Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Baubericht Dragster, nicht HotRod5

    Arkay - - Vehicles

    Post

    Eine klasse Idee, wie du das Cockpitteil aus dem F1 geschnitzt hast. Das werde ich für meinen zweiten Dragster kopieren. Falls Du kleinere, also passendere V8 - Motoren suchst, ich habe eine kleine Auswahl an Abgüssen. Die beiden, die Du drin hast, sind schon extrem groß. Sie würden eher zu Revell´s / Monogram´s Ed Roth Rat Fink Cars passen. google.com/search?q=rat+fink+c…QBA#imgrc=mCo0Cy6LDfGOWM: Bei Interesse schicke ich ein Foto. Roland

  • DK167 - Umbauten und Eigenbauten

    Arkay - - Vehicles

    Post

    Quote from photomanHH: “normal greifen Airbrush Farben keinen Lack an. Gesendet von meinem XT1685 mit Tapatalk ” Was für Airbrush - Farben meinst Du ? Es gibt sowohl im Bereich wasserlösliche Acrylfarben verschiedene (!) Varianten von Airbrushfarben wie auch im Bereich der lösungsmittelbasierten. Und da sind sehr wohl Farbtypen dabei , die nicht kompatibel sind. Quote from dasWollvieh: “Ich hab mal eine Kunststoffgrundierung vom Bieber versucht, die hat den Kunststoff stellenweise wunderbar an- …

  • Auf Peters Werkbank ...

    Arkay - - Vehicles

    Post

    Sidewinder - mittiger Schwerpunkt Es ist aber nicht nur der Motor, über den dann gesprochen werden muss. Wenn man schon einen wirklich mittigen Schwerpunkt will, muss man zunächst das Chassis komplett fahrfertig aufbauen und prüfen, ob / beziehungsweise wie es entlang der Mittellinie liegt und kippt. Es wird definitiv nach einer Seite kippen, nämlich dahin, wo sich das Getriebe befindet. Parallel dazu muss man den seitlichen Kipp - Punkt des Motors ebenfalls feststellen ( Mit Ritzel, auf entspre…

  • Hutbergring Customcars

    Arkay - - Vehicles

    Post

    HÄÄÄ ???? Zweilagig gegossen ? Habe ich in den letzten x Jahrzehnten noch nie gehört oder gesehen, geschweige denn benutzt. Denke doch einfach mal drüber nach, wie man so etwas machen muss, dann philosophierst du ein paar Sekunden über das Aufwand - Nutzen - Verhältnis, setzt den aktuellen Verkaufspreis dazu in Relation und nennst mir dann jemanden, der es zu diesem Verkaufspreis machen würde. Ist Dir noch nicht aufgefallen, dass alles, was man im Modellbaubereich "aus der Hand" kauft, also Selb…

  • DK167 - Umbauten und Eigenbauten

    Arkay - - Vehicles

    Post

    Quote from photomanHH: “Ich würde auch vorn schmalere Reifen verbauen cu, DerClaus Gesendet von meinem Moto G 2014 LTE mit Tapatalk ” Wozu ? Gibt es irgendwo mittlerweile Rennen oder eine Rennserie ? Da würde es ja Sinn machen - allerdings nur, wenn man alle anderen wichtigen und für ein echtes Rennmodell notwendigen Änderungen ebenfalls vornimmt. Aber nur für zu Hause... Da steht bei mir Modelltreue im Vordergrund. Und so lange bei den 43ern der Beweis nicht erbracht ist, dass schmalere Vorderr…

  • Go-Chassi tunen

    Arkay - - Tuning & other tinkering

    Post

    Nochmal Abzieher. Dies ist meine eierlegende Wollmilchsau unter den Ritzelabziehern. Er ist Verwendbar für so gut wie alle Wellendurchmesser, bis hin zu 1 mm, und auch für sehr enge Spalte zwischen Ritzel und Motorlager. carrera-go.info/index.php?atta…4d800c35948e58d365d7e20d5 Roland

