Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 65.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dafür gibt es ja schon den 100µF-16V und ein 100nF Keramik direkt am µC. Ich habe bis jetzt die Schaltung des D143 Decoder genau übernommen. Was da funktioniert muss bei mir auch klappen, wenn die Software auf dem Chip passt.

  • Inzwischen habe ich den Kreis um ein paar Geraden und zwei Weichen erweitert. Beim überfahren der Weichen und damit der kurzzeitigen Trennung der Stromversorgung gab es Probleme. Es entstanden alle möglichen interessanten Reaktionen. Stehen bleiben, Vollgas, weiterfahren ohne auf den Regler zu reagieren..... Ganz eindeutig ein Programmabsturz im µC durch undefinierte Spannungen. Um dies zu verhindern verfügt der ATTiny über eine brown out detection, die die Versorgungsspannung überwacht und bei …

  • Moin... Karneval ist vorbei und ich kann mich wieder wichtigen Dingen widmen. Der erste Fahrtest stand ja nun an und darum wurde ein F1 Chassis hergerichtet. carrera-go.info/index.php?atta…7633ca5a2112faa0aa40beb75 Nicht schön, aber praktisch.... Die IR-LED ist auch schon drin, aber noch nicht in Betrieb. Erstmal will ich die Fahreigenschaften testen. youtube.com/embed/Jau2UtyiXv0 Er rollt! Und ist verdammt schnell. Jetzt brauche ich eine vernünftige Teststrecke um das verhalten z.B. auf Weichen…

  • Decoder für D143 - Entwicklungsversuch!

    ElCheffe - - Elektronik

    Beitrag

    Ein interessanter Nebeneffekt, man kann die Frequenz der Motor-PWM ändern und an den verwendeten Motor anpassen und die IR- LED kann natürlich auch auf Fahrzeuge-ID 7 oder 8 eingestellt werden, also Ghostcar. Ich denke aber man braucht dafür einen separaten Programmierer. Aber so ein Gerät ist ohnehin ganz nützlich wenn man bei laufendem Rennen mal schnell ein Auto programmieren will. Enrico

  • heute in der Post

    ElCheffe - - Carrera GO!!!

    Beitrag

    ...auch von mir alles Gute !

  • Decoder für D143 - Entwicklungsversuch!

    ElCheffe - - Elektronik

    Beitrag

    Nabend... ein Schritt ist geschafft! Das Programm läuft auf dem Attiny85 und die ersten Fahrversuche können beginnen. Ich habe zuerst mit dem Evo-Board experimentiert, aber das Gerät ist für diesen Zweck nicht geeignet. Die Pins sind für die Programmierung fest mit dem USB Anschluß verbunden und kommen so in Konflikt damit. Irgend etwas hat sich immer gegenseitig gestört und das Board wartet nach dem Start immer erst für ein paar Sekunden auf den Bootloader. Das geht natürlich im Auto gar nicht.…

  • Moin! Bei Wartungsarbeiten an einem GO!!! Auto hab ich heute eine gebrochene Drossel entdeckt. Netterweise ist sie so gebrochen das man den inneren Aufbau erkennen kann. Wie so was allerdings passieren kann ist mir unklar. Aber sei´s drum.... carrera-go.info/index.php?atta…7633ca5a2112faa0aa40beb75 Der Drahtdurchmesser liegt bei etwa 0,1mm was einen Querschnitt von 0,008 qmm ergibt. Das ist nicht viel, aber bei der zu vermutenden Drahtlänge von ca. 5-10 cm gehen da immer noch 750mA fast verlustf…

  • Also dieser Motor könnte doch schon fast dem original entsprechen.... conrad.nl/p/motraxx-xslot-race…motor-24000-omwmin-238825 Belastet soll er 12000U/min. machen. Und bei einer kleinen Sammelbestellung von nur 600 Stück ist er auch bezahlbar....

  • Moin... Die 5W sind natürlich nur die max. mögliche Belastung (15V * 0,35A). Ich denke im normalen Fahrbetrieb wird sich das nicht großartig erwärmen. Digital ist das natürlich eine anderes Thema... Ich bin nicht sicher ob ein Spannungsteiler hinter dem Motor-FET vernünftig funktioniert. Da wäre es sicher besser, das ganze über eine Modifikation der PWM zu machen. Wo wir aber wieder bei einem neuen Decoder sind... Stellt sich mir aber die Frage, warum Motoren mit so geringer Betriebsspannung ben…

  • Nabend Da muss R1 aber schon ein 5W Typ sein. Ist es nicht einfacher die Spannung runterzudrehen? Enrico

  • Decoder für D143 - Entwicklungsversuch!

