Angepinnt Der große Kaufberatungs Beitrag

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der große Kaufberatungs Beitrag

    Da nun wieder die Weihnachtszeit vor der Türe steht und dementsprechend die üblichen 1000 Beiträge wie "Welche Bahn soll ich kaufen" kommen werden, machen wir dazu mal einen zentralen Beitrag auf in den diese Fragen verschoben werden und hier beantwortet werden (und auf den dann gerne hingewiesen werden darf).
    Meine Carrera GO Homepage: www.carrera-go.de

    Meine Artikel bei eBay
  • Hallo, unser Sohn,7 Jahre alt (und mein Mann freut sich auch) wünscht sich eine Carrera Bahn, auf einer Messe hat er die Carrera Digital gesehen, die ich als Einsteigermodell für zu teuer halte, nun wurde mir eine Carrera GO, Ferrari Heroes mit 2 zusätzlichen Autos für 50 Euro angeboten..

    nun meine Fragen:

    ist das ok?

    kann man da etwas dazu kaufen?

    sollten wir lieber eine neue und bessere kaufen, weil man mehr dazu kaufen und anbauen kann und die Qualität besser ist?

    Ich freue mich auf zahlreiche Antworten.

    Vielen Dank im voraus

    Sabine
  • ups..da fragst Du einen Laien.. 8)

    ziemlich gross mit Spuren zum Wechseln..also so gross wollten wir nicht;-), aber Spuren zum Wechseln wäre schon toll.

    Welche hat das? Sicher nicht die Ferrari der Serie Go.oder.. die ist übrigens aus dem Jahr 2008.

    ..und das Angebot für o.g. Ferrari Bahn..ist das ok oder sollte man lieber investieren?

    Dankeeee!
  • hallo sabine!
    wenn sie groß war, dann war es D132.
    das ganze gibt es auch in go-größe, das nennt sich dann D143.

    wenn du spurwechsel schön findest, dann solltest du D143 kaufen.
    wenn nicht, dann ist das o.g. ferrari-set schon ok.
    für den fall, daß ihr dann noch aufrüsten wollt, auf die digitale D143, sind die schienen weiterhin zu gebrauchen.

    mein rat: kauf die o.g. bahn, probiert es aus und rüstet dann weiter auf mit schienen und anderen autos.
    gruß

    Markus
  • Carrera-Bahn für Kinder

    Hallo,

    zu Weihnachten soll es eine Carrera-Bahn für die Kinder geben (6, 3, 1 ;-).
    Nach dem Lesen von Foren-Beiträgen und Amazon-Kommentraren muss man zu dem Schluss kommen, dass das Go-System qualitativ eine Katastrophe sein muss und ein spontanes "Los-Spielen" an den Weihnachtstagen fast nicht realisierbar ist. Zahlreiche Einstellungen vor dem Spielspaß, kaputte Autos etc.

    Welche Bahn (oder anderen Hersteller) muss ich kaufen, damit wir Freude an der Bahn haben?

    Vielen Dank und Gruß Air Cael
  • Also ich kann das nicht bestätigen, dass man damit nicht direkt losspielen kann.

    Die GO!!! ist recht robust und wenn man die hier im Forum vielfach beschriebenen Schleifereinstellungen beachtet, sollte es eigentlich keinerlei Probleme geben.

    Das Autos kaputt sind gibt es wahrscheinlich nur in den allerseltensten Fällen und Carrera ist da bei Reklamationen auch immer sehr schnell und stellt Ersatz zur Verfügung, wobei ich denke das bei den meisten Autos die als "kaputt" hingestellt werden einfach die Schleifer in die falsche Richtung stehen oder verdreckt sind. Das lässte sich in den meisten Fällen mit einem einfachen Handgriff wieder in Ordnung bringen.

