Posts by Low Rider 1:43

    Tachchen,

    heute beim surfen im italienischen Amzon gefunden:


    Fahrzeuge in Blisterverpackung

    712HC1nAo-L._AC_SX679_.jpg 71K02mubl5L._AC_SX679_.jpg




    diverse Formel 1

    71IeUgtYqWL._AC_SX679_.jpg 41eKYSkGhML._AC_.jpg 71PW6-QOeDL._AC_SX679_.jpg


    71A8u6UF64L._AC_SX679_.jpg 71arlsMInPL._AC_SX679_.jpg 71QtG77B5+L._AC_SX679_.jpg


    Fahrzeuge in Grundpackungen:


    61xNDoKthaL._AC_SX679_.jpg 71zhHHg3GBL._AC_SX679_.jpg

    71wbt+yX29L._AC_SX679_.jpg81XWo0VFzVL._AC_SX679_.jpg


    und für Peter:


    51QycwtEswL._AC_SX679_.jpg


    Da ich der italineschen Sprache nicht mächtig bin kann ich ausser der Maßstabsinfo und das es Slotcars sind keine weiteren Angaben machen.

    Wird aber über Amazon auch nach Deutschland geliefert, wenn sie verfügbar sind. Da bei einigen Grupas die Angabe 8 x AA Batterie erfoderlich

    steht, denke ich das die Fahrzeuge mit V12 Motoren ausgestattet sind.

    Meine natürlich 12V. Andersrum wird wohl kaum in einen Mini passen :)


    VG


    Frank

    Die Kleinteilmaginze mit 33 Schubladen der beiden großen deutschen Discounter Aldi und Lidl passen hervorragend. Gibt es aber auch in der Bucht, heißen dort Allit Magazine oder auch schon mal Parkside.

    kann Jemand sagen, welche Serie AGM DAS IST?


    cu, DC

    jepp, dann will ich mal etwas schreiben:


    Die Rallye Fahrzeuge waren anfangs nur in den FIA - WRC Fanshops erhältlich.

    Es gibt/gab diverse Grundpackungen mit diversen kleinen Flitzern (Citroen DS3, Ford Fiesta

    Toyota Yaris, Hyunday i20 in verschiedenen Varianten). Den Vertrieb hat die spanische Firma "Fabrica de Juguettes" ,

    die zuvor, nach meinen Infos, Eigentümer der Firma tecnitoys (nicht zu verwechseln mit

    Teknotoys!!!) war. Die ehemalige Firma Tecnitoys ist heute besser bekannt als SCX / Scalextric.

    Die Chassis der Rallye Fahrzeuge sind an der Unterseite mit dem Schriftzug "Fabrica de Juguettes "

    gebrandet. Das Schienenmaterial in den Grundpackungen ist aber mit dem AGM Logo versehen, und

    der sehr ähnliche Aufbau der Rallye Fahrzeug Chassis mit den AGM Chassis lässt eine gemeinsame

    Schmiede in China vermuten. Die Rallye Fahrzeuge werden heute von der "Fabrica de Juguettes " ,

    der Firma Ninco und der FIA - WRC vertrieben.


    Es gibt aber auch exklusive Fahrzeugvarianten (z.B. einige Maserati GT 4) der Vertriebe

    und länderspezifische Variationen (Polizei- und Police cars)


    Der Name der Fahrzeug Schmiede ist:

    Shantou Chenghai Yingbao Intelligence Toys Co. Ltd in Shantou City in der chinesischen Provinz Guandong.

    Es gibt analoge Fahrzeuge überwiegend im Maßstab 1:43, es sind aber auch Fahrzeuge in 1:64 und 1:32

    erhältlich, auch gibt es laut Webpräsenz der Chinesen ein 1:43 digital System.

    (1 : 32 habe ich bisher nur in australischen Onlineshops gefunden, ebenso das digitale 1:43 System)


    Von den Rallye Fahrzeugen gibt es zur Zeit:

    7 Varianten des Ford Fiesta,

    3 Varianten des Toyota Yaris,

    2 Varianten des Hundai i20

    4 -5 Varianten des Citroen DS3 (4 befinden sich in meinem Bestand, die 5. kenne ich nur von Fotos)

    Also kann man sagen das die Rallye Fahrzeuge oem Modelle der Firma AGM sind.