  • Quote from danielmueller112: “Hey das Teil ist ja mega! Warum auf so etwas noch keiner vorher kam! ........... ” Meinst Du... Wenn auch konzeptionell ganz anders, so doch mit gleicher Funktion – neben anderen. Auf der Grundplatte befestige ich ein dafür entworfenes Blatt mit einem Linienraster. Das hier ist zwar kein Linienraster, verdeutlicht aber das Vorgehen. Das hier ist die fertige Chassiszeichnung, und nun wird alles darauf zusammen gelötet. carrera-go.info/index.php?atta…4d800c35948e58d36…

  • Go-Chassi tunen

    Arkay - - Tuning & other tinkering

    Post

    Die Backen der Rohrzange sollten allerdings unbedingt, bevor man anfängt sie zusammenzudrücken, zumindest parallel stehen oder sogar mit den "Spitzen" einen Hauch aufeinander zu gehen, also leicht schräg genau in der andern Richtung wie auf dem Foto, so dass - nicht wie auf dem Foto zu sehen - der Gegen - Haltering am Zahnradbund deformiert wird, sobald man drückt. Und er wird definitiv verdrückt, auch wenn man es vielleicht nicht gleich sieht. Roland

  • Go-Chassi tunen

    Arkay - - Tuning & other tinkering

    Post

    Ich finde immer die Aussage mit dem bisschen Gewicht hinter dem Leitkiel sehr lustig. Gewicht macht alles. So wie Drehzahl - und Spannungserhöhung. Dass Gewichtszugabe aber das gesamte Fahrverhalten verändert, bemerkt offenbar keiner. Wenn Schleifer zu flach sind oder dreckig, fährt kein Auto in der Kurve geradeaus. Als Erstes würde ich die Schleifer gegen weichere und so weit möglich etwas längere austauschen, vor allem weg von den Doppeldingern jaspeed.com/Chassis-Audi-R8-LM…era-Digital-132-Ev…

  • Ich habe das Gefühl, dass hier sehr oft nur nach dem Motto gedacht und gehandelt wird "viel Drehzahl = guter Motor = Rennmotor". Eigentlich sollte man annehmen, dass wenn man sich mit einem Hobby beschäftigt, das von Elektromotoren abhängt, man sich als Erstes einmal intensiv mit der Technik und Funktionsweise eines Permanentmagnet - getriebenen Gleichstrommotors beschäftigt. Dann brennt nämlich auch nichts ab, weil die erste Erkenntnis sein wird, dass nicht Alles mit Allem funktioniert. Zuminde…

  • Wo bekomme Ich Autos her?

    Arkay - - Vehicles

    Post

    Alles gut. Hier wirst Du geholfen. Gruß Roland

  • Wo bekomme Ich Autos her?

    Arkay - - Vehicles

    Post

    Quote from Fridolino: “Ums Geld geht es mir nicht. .......... Dann muss ich mal sehen wo ich meine digi Autos zusammen bekomme oder ob ich doch einfach mal mit dem einfachen umbauen und ausschlachten anfange. ” Entschuldigung... Another rich man.... Da kann man bestimmt wieder einmal etwas lernen, wenn Du Deine einfachen Bau - / Umbau - und Ausschlachtberichte bringen wirst. Dass es zum Selbstbauen genügend gibt - man muss eben nur suchen - zeigt vielleicht exemplarisch die Tatsache, dass auf me…

  • 3D-Design und 3D Drucker

    Arkay - - Vehicles

    Post

    Quote from pfuetze: “ .........2mm Bodenfreiheit - da scheitere ich dran!....... ”