    Da Du ja schon mal so viel Einsatz zeigst und dich vor dem Kauf schlau machst denke ich sollte es Dir auch viel Freude machen.
    Grüße aus Rheinhessen!!
    Simon

    If things seem totally under control, you´re just not going fast enough.
    (Mario Andretti)
  • Mal abgesehen, vom gerade gesagten:

    Nachdem ich einmal eine böse Überraschung am heiligen Abend erlebt habe, kontrolliere ich alle Kindergeschenke auf Funktionalität und Komplettheit weitestgehend vorher.
    Aber wem sage ich das. ;)

    Tschüssi
    splits
  • gebranntes Kind ;-)

    Hallo,

    vielen Dank für Eure Antworten. Ich frage weiter (da ich selbst auch mal ein Weihnachtsfest mit einer schwierig zu fahrenden Carrera SERVO-Bahn erlebt habe ;-):

    a) Welches Set würdet Ihr empfehlen, wenn ich robuste Autos bevorzuge, bei denen nicht gleich alle Spiegel und Spoiler abfallen.
    b) Gibt es Sets von denen bekannt ist, dass die Autos besonders zuverlässig sind?
    c) Was muss ich beachten, wenn der 3-jährige Sportfreund gleich losfahren soll? Loopings etc. sollen für Kleinkinder angeblich zu kompliziert sein?
    d) Was modifiziere ich gleich nach dem Auspacken? Schleiferproblem?
    e) Was ist mit den diskutierten verschiedenen Magneten oder Zusatzgewichten?
    f) Muss das Thema so kompliziert sein oder gibt es andere Hersteller, die unkomplizierter sind?
    g) Lohnt für kleine Kinder die D143?

    Dank und Gruß AC
  • Air Cael schrieb:

    a) Welches Set würdet Ihr empfehlen, wenn ich robuste Autos bevorzuge, bei denen nicht gleich alle Spiegel und Spoiler abfallen.
    Ich finde eigentlich alle Go!!! Autos recht robust. Was macht es denn, wenn ein Spoiler oder Spiegel beim spielen abbricht?

    Air Cael schrieb:

    c) Was muss ich beachten, wenn der 3-jährige Sportfreund gleich losfahren soll? Loopings etc. sollen für Kleinkinder angeblich zu kompliziert sein?
    Am besten erst einmal auf Loopings verzichten, kann man ja immer noch einbauen/verwenden (ich hoffe, Joe list das nicht)

    Air Cael schrieb:

    d) Was modifiziere ich gleich nach dem Auspacken? Schleiferproblem?
    Schleifer kurz richtig einstellen, fertig.

    Air Cael schrieb:

    e) Was ist mit den diskutierten verschiedenen Magneten oder Zusatzgewichten?
    Ich habe nie extra starke Magnete verwendet, auch nicht für die Kinder. Zusatzgewichte braucht man eher beim magnetlosen fahren (driften).

    Air Cael schrieb:

    f) Muss das Thema so kompliziert sein oder gibt es andere Hersteller, die unkomplizierter sind?
    Glaube ich kaum, das andere unkomplizierter sind.

    Air Cael schrieb:

    g) Lohnt für kleine Kinder die D143?
    Unter 6 Jahre würde ich auf Digital verzichten. Später kann man immer noch aufrüsten (Stichwort: Dual-Betrieb).

    Ich würde nur möglichst schnell die orig. Go-Regler gegen andere Evo/Profi -Regler tauschen.
    Und die Anschlußschiene umbauen, das man echte 0-100% Regelbereich hat (und keine Turbo-Taste dazu nutzen muß)
    Viele Grüße,
    Martin
    3x3 + 4 + 2x4 + 3 + 1+2+4 + 1+2+3+3 + 3x4+3x2+3 + 4 + 3 + 2 + 4+3

    Weiler .. ? ..