    Einige Varianten waren nur in Grundpackungen erhältlich und es gab eine handvoll Einzelfahrzeuge.

    Mittlerweile sind fast alle Fahrzeuge einzeln erhätlich (man muss nur den deutschen Markt verlassen :)).


    Die AGM Fahrzeuge selbst werden weltweit unter verschiedenen Namen verkauft:

    AGM, Top Racer, AGM - Mastech, Wiky Autodraha, teknotoys, Ninco, Fabrica de Juguettes,....


    Die nicht gerade aktuelle Webpräsenz des Herstellers ist

    http://www.top-racer.com und http://www.agmtoys.com


    Infos zu den WRC Fahrzeugen und Grundpackungen gibt es unter

    http://www.ninco.com und http://www.fabricajuguettes.com


    Sollte jemand Interesse an den nicht in Deutschland erhältlichen Einzelfahrzeugen haben,

    lohnt sich ein Besuch bei aliexpress.com, als Suchbegriff sollte man scalextric eingeben. :);)


    Der Händler "unserSpielzeugLaden" hat einiges im Lieferprogamm, die Mehrwertsteuer wird von

    Aliexpress abgeführt, d.h. die Ware kommt nach der Verzollung direkt ins Haus und muss nicht beim

    regionalen Zollamt abgeholt werden.


    Schönes Wochenende

    Frank


    Vielleicht sollte ich mal einen Fred "Slotcars mit serienmäßigem, drehbarem Leitkiel aus China" eröffnen.

    (auch SCX compact gehört dazu)

    Listen und Bildmaterial habe ich ja auf meinem Home - Rechner. In der Reha habe ich zwar Zeit aber nur

    ein Tablet dabei :(

    Das ist aber eine sehr frühe Info in 2022. Die Fachmesse zu Nürnberg ist doch erst in 3,5 Wochen.

    Von der Liste sagen mir 11 - 12 Modelle zu = 1Stk. pro Monat, passt mit dem Etat zzgl. Neuerscheinungen

    der Mitbewerber. Als Nichtraucher (seit 10 Jahren) habe ich ja ein überzeugendes Argument zur Verwendung

    meines Taschengeldes. Slotcars sammeln ist schlieslich gesünder als zu rauchen. (Wenn da nicht die teuren

    Aufbewahrungsgestelle wären :) )


    VG aus der Reha auf Borkum


    Frank

    "Gulf" kann ick och . . . 😅

    Ich seit heute auch :)


    IMG_0977.jpg IMG_0979.jpg IMG_0980.jpg


    Eigentlich sollte der in 2021 nicht mehr geliefert werden.


    Ich habe ihn am heiligen Abend nachmittags beim betrachten unseres Wihnachtsbaumes geordert.

    Beim spanischen Fluß war die Meldung: Lieferbar in 1 - 2 Monaten, Vorbestellung möglich.

    Also habe ich ihn in den Einkaufswagen gelegt und den "cash und money futsch Button" gedrückt.

    Ich bekam eine automatische AB und Liefertermin ab 10.1.22 mitgeteilt.

    Am Dienstag Abend neue Info, das der Wagen Italien verlassen hat. Heute Nachmittag stand

    ein DHL Bote vor der Tür und hatte das Päckchen in der Hand. ;):)


    Diesmal eine fixe Irrfahrt durch Europa (ist ja auch ein Porsche)


    VG

    Frank

    Lagerung und Spiel der Hinterachse ist gut. Bodenfreiheit beträgt 1,1mm unter dem Chassis, 0,6mm unter dem Kronenrad (gemessen mit der guten alten Fühlerblattlehre) Leitkiel könnte etwas dicker sein.


