Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-9 von insgesamt 9.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Slotlänge der GO K3 Kurve

    x-plosiv - - Carrera GO!!!

    Beitrag

    Super, vielen Dank

  • Slotlänge der GO K3 Kurve

    x-plosiv - - Carrera GO!!!

    Beitrag

    Hallo zusammen Ich finde zwar alle Masse der Carrera Go Schienen nur nicht die der K3 45° Kurve. Kennt die jemand? Besten Dank für eure Hilfe.

  • Ja, ich habe da alles abgebaut ausser die Brücke zum Motor. Ich habe ja auch Autos welche ohne Probleme fahren. Ich habe mich ev. nicht genau genug ausgedrückt. Es kann gut möglich sein, dass die Diode nicht raus schauen muss, macht es bei mir meist auch nicht. Aber sie sollte zentral über der Öffnung sein und nicht z.B. 1/3 verdeckt, weil die Diode verrutscht ist. Bis jetzt scheint es auf jedenfall bei mir die Lösung zu sein. Hoffe es bleibt auch so, sonst melde ich mich wieder

  • so nach dem putzen, polieren, neu programmieren, nichts gebracht hat. Musste das Problem wo anders liegen. Und siehe da, ich habe es endlich rausgefunden. Wenn der IR Sensor welcher mit dem Decoder verbaut wurde, nicht komplett durch die Öffnung schaut, dann kommt es zu diesem ruckartigen fahren der Fahrzeuge, welche teilweise einfach nicht das machen was man will Das kann zum Beispiel, je nach Umbau Methode, nach einem Abflug passieren, wenn sich der IR Sensor leicht verschiebt.

  • falls du einen Dremel hast (oder ähnliches Gerät) kauf dir einen Polieraufsatz aus Kuststoff. Mit dem funktioniert es bestens ohne Schäden an den Leiterbahnen

  • Zitat von Omegamen75: „Hallo ich würde mal sagen das dies an den Go Motoren liegt. Da es ja zwei verschiedene Motortypen gibt. Carrera hat Mitte 2009 die Neuen Motoren eingeführt, also hol dir am besten mal bei GoKarli ein Tuning Motor!“ von dem habe ich auch schon gelesen... bei meinen Auto dem Carrera Go Safty Car ist das no noch möglich. Doch ich habe es auch in meinen Fort Mustang Rustler eingebaut und dieser ist meiner Meinung nach erst im 2012 auf dem Markt gekommen. An dem kann es also ka…

  • Zitat von meteor: „Ich vermute mal mit 134-Decoder meinst du die 143er, oder? Was mich aber auch wundert, ist die GC-Funktion bei den 143-Decodern. IMHO geht das doch nur bei den 132ern... Also übersetze ich 134=132. Dann hat der Rennkuckuck Recht: Zitat von Roadrunner: „Alle Entstörspulen (grün) und auch der Kondensator (gelbe Linse zwischen Motor +/- gebrückt) müssen raus.“ LG Meteor“ Ups... ja natürlich 134 = 132 Sorry, mein letztes Wissen von Carrera stammt aus den Anfangszeiten der Carrera …

  • Zitat von Roadrunner: „Zitat von x-plosiv: „Alle Wiederstände ab dem Motor löten und die Brücke lassen.“ Welche Brücke meinst Du? Alle Entstörspulen (grün) und auch der Kondensator (gelbe Linse zwischen Motor +/- gebrückt) müssen raus. Die "Drahtbrücke" zwischen Motorgehäuse u. Motor-Pluspol kann bleiben.“ genau das meinte ich.. ich lasse nur den draht welcher ans motorengehäuse geht dran.

  • Hallo zusammen Ich habe eine 143 Digital Bahn. Diese habe ich ergänzt mit der CU und der neuen Pitlane. Nun habe ich 2 GO Autos umgebaut und sie mit 132 Decodern ausgestattet. Doch diese Autos laufen nicht so sauber wie die originalen mit den 143 Decodern. D.h. sie bremsen oder beschleunigen nicht an unterschiedlichen Orten auf der Strecke. Sie fahren einfach irgenwie abgehackt. Wie soll ich das erklären, dass es auch verständlich ist. Wenn ich z.B. das Auto auf PaceCar programmiere und eine ger…