    Meine Go-Seiten

    DiTech Sliding | WR Movie
  • a) von der Robustheit her denke ich das die CARS-Bahn recht gut ist. Da ist nicht viel dran was abbrechen kann. Vom Fahrerischen würde ich eine F1-Bahn empfehlen. Die F1-Autos fahren einfach am besten und am leichtesten, auch für Kleinkinder. Und es macht fahrerisch auch nicht aus wenn da mal was abbrechen sollte
    b) Die sind alle von der Technik und Verarbeitung ähnlich.
    c) Für den kleinen denke ich sind F1er ideal. Loopings sind nicht zwingend das Problem (Vollgas und durch) machen die kleinen meistens eh so. Vor den Kurven wirds dann interessant. siehe e)
    d) Die Schleifer sollten richtig eingestellt werden. Heißt, ganz flach andrücken und das Ende zur Bahn biegen, sodass die Spitzen die Leiter berühren. Die Autos sollten aber nicht bei einem leichten Druck auf die "Schnautze" federn.
    e) Es gibt Tuningmagnete die besonders für Kleinkinder geeignet sind, da die Autos dann kaum noch abfliegen können. Zusatzgewichte bringen die hier nicht weiter, das ist dann ein Thema beim fahren ohne Magnet.
    f) ja, aber eigentlich ist es nicht wirklich kompliziert. Andere Hersteller sind mit Ausnahme von SCX Compact nicht zu empfehlen, da dort die Qualität sehr zu wünschen übrig lässt. Bei SCX ist aber auch ähnliche Einstellung an Schleifern nötig um Fahrspaß zu haben. Dort gibt es aber keine Loopings die für Kinder meistens für die meiste Begeisterung sorgen.
    g) denke eher nicht

    Hoffe ich konnte weiterhelfen :D
    Grüße aus Rheinhessen!!
    Simon

    If things seem totally under control, you´re just not going fast enough.
    (Mario Andretti)
  • Hi Air Cael,

    erstmal ein Hallo und herzlichen Glückwunsch zu der Entscheidung für eine GO!!!.

    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.
    Die GO!!! wurde schließlich für Kinder entwickelt, warum soll sie dann schnell kaputt gehen ?
    Aus eigener Erfahrung kann ich Dir mitteilen das die GO!!!-Autos einiges aushalten.
    Bei meiner Bahn im Keller haben sie schon mehrere Abflüge, die an einer Wand endeten und viele Abstürze aus etwa 1 Meter Höhe aus voller Fahrt auf den Betonboden unbeschadet überstanden. Einzig die Frontspoiler der F1er gehen meistens ab. Wenn also nicht grade ein Kind auf das Auto tritt, dann passiert da nicht viel, da die Frontspoiler extra so gemacht sind.
    Zu den Reglern kann ich nur sagen, das die Originalregler nicht viel taugen für kleine Kinder, da die Turbotaste nicht ständig gedrückt werden sollte.
    Wenn Du ein paar "Kindgerecht" umgebaute GO!!!-Regler ohne Turbotaste haben willst, dann meld dich einfach nochmal. Ich klemm dann die T-Taste ab und schick sie Dir gegen Portoerstattung.
    Einfach den Looping aus einer Startpackung weglassen geht nicht ohne zusätzliche Schienen, die Du ja an Weihnachten erstmal nicht haben wirst.
    Es sei denn Du weist welche Bahn Du kaufst und dann kann man mit einem Streckenplaner mit den dann vorhandenen Schienen eine andere Strecke, ohne Loopings, planen.

    Hört sich schwierig an, isses aber nicht. :thumbsup:
    Immer ´ne Handbreit Strasse unter´m Profil

    Daniel
  • powerscoot schrieb:

    Einfach den Looping aus einer Startpackung weglassen geht nicht ohne zusätzliche Schienen, die Du ja an Weihnachten erstmal nicht haben wirst.

    Stimmt, da würde ich einfach (z.B.) 4 Geraden, 4 Kurven und 2x 114er Geraden dazukaufen, mit Versand sollte das keine 15 Euro machen.
    Extra Schienen braucht man eh früher oder später!
    Und für Kids: Engstellen und Kreuzungen (immer Paarweise verwenden) kommen bei Kids immer gut an (Unfallgefahr!)
    Viele Grüße,
    Martin
    3x3 + 4 + 2x4 + 3 + 1+2+4 + 1+2+3+3 + 3x4+3x2+3 + 4 + 3 + 2 + 4+3

    Weiler .. ? ..

