Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 126.

  • Skalierbar ist die Parallelschaltung in jedem Fall besser. So gesehen kann die Beleuchtung dann besser mitwachsen, das stimmt. Aber egal welche Lösung solltest Du möglichst nur gleiche LEDS und Widerstände verbauen und nicht im Falle einer Erweiterung mischen...

  • RE:

    Pistel - - Tuning & sonstige Basteleien

    Beitrag

    Zitat von 4mal4fan: „Eine sehr gute Anleitung bzw Erklärung, warum LED nie ohne Vorwiderstand, findet man hier: Elektronik-Kompendium Daher ist leider der Tipp mit der Konstantstromquelle und den LEDs in Reihe nicht praktikabel.“ Doch, durchaus. Ich spreche ja von einer Strom- und nicht wie im allg. Sprachgebrauch üblich von einer Spannungsquelle. Die Quelle liefert einen fest definierten Strom von z.B. 20 mA bei einer Spannung zwischen z.B. 30-40V. Wenn man nun LEDs für 3V hat kann man etwa 13 …

  • Durch Widerstand UND LED fließen die gleichen 20mA. Der Widerstand dient bei der LED im wesentlichen dazu, den Strom zu begrenzen. Aus URI resultiert letztlich auch der Spannungsteiler, den LED und Widerstand aufbauen => kontrollierter Max. Strom zusammen mit Spannungsabfall über R = LED bleibt leben Ganz nebenbei rate ich zu einer Konstantstromquelle als Netzteil und einer Reihenschaltung aller LEDS, dann aber ohne Vorwiderstand. Damit hast Du kein Risiko, dass bei den Toleranzen der Widerständ…

  • Hab auch so ca. 40 Bilder von deren alter Seite, die ich Dir schicken könnte. So original wie sie halt sind. Also, bei Bedarf gerne melden.

  • Servus. Ich an deiner Stelle würde versuchen, den Looping um eine Gerade weiter Richtung Überfahrt zu schieben. Alternativ könnte man auch die Überfahrt durch den Looping legen. In jedem Fall sollte mehr als eine Standardgerade zwischen Steilküste (edit: natürlich "Steilkuve ", ich liebe die Autokorrektur...) und Looping liegen, um übermäßige Torsion dieser Schiene zu vermeiden. Plan B wäre ne Bahn ohne Looping.... Wie gesagt... Auf jeden Fall solls Spaß machen

  • RE:

    Pistel - - Carrera GO!!!

    Beitrag

    Zitat von DK167: „Heute mal nicht in der Post, sondern auf der Straße . Neujahrsspaziergang und die Kids hatte voll der Suchwahn erfasst. (für ein Dorf mit 20 Häusern eine schöne Ausbeute) An Euch alle die besten Neujahrsgrüße und alles Gute für 2018!!!“ Auch von dieser Seite ein Prosit Neujahr. Genau so ging es uns heute auch - mit fast identischem Resultat ;--) Nun denn...

  • festaufbau

    Pistel - - Carrera GO!!!

    Beitrag

    Es hat zwar ein bisserl Überredung bei meiner besseren Hälfte gekostet, aber just diese Tür war ohnehin schon nicht im allerbesten Zustand. Ist ne perfekte Lagerung und ruck zuck ausgehängt.

  • festaufbau

    Pistel - - Carrera GO!!!

    Beitrag

    Ok, sorry Ich wollte damals halt schon mal ne Runde drehen, die zweite Weiche war defekt und musste nachgeordert werden... So, und jetzt wieder zurück zum Thema.

  • festaufbau

    Pistel - - Carrera GO!!!

    Beitrag

    Digi-Weiche ist bingo! Ich hatte erst nur eine verbaut... Mittelfristig sammeln sich damit alle Teilnehmer auf der Außenbahn... => Stau auf der Piste... Ist inzwischen aber behoben

  • festaufbau

    Pistel - - Carrera GO!!!

