Reply to Thread

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Information
Verification (“reCAPTCHA”)
Message

Previous Posts 3,924

  • Slotti143 wrote:

    Einfach genial Dusan, Du bist echt ein Macher, schön das es solche Leute wie Dich gibt.

    Bei mir fehlt momentan leider zur Zeit die monetäre Grundlage, ich befinde mich auf unabsehbare

    Zeit in Kurzarbeit 50% und meiner Frau haben Sie gerade unerwartet gekündigt, nun müssen wir aus den

    guten Jahren zerren, aber irgendwie geht es weiter, war immer so und wird auch immer so sein.

    Haste Geld, keine Zeit. Haste Zeit, kein Geld aber so ist das Leben eben.
    Alles Gute für euch, dass es bald wieder bergauf geht :1f44d-1f3fb:
  • Moin Torsten,

    Slotti143 wrote:

    Einfach genial Dusan, Du bist echt ein Macher, schön das es solche Leute wie Dich gibt.
    Danke Dir ;)

    Das mit den Jobs ist ja ganz schön schei.....
    Ich drücke euch die Daumen dass das ganze dann irgendwann zum positiven verläuft.
    Kopf hoch!
  • FotN wrote:

    Ist er Wohraum tauglich?
    Wohnraumtauglich auf keinen Fall. :nono:
    Das ganze sollte schon in einem gut belüfteten Raum stehen....am besten auch ohne Sonnenlicht.
    Schon alleine aus einem Grund...um den Krach mit der Regierung aus dem Wege zu gehen. :D

    Wobei ich finde, dass der Isopropyalcohol strenger riecht wie der Drucker in Aktion.
  • Einfach genial Dusan, Du bist echt ein Macher, schön das es solche Leute wie Dich gibt.

    Bei mir fehlt momentan leider zur Zeit die monetäre Grundlage, ich befinde mich auf unabsehbare

    Zeit in Kurzarbeit 50% und meiner Frau haben Sie gerade unerwartet gekündigt, nun müssen wir aus den

    guten Jahren zerren, aber irgendwie geht es weiter, war immer so und wird auch immer so sein.

    Haste Geld, keine Zeit. Haste Zeit, kein Geld aber so ist das Leben eben.
  • Okay, danke. Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass bei jedem Druck kleine Verunreinigingen entstehen könne und daher immer gefiltert werden sollte. Kann mich aber auch irren oder habe es falsch verstanden. Riecht der Drucker eigentlich beim produzieren? Anders gefragt. Ist er Wohraum tauglich? ;)

    Gruß
    Harald
  • FotN wrote:

    Muss man das flüssige Resin eigentlich nach jedem Druck wechseln, bzw. filtern?
    Moin Harald.....FILTERN...das sollte man spätestens dann machen, wenn die Drucke nicht komplett rauskommen...dann liegt da was in der Wanne, was beim nächsten Druck evtl. fatale Folgen haben kann.
    Bedeutet, das die angehärteten Resinreste beim runterfahren vom Bed die FEP Folie zerstören können, oder sogar im schlimmsten Fall das Display zerstören können.
    Ansonsten habe ich das schonmal mehrer Tage in der Wanne.
  • Hallo Dusan,

    schöner 3d Drucker, die Qualität ist je echt überzeugend. Muss man das flüssige Resin eigentlich nach jedem Druck wechseln, bzw. filtern?

    Gruß
    Harald