    ElCheffe - - Elektronik

    Beitrag

    Hurra, Hurra die Post ist da.... carrera-go.info/index.php?atta…7633ca5a2112faa0aa40beb75 Ruck-Zuck geliefert. Ein ATTiny85-20 im handlichen DIP Sockel und ein USB EVO-Board mit dem gleichen µC. Einbindung in die Arduino IDE ist schnell gemacht. Dann das Programm vom UNO Board drauf und ..... peng! Compilerfehler....Hmmmm Die Fehlermeldung läßt einen Verdacht aufkommen. Richtig! Die prima PWM-Bibliothek läuft nur auf den ATMega Chips. SEHR SCHÖN! Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten: 1. einfach den …

  • ProNoMag 2019 - 24.2.2019

    ElCheffe - - Messen & Treffen

    Beitrag

  • ProNoMag 2019 - 24.2.2019

    ElCheffe - - Messen & Treffen

    Beitrag

    VERDAMMT..... ... so einen X1/9 MUSS ich haben. Wie komme ich da ran?

  • Decoder für D143 - Entwicklungsversuch!

    ElCheffe - - Elektronik

    Beitrag

    Hallo und guten Abend, da ich gern alle meine GO!!! Autos digital Fahren möchte bin ich schon länger auf der Such nach günstigen Decodern. Das gestaltet sich aber schwierig, jedenfalls wenn´s nicht viel kosten soll. Ich hätte gern alle Funktionen der original D143 Decoder, plus einstellbare Höchstgeschwindigkeit, Bremse und evtl. noch schaltbares Licht. Die Entwicklung soll Schritt für Schritt gemacht werden. Erstes Ziel: FAHREN! Mit den im Netz verfügbaren Infos war das lesen der Schienensignal…

  • lehlehmi

    ElCheffe - - Carrera GO!!!

    Beitrag

    Der Handregler funktioniert nur mit dem neuen Anschlussstück, welches die PWM erzeugt. In dem Regler ist nur ein Schiebepoti. Auch mit diesem Regler und Anschlussstück fährst du "Analog", also immer nur ein Auto pro Spur. Bei einer "Digitalen" Rennbahn geht es dann mit dem Spurwechsel usw. Vielleicht ist "Analog" eine etwas unglückliche Bezeichnung, denn genau genommen ist der Gleichstrom mit dem die Bahn betreiben wird ja auch schon "Digital" Enrico

  • lehlehmi

    ElCheffe - - Carrera GO!!!

    Beitrag

    Moin, grundsätzlich laufen die Motoren bei PWM Steuerung kraftvoller im Teillastbereich, da sie ja immer mit der vollen Spannung betrieben werden. Was allerdings wichtig ist, nicht jeder Motor mag jede PWM Frequenz. Der Regler muss zu Motor passen oder ist idealer Weise einstellbar. Wenn die Frequenz der PWM passt macht das dem Motor auch nichts aus, und genau genommen sind die Motoren ohne hin ein Verschleißgegenstand. Die Regelung von 0% auf 100% ist feinfühliger, kommt aber natürlich auf den …

  • heute in der Post

    ElCheffe - - Carrera GO!!!

    Beitrag

    Warum der Aufwand die Dinger im Analogbetrieb auszubauen? Für die Fahrleistung bringt es keinen Unterschied. Auch wenn die modernen Rundfunkgeräte das typische Prasseln des Bürstenfeuers vom Motor ausblenden, ist die Entstörung durchaus sinnvoll. Powerline Netzwerk ist da ganz sensibel. Stellt euch nur das Geschrei vor wenn die lieben Kinder nicht ordnungsgemäß mit dem Internet verbunden sind.....

  • heute in der Post

    ElCheffe - - Carrera GO!!!

    Beitrag

    Die "gelben Linsen" ist ein 1µF Kondensator...

  • heute in der Post

    ElCheffe - - Carrera GO!!!

    Beitrag

    Zitat von photomanHH: „Die Metall Widerstände im Serien Go Auto vorm Motor analog Gesendet von meinem Moto G 2014 LTE mit Tapatalk “ Moin... Das sind Entstördrosseln.....

  • Upgrade auf Wbb 5.x.x

    ElCheffe - - ToDo - Liste

    Beitrag

    Hallo Alternativ ist Geld an Freunde senden auch kostenlos. Es fällt nur der sonst vorhandene Käuferschutz weg. Aber das ist in diesem Fall ja ganz egal. Enrico