  • 3D-Design und 3D Drucker

    Arkay - - Vehicles

    Post

    Mit 350 Euro bis du mit einem erstklassigen SLA - Drucker dabei und das Thema Schichtdicke / Auflösung ist ein für allemal vorbei. Allerdings wie geschrieben, nur für Modellbau geeignet, da der Arbeitsbereich nicht sehr groß ist. Einen langen alten NASCAR in 1/43 muss man schon schräg aufstellen. Aber das ist ja nun das geringste Übel, meine ich. Aber wer Großes schaffen will, wird auch bereit sein, Großes auszugeben, oder ? Das geht dann beim Dreifachen los. Ist ja aber für das, was dann gebote…

  • 3D-Design und 3D Drucker

    Arkay - - Vehicles

    Post

    So lange man GO! oder Artin - Fahrzeuge verwendet, sollte man dem Wort "Maßstab" keine allzugroße Bedeutung beimessen. Leider können die Drucker nur maximal 0.2 mm auflösen. Rillen müssen sogar 0,4 mm dick sein. Komisch. Gerade habe ich das gelesen - Aussage einer Firma zu ihrem Produkt : Schichtdicken 0,016mm bis 0,03 mm Und warum wird denn hier ständig nur über Filamentdrucker geschrieben ? Da gibt es schon Anderes, Neues, viel Besseres. Und von der Arbeitsfläche her für Modellbau auch völlig …

  • Viel Spaß dabei, nachträglich zu verzinnen. Etliche Meter mit konstant gleich geringster Zinnmenge bei ebenfalls konstant gleicher Temperatur zu versehen ohne dabei den Kleber zu schädigen und das bereits aufgeklebte Band zu verschieben stelle ich mir schwierig vor. Dass das tape bei Tiffany - Arbieten auch erwärmt wird ist insofern hier nicht relevant, dass auf dem Untergrund Glas die Erwärmung nur sehr kurz und auch punktuell ist. Der Untergrund MDF und das notwendige Erwärmen längerer Stücke …

  • Schade, dass es im "Süden" so etwas nicht gibt. Roland

  • Hutbergring Customcars

    Arkay - - Vehicles

    Post

    Daniel, ich kenne viele Slotracer, die ihre Eigenbauten generell nur mit der Dose lackieren. Und das in absoluter Topqualität. Warum auch nicht ? Ich habe vor denen genauso viel Respekt wie vor allen, die den Pinsel oder die airbrush benutzen. Im Übrigen sind von meinen oben gezeigten Sachen nur die 32er Lexankarosserien mit dem Pinsel bemalt. Von innen natürlich. Alles andere sowie die fertigen Modelle wurden mit verschiedenen airbrushes gestaltet . Je nach Zweck und Aufwand. Ich wurde ja auch …

  • Hutbergring Customcars

    Arkay - - Vehicles

    Post

    Nachtrag Es läßt mir nicht so richtig Ruhe, deshalb hier eine kleine ( und friedliche ! ) Ergänzung. Ich wurde ja gebeten, etwas von meinen "Werken" zu zeigen. Obwohl hier schon etliches - wenn auch nicht wirklich viel- von mir zu sehen war, das unterstreicht dass ich weiß wovon ich rede, und obwohl es eigentlich nicht mein Ding ist mich mit jeder Kleinigkeit in irgendwelchen Medien zu präsentieren, sehe ich mich nun doch veranlaßt, dem Wunsche zu entsprechen. Ich gehe das Ganze etwas anders an.…

  • Hutbergring Customcars

    Arkay - - Vehicles

    Post

    Quote from ostfilinchen: “aha.... dann zeig doch mal was von deinen Werken. Bisher habe ich noch nichts gesehen. Sogar dein Nutzerprofil ist eingeschränkt..... ” Na so was aber auch. Da nehme ich Bösewicht für mich in Anspruch selbst zu entscheiden, wem ich was über mich mitteile. Immerhin steht bei mir ein Quentchen mehr im Profil als bei Dir, ääätsch ! Und hätte ich in einen Umschlag einen Zettel stecken müssen, auf dem Deine Antwort vorab formuliert gewesen wäre, na, was hätte denn da wohl ge…