Meine Bahn

  • Steilkurven kann man gut nutzen

    ABER

    NUR DIE K2


    cu, DC

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte,
    seht
    was die Normalen aus Ihr gemacht haben

  • Ich würde sagen, dem Auto im Video fehlt es an grip, da es schon bei rel. geringer Geschwindigkeit in den starken drift geht. Entsprechend würde ich eher bei Reifen und ggf. Felgen beginnen, als mehr Gewicht reinzupacken.

    Das hatte ich auch in Verdacht. Wie bekomme ich den mehr grip? Habe ortmann drauf und geschliffen, mit der brettchenmethode. Extra Gewicht direkt vor und hinter der Hinterachse gelegt, für mehr Anpressdruck auf der Reifen. Das einzige s mit jetzt noch einfallen würde sind andere Reifen, aber wenn welches Material? Moosgummi, was ich hier schon häufiger gelesen habe? Oder kann es von eventuellen achsspiel kommen?

    Bin da etwas ratlos zur Zeit.

  • Verklebt sind die nicht, genau wie vorne nicht, vorne sind die auch nicht geschliffen, dafür aber versiegelt mit schwarzen Nagellack.

    Welches kleber nehmt ihr zum verkleben denn? Ich hab Steg Felgen drauf, gehe dann davon aus dad die außen verliebt werden müssen oder sich auf der lauffläche?

  • ich verklebe vollflächig mit Superkleber.

    aufgetragen mit einer Stecknadel die in einem Holzstückchen steckt.

    mit dem Fingernagel den Reifen von der Felge wegziehen, Kleber drunter.

    Von außen wie von innen wiederholen, bis der Reifen verklebt ist und man den Reifen an keiner Stelle wegziehen kann.

  • Wenn du die Carrera Felgen verwendest dann nehme einen Kleber der sich einfach wieder abziehen lässt falls die Reifen mal verschlissen sind...

    Ich nehme dafür Uhu Bastelkleber, der Hält gut, zieht schnell an und der Reifen lässt sich mit ein bisschen Kraft wieder lösen. Und nein der Reifen ist fest auf der Felge...

  • Ich würde sagen, dem Auto im Video fehlt es an grip, da es schon bei rel. geringer Geschwindigkeit in den starken drift geht. Entsprechend würde ich eher bei Reifen und ggf. Felgen beginnen, als mehr Gewicht reinzupacken.

    ................. Extra Gewicht direkt vor und hinter der Hinterachse gelegt,..................

    Zu viel gewicht hinter der Hinterachse bringt das Auto auch eher zum ausbrechen.

    Pack es lieber in die hinteren Bereiche der Seitenschweller.

  • Na da hab ich ja dann gut was zu tun am we. Abschaltung rausnehmen, Felgen und Reifen schleifen und das Gewicht neu verteilen. Mal sehen s dabei rum kommt.


    [danke]für die Tipps

  • Ich kann woodboss028 nur zustimmen. Ich bin inzwischen sehr vorsichtig, wenn es um Trimmgewicht geht. Meine letzten beiden Autos hatten gar kein zusätzliches Gewicht. Ich habe anfangs zu früh mit zu viel Gewicht, teilweise an den falschen Stellen gearbeitet.

    Nimm mal alles Gewicht raus, fahre 20-50 Runden und schau Dir an, wie sich das Auto verhält. Da Du ohnehin mit Kamera arbeitest, kannst Du die Versuche aufzeichnen und vergleichen. Solltest Du Optimierungsbedarf sehen, packe vorsichtig wenig Gewicht wieder rein und experimentiere mit unterschiedlichen Positionen.


    Wichtig generell: Sind Bahn und Reifen staubrei? Ziehe die Reifen immer wieder (mind. vor jedem neuen Versuch) ab, um vergleichbare Bedingungen zu haben.

  • Beim baracuda brauche ich aber etwas Gewicht vorne auf der Vorderachse, da sonst die Räder nur sporadisch aufliegen. Den kleinen steg an leitkiel hab ich schon weg genommen. Und die schleifer ganz an den Leitkiel dran gedrückt sowie die Abnehmer Bleche im Inneren ganz hoch gedrückt.


    Das einzige was ich sonst machen musste wäre langlöcher Irene in die Aufnahme fehlen, nur dann lustig ich Gefahr das die Achse schief liegt.


    Ich werde jetzt erstmal das achsspiel direkt es mit kleber geht rausnehmen. Felgen und Reifen neu schleifen. Dann die Gerichte raus und neu trimmen.

  • So das achsspiel ist sowohl hinten als auch vorne beseitigt. Hinten sind die Felgen geschliffen, die Reifen geklebt und geschliffen. Gewicht ist zum größten Teil die, nur hinter dem leitkiel brauch ich Gewicht, weil Obst die Vorderteil keinen Bodenkontakt haben.


    Dann will ich mal schauen wie er sich jetzt fahren lässt.

  • So der Test nachdem ich die alten Gewichte entfernt habe, das Achsspiel mit kleber entfernt habe, die Felgen hinten geschliffen, die Reifen geklebt und geschliffen habe. Habe ich nach ein paar testrunde direkt hinter dem Leitkiel etwas Gewicht geklebt, damit die Vorderräder Bodenkontakt bekommen und in den seitenschwellern Blei geklebt.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Nach meinem Gefühl läuft es so besser, aber ich denke es geht noch besser, also weiter testen.

  • [boah]


    So und weiter geht es mit meinen Basteleien. Ich habe vor die Boxengasse zu verlängern bis Ausfahrt Kurve eins. Ziel ist es die zukünftigen beiden Tankplätze hintereinander zu haben. Zusätzlich soll vor den Tankplätzen noch zwei weitere Dioden rein zum Runden zählen, damit es was die rundenzeiten angeht fair bleibt. Ausserdem hat man mehr Platz den tankplatz zu treffen. Die Ausfahrt soll auch wieder einspurige werden. Deswegen ist das erste Ziel von zwei Spuren wieder auf eine zurück zu kommen.

    Dazu habe ich schon mal diese S Kurve gebaut die die äußere store auf die innere zurück führen soll. 20221123_194353.jpg

    Und so ungefähr habe ich mir dann das Ergebnis vorgestellt

    20221123_202722.jpg


    Wenn das fertig ist kommt die Ausfahrt dran.

  • Moin danke für den tip, habe ich mir schon fast gedacht. War mir da nur nicht so sicher. Werde dann wohl auf Grund deines Hinweises den Leiter dort noch etwas kürzen vorm ersten test. [danke]

  • testweise einfach nur ankleben


    ich lasse öfter ein paar Stunden Autos zB einfahren auf der Bahn

    vor den Kurven klebe ich mit Tesa und Papierstreifen bis zu 30cm einen Stromleiter ab , daß das Auto herunter bremst. So kann das Auto auf den Geraden deutlich schnell sein und vor und in Kurven gebremst sein

    sollte also zum ausprobieren bei Dir ziemlich lange gut funktionieren

    wenn, minimale Klebereste mit Benzin abwischen

    die Abdeckstreifen klebe ich zur Weiter Verwendung auf den Rand eines Bilderrahmens


    verlängern lassen sich Stromleiter mit TiffanyKupferKlebeband


    cu, DerClaus

    Die Welt braucht mehr Ver-Rückte,
    seht
    was die Normalen aus Ihr gemacht haben

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!