    VG

    Frank

    Mahlzeit,

    nach wochenlanger Irrfahrt durch europäisches Ausland nun doch heute bei mir eingetroffen ;):) :


    IMG_0878.jpg  IMG_0877.jpg IMG_0879.jpg


    IMG_0880.jpgIMG_0881.jpg


    Und noch die Chassis Änderungen im Vergleich zu bisherigen SCX Modellen:


    IMG_0883.jpg IMG_0887.jpg IMG_0886.jpg


    IMG_0884.jpg IMG_0882.jpg


    Der Leitkiel ist jetzt tiefergelegt, die Vorderreifen drehen sich jetzt (bei sehr flacher Einstellung der Schleifer) serienmäßig mit.

    Die "Spannungsübergabe" erfolgt mit geänderten, flach unter dem Chassis befindlichen Schleifkontakten (na ja, schauen wir mal

    ob das eine Verbesserung ist).

    Die neue serienmäßige Frontbeleuchtung wurde mit SMD Leds realisiert. Diese haben gefühlt einen 180° Abstrahlwinkel und leuchten

    im Bereich der Frontscheinwerfer durch die Karosserie. Hier ist leichte Nacharbeit (Geschmackssache) in Form von schwärzen des

    Frontbereichs der Karosserie nötig.

    Es gibt keine durchgehende Vorderachse mehr, sonder verbesserungs bedürftige Einzelradaufhängung, dadurch hat man aber Platz

    für Trimmgewichte oder evtl. Dekoder.

    Der Magnet lässt sich nur noch mit sanfter Gewalt ausbauen (neue Kindersicherung, ist ja schließlich Spielzeug).

    Bereifung ist auch eine geänderte, verbesserte Gummimischung mit deutlich mehr Grip als bei den älteren Modellen.


    VG

    Frank

    Zu überlegen wäre auch der Zustand der 17 Autos. Sind sie "stark bespielt",

    das heißt sind die Aussenspiegel, Heckspoiler -flügel noch vorhanden?

    Sind sie oft mit "Schmackes" auf dem Dach über die Fliesen oder Laminat

    gerutscht und haben demensprechende Lackschäden?

    Loopings, Steilkurven und vieĺe Kurven mit kleinen Radien mit Orginal Go Drückern

    sind meist schon ein Hinweis darauf.

    Dann wäre das ganze eher ein Fall für den Spielzeughimmel oder Restaurator (meine Meinung).


    VG

    Frank

    Heute, nach etlichen Wochen Wartezeit (hat ewig lange nach der Verzollung in Belgien rumgelegen)

    ein Überraschungspäckchen von meiner "China Connection".


    So sieht ein chineschisches Päckchen aus :)

    IMG_0860.jpg


    Dann wollen wir mal hineinschauen:

    IMG_0861.jpg


    und die Ware in die richtige Straßenlage bringen:

    IMG_0865.jpg IMG_0864.jpg


    Eine lange gesuchte Variante des WRC Ford Fiesta und zwei Bentleys für den Gentleman,

    eine neue Audi R8 LMS GT3 Variante plus zwei neue Mercedes AMG GT3 Varianten.


    Hatte eigentlich zu Nikolaus mit der Lieferung gerechnet, aber manchmal benötigen Dinge

    einfach mehr Zeit. Dann betrachte ich es jetzt als nachträgliches 4. Advent Präsent :);)


    VG

    Frank

    ist das blaue unten links der Adton?

    Das Blaue ist der Mercedes AMG GT3 #90. Der Aston kurvt noch irgendwo rum, laut Sendungsverfolgung

    von Mondial Relay in einer Sortierstation in Frankreich. Sobald er hier angekommen ist mache ich gerne ein paar

    Fotos von dem Renner incl. der neuen Chassisveränderungen.


    VG

    Frank

    Heute bei mir vor Tür (die Paketboten stellen nur noch einfach hin und sind dann weg :( ),

    mein persönlich selbstbezahltes Vorweihnachtsgeschenk. Die fehlenden 2 Neuigkeiten sind noch in der Warteschleife :(:);),

    entweder nicht lieferbar oder schon vergriffen oder utopische Versandkosten.


    IMG_0858.jpg  IMG_0859.jpg


    VG


    Frank

    natürlich fehlt in dem Gehäuse noch ein Transformator um die gefährliche Netzspanung in eine ungefährliche

    Kleinspannung umzuwandeln. Kann man aber auch mit einem getakteten Netzteil erreichen.