    Meine Go-Seiten

    DiTech Sliding | WR Movie
  • Hallo

    ich gen auch mal meinen Senf dazu :D
    mein Sohn hat heute seinen 5. Geburtstag und bekommt eine Go. Ich habe im Vorfeld auch viel gelesen das die nichts für Kinder sein soll. Also habe ich mir bei ebay eine gebrauchter ersteigert und weils ja auch Spaß machen soll, noch ein paar schienen und Autos. Wenn jetzt mal was kaputt geht ist immer genügend ersatz da und es schmerzt nicht ganz so und es kam nicht mehr als eine neue Go.
    Nun muss sie nur noch aufgebaut werden, ich schätze es sind so 20 m Strecke und 14 Autos :thumbsup:
  • Also ich habe beruflich mit Kindern- und Jugendlichen zu tun und kann zum Thema Robust eigentlich nur sagen, das die Teile fast unkaputtbar sind.
    Gerade die kleineren schießen die Autos hin und wieder mal gegen die Wand oder provozieren gegenseitige Unfälle und da läuft dennoch nach wie vor noch alles.

    Natürlich brechen die Kleinteile wie Spiegel etc. irgendwann ab, aber fahren ist trotz allem möglich.
  • Topsurfer schrieb:

    kraensi schrieb:

    Ich habe im Vorfeld auch viel gelesen das die nichts für Kinder sein soll.
    Wo liest man denn das und welche Bahnen bzw. Hersteller werden dort stattdessen empfohlen?

    Ich denke mal, bei Amazon sind die Bewertungen nicht so besonders.
    Gruß
    Sven

    ______________________________________________________________
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein
  • Carrera GO!!! Formula Racing "62081" Bestell-Nr.: 62081

    Hallo,

    ich hätte jetzt mal spontan die Bahn:
    Carrera GO!!! Formula Racing "62081"Bestell-Nr.: 62081, wenn F1-Wagen am einfachsten zu fahren sind.
    Was ist die beste Bezugsquelle?

    Kann ich die ohne Looping aufbauen, wenn man ggf. einige andere Teile weg lässt?

    @ powerscoot: Ist irgendwo illustriert, wie man die Turbotaste temporär abklemmt?


    Dank und Gruß Air Cael
  • Hallo !
    Jedem, der über die Qualität von Carrera schimpft, dem rate ich mal, auf dem Flohmarkt eine NoName Bahn zu kaufen. Hab ich heute gemacht (ich brauchte nur die Autos) So ein unglaublicher Schrott, ich habs erstmal so aufgebaut, wies die Anleitung haben wollte.Sogar mein Kleiner hat mir die Dinger wieder in die Hand gedrückz und gesagt : Papi, bau Du das zusammen, ich will da nichts abbrechen. Mit Go!! hab ich sowas noch nie von Ihm gehört.
    Wenn man nicht gerade mutwillig irgendwas kaputtmacht, dann ist die Go!! sehr robust.
    Viele Grüße
    Wolfgang
    Ich geh mit meiner Laterne, und meine Laterne mit mir
    da vorne ist ne Taverne, da tausch ich das Ding gegen Bier
  • Air Cael schrieb:

    ich hätte jetzt mal spontan die Bahn:
    Carrera GO!!! Formula Racing "62081"Bestell-Nr.: 62081, wenn F1-Wagen am einfachsten zu fahren sind.

    Ich würde dir dringend zu einer 2010er F1 Bahn raten da die 2010er Formel 1 Auto wesentlich haltbarer sind wogegen die älteren F1er (auch die in der Bahn 62081) aus vielen Einzelteilen bestehen die sich ziemlich schnell verabschieden werden.
    Die 2010er F1 Bahnen:
    62200 Formula Cup (3,60m / Formel 1 Ferrari & McLaren)
    62202 Formula Masters (6,20m / Formel 1 Ferrari & Red Bull)
    Meine Carrera GO Homepage: www.carrera-go.de

    Meine Artikel bei eBay
  • Hi all,

    @ Sami, da warst Du ein wenig schneller als ich :thumbsup:

    Also die Anleitung in dem Link funktioniert prima. Wenn das gefühl für den Regler da ist, einfach zurückrüsten und das breite Grinsen im Gesicht (anlässlich der Geschwindigkeit) geniessen :thumbsup: :thumbup: 8o 8o
    Immer ´ne Handbreit Strasse unter´m Profil

    Daniel
  • 62202 Formula Masters (6,20m / Formel 1 Ferrari & Red Bull)

    sagen wir mal, ich kaufe eine 62202 und will den Looping zunächst weglassen:

    a) welche schönen Verläufe kann ich dann noch bauen?
    b) da ist ja gar keine Steilkurve dabei :(
    c) was soll denn auf der 2 Seite der Aufbauanleitung die Skizze mit den Schleifkontakten? Rausreißen...?
    d) wo kauft Ihr im Internet neue Ergänzungsteile?
    e) wie gut funktioniert der Routenplaner? Gibt es da automatisch auf Basis einer Stückliste Vorschläge?