    Beitrag

    ... mittlerweile gibts tatsächlich handgesägte Randstreifen... ... aber was viel gravierenderes noch... Ist mir selbst auch erst beim Fahren aufgefallen. Habs inzwischen angepasst (das Bild zeigt nicht mehr den aktuellsten Stand). ... auf ein Neues, dann wird aufgelöst

  • festaufbau

    Pistel - - Carrera GO!!!

    Beitrag

    Möööp, daneben... Ist ne d143 Startschiene... ..noch ein Versuch...

  • festaufbau

    Pistel - - Carrera GO!!!

    Beitrag

    ... wer findet den Fehler?...

  • festaufbau

    Pistel - - Carrera GO!!!

    Beitrag

    Mein Beitrag zum Thema "Türblatt": ;-))

  • festaufbau

    Pistel - - Carrera GO!!!

    Beitrag

    Ich fürchte, das wird ein mechanisches Waterloo für die Verbindungsnasen der Schienen. Man sollte unbedingt die Platten verbinden, ohne dass die Schiene dafür herhalten muss. Dafür gibt es dann die unterschiedlichsten Möglichkeiten. Man muss auch darauf achten, dass die so verbundenen Platten nicht in Z-Achse verrutschen können. Viele Grüße Pistel

  • Hier ist ein Foto der Blinklichtplatune aus meinem R8. Ich hoffe, das hilft... der lag eh gerade offen vor mir index.php

  • Lichteinbau DTM-Fahrzeug - Foto?

    Pistel - - Carrera Digital 143

    Beitrag

    Elektrisch gesehen ist die Reihenschaltung bei Dioden die bevorzugte Variante. Angenommen, man schaltet die LEDs parallel hat man bei einer durchaus vorhandenen Serienstreuung der Baureile keine Kontrolle, welche der LEDdann doch mehr Strom zieht und unweigerlich bei einem Nachtrennen verglüht. Jetzt kann man zwar mit Statistik und Wahrscheinlichkeit argumentieren, aber rein technisch ist die Reihenschaltung für LED einfach zuverlässiger.

  • D132 Pitlane Hardwarefrage

    Pistel - - Elektronik

    Beitrag

    Ok, bingo. Genau diese Info hatte mir gefehlt. So ists klar. Herzlichen Dank!!!

  • D132 Pitlane Hardwarefrage

    Pistel - - Elektronik

    Beitrag

    Oder ist es so, dass die Boxenausfahrt eine elektrische "Trennstelle" zwischen Box und Rennstrecke darstellt? Das wäre die einzige Option, die ich mir noch vostellen lann...

  • D132 Pitlane Hardwarefrage

    Pistel - - Elektronik

    Beitrag

    Super, besten Dank. Ich habe meine GOs ohnehin mit d132 Decodern ausgerüstet, das passt dann ja Nur eine Sache ist mir noch unklar: wenn nur die Boxeneinfahrt mit Elektronik ausgestattet ist und die Tankschiene nicht benötigt wird, woran erkennt dann das Auto, ob es noch in der Box ist? Nach meinem Verständnis braucht es dazu doch auch irgend was in der Boxenausfahrt...

  • D132 Pitlane Hardwarefrage

    Pistel - - Elektronik

    Beitrag

    Ich habe nun schon kreuz und quer gesucht, bin aber noch nicht wirklich fündig geworden. Nach der Sommer-Abstinenz plane ich für die dunkle Zeit nun meine Digi-Bahn um eine Pitlane zu erweitern. Da ich "nur"die BlackBox und keine CU habe brauts auf jeden fall die Weichen aber offenbar nicht die "Tankschiene". Das würde für mich bedeuten, in der Boxenausfahrt ist auch nochmal ne Diode und Elektronik verbaut. Ansonsten würde man nicht erkennen können, ob ein Auto in der Box hält oder durchfährt. W…