    Genug der Worte



    VG


    Frank

    Ich denke Claus meint ein Gerät das die Amplituden einer Wechselspannung glättet ("glatt streicht"),

    also einen Brückengleichrichter mit zusätzlichen Puffer Kondensatoren und nachgeschalteter Spannungsstabilisierung

    In einem Gehäuse.

    In NRW nennen wier so etwas Netzteil ;):):):);)

    Hallo,

    da ich in der Ortmann Reifenliste keinen passenden Reifen für Cartronic Jaguar E-Type gefunden habe,

    und nach etlichen Versuchen mit vorhanden Orginalreifen diverser Hersteller zu keinem Ergebnis gekommen bin,

    habe ich einen Custom-Made-Ortmann 40k Reifen für das Fahrzeug hergestellt. (oder verhunzt :) )


    IMG_0843.jpg


    Das Problem bei dem E-Type ist, das die Reifen zum Teil in der Karoserie laufen (ähnlich den alten Citroen DS aus den 60ern).

    Also darf der Reifen nicht zu breit sein, da er sonst an der Karoserie oder dem Chassis schleifen würde.


    IMG_0834.jpg


    ein weiteres Problem ist der sehr breite Steg der Felgen.


    IMG_0836.jpg


    Also musste ich zu Werkzeug greifen. Zunächst wurden die Flanken des vorhanden O.R.40k entfernt.

    Dazu die Reifen auf "links" ziehen und auf einen geeigneten Gegenstand aufziehen. Anschließend die Flanken "grob"

    abschneiden und danach mit dem Dremel beischleifen.


    IMG_0830.jpg IMG_0832.jpg


    Nach der Anprobe die Reifen auf den Felgen verkleben und Feinschliff vornehmen.

    (im Bild noch nicht ganz fertig)


    IMG_0837.jpg


    So sieht es jetzt aus, schleift nicht an Karo oder Fahrwerk, könnte von der Seite aber schöner sein.


    IMG_0839.jpg  IMG_0840.jpg


    Zumindest ist das Fahrverhalten / Grip deutlich besser als mit den Orginal - Schlappen.

    Die orginal bereifung hatte gefühlt den Grip von "Holzreifen" .

    (zumindest wenn man ohne Magnet unterwegs ist)


    VG


    Frank

    Im Container waren auch einzelne Fahrzeug - Neuheiten :);)

    Im Online Shop von Scalextric.es sind die kleinen Neuheiten jetzt alle verfügbar und auf Lager.

    ABER: Lieferung nur innerhalb Spaniens. :(


    Naja, zumindest sind sie schon mal in Europa angekommenen. Dann müssen wir uns noch ein wenig

    gedulden, ist ja schon fast wie "Wir warten auf das Christkind / Weihnachtsmann".


    VG


    Frank

    Wie sind denn die innenmaße der Schubladen?

    kleine Schubladen: 112x63x35mm

    große Schublade: 285x112x50mm

    für die kleinen Schubladen sind auch Fachteiler dabei

    Low Rider 1:43 - bei welchem Diskonter bitte?

    da könnte ich mir fast das Vitrinen-Basteln sparen ...

    Ich habe sie von Lidl.

    nee, nee, ich hab nur 2 dazugekauft. Die restlichen sind wahrscheinlich eher bei den Jungs mit dem Lego-Stein-Fetisch, im www gibt es

    Bilder von diesen Magazinen im Format 70er Jahre Schrankwand. Alle voll mit Lego Steinen.


    Aber: die Lidl Magazine sind baugleich mit denen von Aldi Nord und Süd. und alle sehen aus wie eine Serie von Allit (kann man in Der Bucht für ein paar Euro mehr erwerben).

    Ich habe Magazine von Aldi und Lidl gemischt --- optisch alle gleich, man kann die Schübe problemlos untereinander mischen.


    Und da bei Aldi alle Non Food Aktions Artikel regelmäßig wieder in den Verkauf kommen, sollte man bei Interesse im Januar die

    Prospekte beobachten. (Die Dinger gab es zumindest im Januar diesen Jahres)


    VG


    Frank