    Dank und Gruß Air Cael
  • a) Eine Bahn sollte auch ohne Looping zusammensteckbar sein, aber paar extr Schienen würde ich einfach einplanen zu kaufen (Kurven (45° und 90°sowie Geraden (342er und 114er)

    b) Steilkurve ist nicht so einfach zu fahren, besonders für Kids.

    d) Ebay oder bei den hier aktiven Verkäufern (darf man Namen nennen?)

    e) Routenplaner ist wohl der Streckenplaner. Am Anfang ist so was nicht notwendig, am besten einfach mit den Kids "drauf los bauen".
    Viele Grüße,
    Martin
    3x3 + 4 + 2x4 + 3 + 1+2+4 + 1+2+3+3 + 3x4+3x2+3 + 4 + 3 + 2 + 4+3

    Weiler .. ? ..

    Meine Go-Seiten

    DiTech Sliding | WR Movie
  • Nette Seite Sehr Guter Thread...

    So mein Kleiner steht auch total auf Slotbahn (nennt man das so) ,als er 3 Jahre geworden ist hat er eine NoName Bahn bekommen ,einfach nur Müll ,er hatte zwar sein Spaß ,aber das ganze auf kosten meiner Nerven ;)

    So jetzt ist er 5 Jahre Alt und er SOLL (Papa auch ;) ) eine Carrera Bahn zu Weihnachten bekommen .Es soll auch erst mal ein Go sein .Meine Frage kann ich die Später mal mit anderen Systemen verbinden ??? sprich mit den Großen Autos ?!?! Ich sag nur z.B der schöne Golf 1 oder der Opel Manta die Modelle liegen im Handel so bei ca. 50-60€ ,ich denke ihr wisst wovon ich spreche ;) Das wäre ja GENIAL wenn man das später irgendwie verbinden könnte.

    Vielen Dank schon mal für die Hilfe und danke für diesen Thread ;)
  • Hi,

    so hat es wohl bei uns allen angefangen. Naja...wirst schon sehen, wo das hinführt :D

    Leider geht das so nicht. Der schöne Manta, auch der Golf (beide 1:32), ist einfach zu breit für die Go-Schienen(1:43).

    Ich würde erst mal eine GO kaufen. F1-Fahrzeuge gehen am besten. Wenn er schon fahren kann, kannst Du auch eine Bahn mit anderen Fahrzeugen kaufen (idealerweise mit K2-Kurven). Erweiterung / Veränderungen sind später immer möglich. Zum Beispiel die Govolution-Schiene (Bastellösung, ermöglicht die Verwendung der Evolution-Handregler ohne Turbofunktion) usw. Ich würde an Deiner Stelle noch ein paar zusätzliche Geraden und Kurven (idealerweise K2 oder K3 - größere Radien für mehr Kurvengeschwindigkeit mit unter den Baum legen). Meist kommst schnell der Wunsch nach mehr (Strecke) :D . Ich spreche da aus Erfahrung. Wir haben dann gleich am 1. Weihnachtstag die erste Erweiterung gestartet. 8)

    Außerdem stehen Dir später noch folgende Möglichkeiten offen:

    1. Verwenden von SCX-Compact-Fahrzeugen (1:43, Autos mit drehbarem Lietkiel)
    2. Bahn digitalisieren (Carrera D143, Schienen kompatibel, Du benötigst D143-Fahrzeuge)
    3. Carrera-Profi-Schienen anschaffen (eigentlich 1:40, aber da gehen auch 32er drauf)
    4. Evolution-Schienen kaufen (1:24, teuerste Variante)
    8o Immer schön im Slot bleiben 8o