ frag doch auch nicht diese Freaks was du deinem Sohn kaufen sollst :lol:

    Spass bei Seite - eine F1-GO!!! ist genau das richtige für einen sechsjährigen Anfänger , wenn die Autos nixht mehr gefallen kannst du jedes X-beliebige GO-Auto nachkaufen ( um die 20.-€ ) daamit der kleine Abwechslung hat ! Wenn du noch Loopings brauchst musst du hier mal wieder nachhaken , vermutlich wirst du dann damit totgeschmissen , ich glaub ich hab noch 76 Loopingteile !!!

    Ich kenne ja eure Gegebenheiten nicht und weiss auch nicht ob dein Mann schon eine Bahn hat - ABER !
    Mein Keller ( für die Bahn und ein wenig dran basreln ist knapp 8 x 4 Meter und die 132er Bahn hab ich wieder raus geschmissen und bin zur 143-Digital zurück - für meine Begriffe viel mehr Möglichkeiten und 132er-Technik lässt sich da auch gut verbauen - so fahren auf meinem kleinen Spielzeug , wenn ich es möchte , sechs Menschen egal welchen Alters oder Geschlecht - zwei sogenannte Gohst-Cars und wenn ötig auch noch ein Safety-Car gleichzeitig auf knapp 45 Meter Strecke um die Wette !

    Und wenn der Computer sagt der Sprit ist alle fahren sie zum Tanken :D

    Ich sag mal so - der kleine ne GO!!! F1 - der große eine 143-Digi und den Link zu diesem Forum :phat: :phat:

    Nächstes Weihnachten musst du dem Kleinen dann wohl W-Lan-Regler kaufen und dem Großen Resin damit er sich seine Autos selber bauen kann ......................

    Viel Input , aber letzten Endes wohl eine Tatsache :lol:

    Gruß aus Hamburg !

    Ingo
    Gruß
    Ingo

    Ja , ich spiele noch mit kleinen Autos :werde: