Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • heute in der Post

    Joe GO!!! - - Carrera GO!!!

    Beitrag

    so geht der halt auch durch den Looping

  • heute in der Post

    Joe GO!!! - - Carrera GO!!!

    Beitrag

    aller erste Sahne, da verstecke ich meinen selbstlackierten GTO im Keller

  • heute in der Post

    Joe GO!!! - - Carrera GO!!!

    Beitrag

    ich dachte ich hätte gestern schon geantwortet, aber irgendwie wohl was falsch gemacht, auf jeden Fall fehlt der Post. @pfütze: danke für deine zügige Reaktion, und das Angebot. Aber das wird nicht notqendig sein, den Leitkiel konnte ich retten, die Halte werde ich wohl nicht benötigen. Wichtiger für dich wahrscheinlich die Info, dass da was mit der Vorlage nicht stimmt. @Claus: ebenfalls danke für das Angebot. Wenn du sie noch nicht raus hast, dann spar dir das Porto, wenn schon raus, dann herz…

  • heute in der Post

    Joe GO!!! - - Carrera GO!!!

    Beitrag

    Jep, ist für den Käfer. hier sieht man es: Bild 1 Leitkiel von oben mit drunterliegenden Karo-Haltern Bild 2 der selbe Bereich von unten, die Karo-Halter wurden direkt an das Leitkielblatt gedruckt, ein Steg zum Abtrennen fehlt. So sind die Halter nicht zerstörungsfrei ablösbar.

  • heute in der Post

    Joe GO!!! - - Carrera GO!!!

    Beitrag

    ich komm' gerade drauf - sollen wohl die Karo-Halter sein. Nur ein Trennsteg wäre da sicherlich sinnvoll, zumindest bei mir kleben die direkt am Leitkielblatt und sind nicht trennbar.

  • heute in der Post

    Joe GO!!! - - Carrera GO!!!

    Beitrag

    In meiner Post hatte ich heute das Shapeway-Chassis. Mal eine Frage dazu - was sollen die Rollen unten am Leitkiel - ok, die muss ich abmachen, das ist schon klar, aber wozu sind die überhaupt dran? SOllen die als Abstandshalter Verwendung finden können (wenn man sie denn heile abbekommt)?

  • Problem bei Kurzschluss

    Joe GO!!! - - Light & Time

    Beitrag

    Hi Frank, Ist die CU noch original oder umgebaut? Wie verhält ich denn die CU selbst?

  • Taster für Chaosschaltung

    Joe GO!!! - - Elektronik

    Beitrag

    ich habe diesen hier verwendet: amazon.de/gp/product/B000YL7GD…age_o03_s00?ie=UTF8&psc=1 ist gar nicht so schlecht, Elektronik abklemmen und Kontakte direkt abgreifen - fertig. Durchmesser ca. 7,5 cm, Höhe rd. 5 cm

  • Forum umstellen auf https

    Joe GO!!! - - ToDo - Liste

    Beitrag

    jep, bei mir auch https

  • Frage: Strombegrenzung in Boxengasse

    Joe GO!!! - - Elektronik

    Beitrag

    ich hatte das damals an meiner Boxengasse ganz einfach gelöst. Schließlich hatte ich genügend Startschienen, da sind so tolle Widerstände drin, davon einfach zwei in Reihe gelötet, schon war die Boxengasse langsamer. Hat super funktioniert, war wenig Aufwand, und mit Teilen, die ich noch hatte. Die Liebe zu den Diodenschaltern habe ich nie verstanden.

  • ich hab alle bis 2010, in Ordnern sortiert, unterschiedliche Hintergründe und Qualität.

  • Zeitmessung

    Joe GO!!! - - Holzbahn

    Beitrag

    Die VRS floppte total, hatte aber ein gutes Gehäuse dran, in dem man schon einiges an Elektronik unterbringen konnte. Als Anschlusschiene für normalen Analogbetrieb passte da auch noch die Bahnstromabschaltung rein. @Bob Wudke: Mit dem LED Licht ist das so eine Sache - ich bevorzuge da definitiv IR - ist genau so einfach zu verbauen, aber deutlich weniger störanfällig. Die Lichtsensoren, die ich im Programm habe vertragen sich auch nicht mit LED Licht - da wollen die nicht.

  • Zeitmessung

    Joe GO!!! - - Holzbahn

    Beitrag

    ich bevorzuge in der Tat die Lichtbrücke, Sensoren in der Schiene, die IR-Sender in der Brücke - mit L&T absolut zuverlässig. Bei anderen Systemen ist es noch teilweise notwendig die an wechselnde Lichtverhältnisse anzupassen, oder die lassen sich noch durch Sonne oder Deckenbeleuchtung beeinflussen, das gibt es aber bei L&T nicht. Ich habe da alle Sensorarten durchprobiert - und für mich geht da nichts über die Lichtbrücke.

  • Zeitmessung

    Joe GO!!! - - Holzbahn

    Beitrag

    ich kann L&T nur empfehlen - Haben wir auch schon seit Jahren auf unseren Forumstreffen im Einsatz. Hauptunterschied zu C-XP: Ist viel einfacher zu bedienen, kann aber nicht so umfassend konfiguriert werden.

  • Entwicklungsthread - RaceControl

    Joe GO!!! - - Race Control

    Beitrag

    ...und da gehen sie dahin ... nichts für ungut - smarte, günstige und insbesondere fertig aufgebaute Zeitmessungen wird man gut los - aber sonst wird es schwierig. L&T gab es auch schon mal im Quellcode...

  • Entwicklungsthread - RaceControl

    Joe GO!!! - - Race Control

    Beitrag

    die Alte RaceControl mit Slotman ist eine Uralt Zeitmessung - hat immer gut funktioniert, nur leider ist die Software sehr buggy, die Sensoren werden auch langsam alt und funktionieren nicht mehr immer zuverlässig. Die serielle Schnittstelle tut dann ein übriges. Die Alte RaceControl würde ürbigens auch mit L&T funktionieren @xervas - nutz doch ein Win10 Tablet, hab ich hier mit L&T im Einsatz, funktioniert super. Die "neue" RaceControll mit dem Pi ist schon eine sehr interessante Sache - und kö…

  • Da haben wir es also, größerer Leiterabstand, daher weniger Kurzschlussgefahr. Bei der "normalen" GO ist ein kleiner Kurzer absolut unbedeutend, da ist der Abstand noch kleiner. Vermutlich sind alle neuen Kreuzungen mit dem großen Abstand, die Händler verkaufen natürlich Altbestände weiterhin ab - leider dann ohne entsprechende Hinweise.

  • @FeslmuDeluxe - ich bin auch dankbar für deinen Beitrag - so kann jeder, der Probleme damit hat, dass auch mal ohne probieren - und auf Besserung hoffen. Zu hoffen ist wirklich, dass die das noch besser in den Griff bekommen. Auch eine App ohne Spielchen, bzw. mit einer Wahloption wäre toll, und dürfte ja eigentlich nicht so schwer umzusetzen sein - böte dann auch echten Mehrwert. Leider hat sich auch in der Vergangenheit immer wieder gezeigt, dass es recht große Unterschiede in der Qualität gib…

  • Das mit den Weichen und Spurwechseln leuchtet mir nicht ein - ich habe die ja schon komplett zerlegt - da ist aber nichts drin, was das Verhalten erklären würde. Elektrisch gesehen sind die wie jede Gerade auch. Kann dann höchstens sein, dass die beim Überfahren einen Kurzschluss ausgelöst haben - dazu müssten die Schleifer aber schon sehr breit gefächert sein.

  • ein eigenes GO+ Forum gibt es meines Wissens nicht, auch finde ich das hier so schlecht nicht aufgehoben, es gibt ja viele Überschneidungen. Auch die D143'er haben hier mal klein angefangen hier im Forum, und haben sich ordentlich etabliert. Das gleiche erhoffe ich von den G+ Nutzern, nur leider gibt es dazu hier keinen Erfahrungsschatz. Den müssen sich die G+'er selbst erarbeiten. Ev. wäre neben den Bereichen GO und D143 hier im Forum auch ein eigener Bereich G+ sinnvoll?